Kuckucke - biologie.

banniere

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits
<< Kraniche - biologie. Lappentaucher - biologie. >>


Partager

Kuckucke - biologie.

Faune et flore

Aperçu du corrigé : Kuckucke - biologie.



Publié le : 9/6/2013 -Format: Document en format HTML protégé

Kuckucke - biologie.
Zoom

Kuckucke - biologie.
1

EINLEITUNG

Kuckucke, Vogelfamilie mit etwa 140 Arten, die auf allen Kontinenten außer der Antarktis vorkommt; rund 50 Arten sind Brutparasiten. Der Ruf unseres heimischen, in
Eurasien bis nach Japan und in Nordafrika verbreiteten Kuckucks ist der wohl bekannteste Vogellaut.

2

EINHEIMISCHER KUCKUCK

Der auch in Mitteleuropa vorkommende Kuckuck ist ein langschwänziger Vogel von ungefähr 33 Zentimeter Länge; die Oberseite ist aschgrau oder braun, die weiße
Unterseite ist dunkel gebändert. Der Kuckuck lebt in offenen Wäldern, Gehölzen, Heckenlandschaften, Röhrichten und Dünengebieten; er ernährt sich vorwiegend von
behaarten Schmetterlingsraupen, die andere Vögel meiden, aber auch von anderen Insekten. Als Zugvogel wandert er manchmal bereits ab Ende Juli ins afrikanische
Winterquartier (meist südlich des Äquators) und kehrt im April/Mai zurück.
Das Weibchen legt seine Eier in ...


Signaler un abus

administration
Ajouter au panierAbonnementEchange gratuit

Corrigé : Kuckucke - biologie. Corrigé de 655 mots (soit 1 pages) directement accessible

Le corrigé du sujet "Kuckucke - biologie." a obtenu la note de : aucune note

Sujets connexes :
  • Aucun sujet trouvé

Kuckucke - biologie.

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit