Herman Melville (Sprache & Litteratur).

banniere

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits
<< Mark Twain (Sprache & Litteratur). Arthur Miller (Sprache & Litteratur). >>


Partager

Herman Melville (Sprache & Litteratur).

Echange

Aperçu du corrigé : Herman Melville (Sprache & Litteratur).



Publié le : 12/6/2013 -Format: Document en format HTML protégé

Herman Melville (Sprache & Litteratur).
Zoom

Herman Melville (Sprache & Litteratur).
1

EINLEITUNG

Herman Melville (1819-1891), amerikanischer Schriftsteller. Er war ein führender Vertreter des symbolischen Realismus innerhalb der amerikanischen Literatur. Seine auf
eigenen Erlebnissen basierenden, mit philosophisch-metaphysischen Exkursen durchsetzten Seefahrerromane machten ihn zu einem der wichtigsten amerikanischen
Autoren des 19. Jahrhunderts. Sein Meisterwerk ist Moby Dick, or The Whale (1851; Moby Dick oder Der Wal).
Melville wurde am 1. August 1819 in New York als drittes von acht Kindern der Eheleute Allan und Maria Gansevoort Melvill geboren; nach dem Bankrott des väterlichen
Textilimports 1830 und dem Tod des Vaters zwei Jahre später verschlechterte sich die finanzielle Situation der Familie zusehends - ein Umzug nach Albany war die Folge.
Anschließend mußte Melville u. a. als Pelzverkäufer und Angestellter der New York State Bank arbeiten. 1837 bereiste er als Kabinensteward die Strecke New
York-Liverpool-New York und war danach kurzzeitig als Lehrer einer Grundschule in Pittsfield tätig. 1841 segelte Melville auf dem Walfänger Acushnet in die Südsee, um
nach 18 Monaten auf See zu desertieren und auf den Marquesas-Inseln mit einem Freund bei den Polynesiern zu leben. Nachdem er vor den Polynesiern an Bord eines
australischen Handelsschiffes hatte fliehen müssen, wurde er in Papeete (Tahiti) kurzzeitig inhaftiert. Anschließend arbeitete Melville als Landarbeiter und fuhr später auf
einem Schiff nach Honolulu, wo er 1843 auf einer Fregatte der US-Marine als Matrose anheuerte. Nach seiner Entlassung aus dem Marinedienst 1844 begann er, seine
Erlebnisse in Romanen zu verarbeiten.
Durch sein autobiographisches Erstlingswerk, den 1846 erschienenen Abenteuerroman Typee (Taipi. Ein Blick auf polynesisches Leben während eines viermonatigen
Aufenthalts), wurde Melville in den Literatenzirkeln New Yorks und Bostons schnell bekannt und fand als ,,der Mann, der unter Kannibalen gelebt hatte" eine breite
Leserschaft. (In einem Brief hielt der Autor dementsprechend fest, er sei eines morgens aufgewacht und berühmt gewesen.) Auch seine nachfolgenden Bücher Omoo (Omu.
Ein Bericht von Abenteuern in der Südsee) und Mardi (Mardi - und eine Reise dahin), die 1847 bzw. 1849 erschienen, wurden begeistert aufgenommen, so etwa von Walt
Whitman; schon nach Monaten erschienen deutsche Übersetzungen. Wie diese, so basieren auch Redburn (1849; Redburn. Seine erste Reise) und White-Jacket (1850;
Weißjacke oder die Welt auf einem Kriegsschiff) auf seinen Reise- und Marineerlebnissen. 1847 heiratete Melville die Tochter des Obersten Richters von Massachusetts,
Elisabeth Shaw, mit der zusammen er insgesamt vier Kinder hatte. 1850 zogen beide auf die Farm Arrowhead bei Pittsfield (Massachusetts). Dort lernte Melville Nathaniel
Hawthorne kennen, der ihn stark beeinflusste und dem er sein Meisterwerk, den Abenteuerroman Moby Dick (1851; Moby Dick oder Der Wal), widmete. In Moby Dick, den
er auf Anraten Hawthornes überarbeitete, erwie...


Signaler un abus

administration
Echange gratuit

Ressources Gratuites

Pour pouvoir consulter gratuitement ce document et

TOUCHER DES DROITS D'AUTEUR

Vous disposez de documents dont vous êtes l'auteur ?

monnaie-euro-00008Publiez-les et gagnez 1 euro à chaque consultation.
Le site devoir-de-philosophie.com vous offre le meilleur taux de reversement dans la monétisation de vos devoirs et autres rapports de stage.
Le site accepte tous les documents dans toutes les matières (philosophie, littérature, droit, histoire-géographie, psychologie, etc.).

N'hésitez pas à nous envoyer vos documents.

, nous vous prions tout simplement de faire don d'un document pour le site en cliquant sur le boutton ci-dessous :




Le corrigé du sujet "Herman Melville (Sprache & Litteratur)." a obtenu la note de : aucune note

Herman Melville (Sprache & Litteratur).

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit