LE SITE D'AIDE A LA DISSERTATION ET AU COMMENTAIRE DE TEXTE EN PHILOSOPHIE

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits

Rechercher un sujet

Saisissez vos mots-clés séparés par des espaces puis cochez les rubriques dans lesquelles rechercher.
Enfin choisissez le mode de recherche. "ET" signifie que tous les mots-clés doivent être trouvés et "OU" signife qu'un des mots-clés doit être présent.

Mots-clés :    Categorie :  

Résultats de la recherche

  • Catégorie
  • Popularité
  • Prix
  • Note
  • Pages
  • Publication


Toutes les catégories -> Popularité décroissante



48 résultat(s) trouvé(s)
«« « Précédent2 3 Suivant » »»

Les 5 premiers résultats les plus consultés

Historicisme - philosophie.

historicisme - philosophie. historicisme, concept associé au développement, vers le milieu du XIXe siècle, en particulier en Allemagne, de la notion de « sens historique «, qui admet que le passé est radicalement différent du présent et qu'il ne peut être appréhendé qu'en fonction de son contexte propre. Le terme a d'abord été largement utilisé dans les débats des économistes...


1 page - 1,80 euro

Theodor Fontane (Sprache & Litteratur).

Theodor Fontane (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Theodor Fontane, eigentlich Henri Théodore Fontane, (1819-1898), Schriftsteller. Mit Romanen wie Frau Jenny Treibel (1892) und Effi Briest (1895) avancierte er zu einem der Hauptvertreter des poetischen Realismus (siehe Realismus). Nach seinem Tod zunächst vergessen, wurde Fontanes Bedeutung für die deutsche Literatur erst von Thomas Mann wieder in vollem Umfang gewürdigt. Fontane wurde am 30. Dezember 1819...


2 pages - 1,80 euro

Christian Dietrich Grabbe (Sprache & Litteratur).

Christian Dietrich Grabbe (Sprache & Litteratur). Christian Dietrich Grabbe (1801-1836), Schriftsteller. Neben Georg Büchner gilt er als bedeutendster Dramatiker des Vormärz. Mit seiner Dramenkonzeption wirkte er u. a. auf Naturalismus und Expressionismus, namentlich auf Georg Heym. Grabbe wurde am 11. Dezember 1801 als Sohn eines Gefängnisaufsehers in Detmold geboren. Die Zuchthausatmosphäre seiner Kinderzeit prägte ihn sehr. Zwischen 1822 und 1824 studierte Grabbe...


1 page - 1,80 euro

Gerhart Hauptmann (Sprache & Litteratur).

Gerhart Hauptmann (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Gerhart Hauptmann (1862-1946), Schriftsteller. Mit seinen Dramen avancierte er zum Hauptvertreter des Naturalismus innerhalb der deutschen Literatur. Hauptmann wurde am 15. November 1862 als Sohn eines Gastwirts in Obersalzbrunn (heute Szczawno Zdroj, Polen) geboren. Nach einer Tätigkeit als Gastwirtseleve und einem kurzen Bildhauerstudium in Breslau (heute Wroc?aw) und Jena wandte er sich dem Schreiben zu. Beeinflusst...


1 page - 1,80 euro

Theodor Storm (Sprache & Litteratur).

Theodor Storm (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Theodor Storm (1817-1888), Schriftsteller. Er war einer der bedeutendsten Novellisten der deutschen Literatur und einer der führenden Vertreter des poetischen Realismus in der deutschen Dichtung. Storm wurde am 14. September 1817 als Sohn eines Advokaten in Husum geboren. Er studierte Jura in Kiel und Berlin und ließ sich später als Advokat in seiner Heimatstadt nieder. Im Zuge...


1 page - 1,80 euro

Hans Henny Jahnn (Sprache & Litteratur).

Hans Henny Jahnn (Sprache & Litteratur). Hans Henny Jahnn (1894-1959), Schriftsteller und Orgelbauer. Mit Perrudja (1929) schuf er einen der wenigen Romane des literarischen Spätexpressionismus von Rang. Jahnn wurde am 17. Dezember 1894 in Stellingen bei Hamburg als Sohn eines Schiffbauers geboren. 1915 emigrierte der Pazifist mit seinem Freund Gottlieb Harms nach Norwegen, wo er bis zu seiner Rückkehr nach Deutschland...


1 page - 1,80 euro

Henry James (Sprache & Litteratur).

Henry James (Sprache & Litteratur). Henry James (1843-1916), amerikanischer Schriftsteller. Er ist einer der bedeutendsten Romanciers der amerikanischen Literatur und gilt als Hauptvertreter des Realismus. Die detaillierte Beschreibung des Innenlebens seiner Figuren anhand des Stream of consciousness machten ihn zu einem Wegbereiter des modernen psychologischen Romans. James wurde am 15. April 1843 in New York City geboren. Er studierte in New York,...


2 pages - 1,80 euro

Jack London (Sprache & Litteratur).

Jack London (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Jack London, eigentlich John Griffith Chaney, (1876-1916), amerikanischer Schriftsteller. Er gehört zu den bedeutendsten Verfassern von Abenteuerromanen in der amerikanischen Literatur. Er wurde am 12. Januar 1876 als Sohn eines Astrologen in San Francisco geboren und nahm später als John Griffith London den Namen seines Stiefvaters an. 1880 zog er mit der Familie nach Alameda. Nach Abschluss...


1 page - 1,80 euro

Guy de Maupassant (Sprache & Litteratur).

Guy de Maupassant (Sprache & Litteratur). Guy de Maupassant (1850-1893), französischer Schriftsteller. Mit seinem umfangreichen Schaffen gilt er als einer der bedeutendsten Verfasser von Novellen der Weltliteratur. Maupassant wurde am 5. August 1850 in Schloss Miromesnil bei Dieppe geboren. Seine Ausbildung absolvierte er in Yvetot und Rouen. Nachdem er ein Jurastudium abgebrochen hatte, war er zunächst als Beamter im Marine- und später...


1 page - 1,80 euro

Émile Zola (Sprache & Litteratur).

Émile Zola (Sprache & Litteratur). Émile Zola (1840-1902), französischer Schriftsteller und Begründer des europäischen Naturalismus. Zola wurde am 2. April 1840 als Sohn eines italienischen Bauingenieurs in Paris geboren. Nach dem frühen Tod seines Vaters wuchs er in ärmlichen Verhältnissen auf, die später zum bevorzugten Thema seiner Romane wurden. Zola war zunächst als Verlagsangestellter tätig, ab 1865 als Autor von Gedichten...


1 page - 1,80 euro

Italo Svevo (Sprache & Litteratur).

Italo Svevo (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Italo Svevo, eigentlich Hector Aaron Schmitz, italienisiert Ettore Schmitz, weiteres Pseudonym Ettore Samigli, (1861-1928), italienischer Schriftsteller. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter der klassischen Moderne innerhalb der italienischen Literatur. In seinem Spätwerk verarbeitete er die psychoanalytischen Theorien Sigmund Freuds. Svevo wurde am 19. Dezember 1861 als Sohn eines aus Österreich stammenden Glaswarenhändlers in Triest geboren,...


1 page - 1,80 euro

Impressionismus (Sprache & Litteratur).

Impressionismus (Sprache & Litteratur). Impressionismus (Literatur) (von französisch impression: Eindruck), Bezeichnung für eine zwischen 1890 und 1910 verbreitete Literatur, die sich auf die sprachliche Gestaltung nuancierter Wahrnehmungen und augenblickshafter Empfindungen konzentrierte. Ursprünglich wurde der Begriff für eine in den letzten drei Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts vorherrschende Richtung der Malerei verwendet, bei der die Wiedergabe flüchtiger Eindrücke und wechselnder Lichtwirkungen im Vordergrund...


1 page - 1,80 euro

Moderne (Sprache & Litteratur).

Moderne (Sprache & Litteratur). Moderne, unscharfe Bezeichnung für diverse Abgrenzungsbestrebungen junger Literaten gegenüber der älteren Generation (so in Aufklärung, Romantik und Jungem Deutschland), zumeist jedoch für die umfassenden ästhetischen Neuerungsbestrebungen der Literatur, aber auch der Musik, der Architektur und der bildenden Kunst, zwischen 1870 und 1920. Der Begriff ,,die Moderne" wurde 1886 von Ernst Wolff für die Literatur des Naturalismus geprägt....


1 page - 1,80 euro

Naturalismus (Sprache & Litteratur).

Naturalismus (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Naturalismus (Literatur), im Allgemeinen die Bezeichnung für jegliche Art von Literatur, die ohne Stilisierung, Überhöhung oder Beschönigung außersprachliche Wirklichkeit exakt abzubilden sucht. Im Besonderen benennt der Begriff eine europäische Literaturströmung der Moderne zwischen 1870 und 1900, die auf eine naturgetreue Widerspiegelung der empirisch erfassbaren Realität abzielte und eine bis dahin unbekannte Hinwendung zur sozialen Umwelt (vor allem...


2 pages - 1,80 euro

Novelle (Sprache & Litteratur).

Novelle (Sprache & Litteratur). Novelle, Prosa-, selten auch Verserzählung von mittlerem Umfang, die sich durch straffe Handlungsführung, formale Geschlossenheit und thematische Konzentration auszeichnet. Gegenstand ist, nach einer Definition Johann Wolfgang von Goethes, ,,eine sich ereignete unerhörte Begebenheit", eine Begebenheit also, die einen gewissen Anspruch auf Wahrheit erhebt und von etwas Neuem oder Außergewöhnlichem erzählt. Als charakteristische Merkmale novellistischen Erzählens gelten, ohne...


1 page - 1,80 euro

Jean-Jacques Rousseau - Politik.

Jean-Jacques Rousseau - Politik. 1 EINLEITUNG Jean-Jacques Rousseau (1712-1778), französisch-schweizerischer Philosoph und Schriftsteller. Er war eine der zentralen Gestalten der Aufklärung. Rousseau wurde am 18. Juni 1712 in Genf geboren und als Halbwaise von Verwandten aufgezogen. Dort verlebte er eine unglückliche Kindheit. Später wurde er Sekretär und Gefährte von Madame Louise de Warens (d. i. Louise Éléonore de la Tour du Phil, 1700-1762),...


1 page - 1,80 euro

Jan van Eyck - KUNSTLER.

Jan van Eyck - KUNSTLER. 1 EINLEITUNG Jan van Eyck (um 1390 bis 1441), flämischer Maler. Er begründete die repräsentative Tafelmalerei nördlich der Alpen und führte mit seiner individualisierten und außerordentlich realitätsgetreuen Darstellung einen ästhetischen Umbruch herbei. Jan van Eyck wurde um 1390 wahrscheinlich in Maaseik (Provinz Limburg, heute Belgien) geboren. Ab 1422 war er als Hofmaler für Johann III. tätig, den Grafen...


1 page - 1,80 euro

Henri Matisse - KUNSTLER.

Henri Matisse - KUNSTLER. Henri Matisse (1869-1954), französischer Maler, Graphiker und Bildhauer, der als einer der einflussreichsten Vertreter des Fauvismus zu den prägenden Künstlern des 20. Jahrhunderts zählt. Henri Émile Benoît Matisse wurde am 31. Dezember 1869 in Le Cateau-Cambrésis in Nordfrankreich geboren und arbeitete zunächst als Anwalt. 1890 begann er während der Genesung von einer Blinddarmentzündung zu malen. 1892 gab er...


1 page - 1,80 euro

Symbolismus.

Symbolismus. 1 EINLEITUNG Symbolismus (von griechisch symbolon: Zeichen, Kennzeichen), im 19. Jahrhundert eine in ganz Europa verbreitete Richtung in Literatur und bildender Kunst, die als Gegenbewegung zum Vernunftkult der Aufklärung den transrationalen Bereich des Traumes und der Phantasie in ihren Werken kultivierte. Eingeführt wurde die Bezeichnung 1886 durch den französischen Neoklassizisten Jean Moréas, der damit eine Strömung vor allem der zeitgenössischen Lyrik bezeichnen...


1 page - 1,80 euro

Deutsches Theater - Theater.

Deutsches Theater - Theater. Deutsches Theater, 1883 von Adolph L'Arronge in Berlin gegründetes Theater, das mit Kabale und Liebe von Friedrich von Schiller eröffnete. 1894 bis 1904 wurde das Deutsche Theater von Otto Brahm geleitet, anschließend von Max Reinhardt, der 1906 die Kammerspiele anschloss. Unter Otto Brahm, der sich für den Naturalismus stark machte, vor allem aber unter Max Reinhardt entwickelte...


1 page - 1,80 euro
«« « Précédent2 3 Suivant » »»

» Consulter également les résultats sur Aide-en-philo.com

150000 corrigés de dissertation en philosophie

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit