LE SITE D'AIDE A LA DISSERTATION ET AU COMMENTAIRE DE TEXTE EN PHILOSOPHIE

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits

Rechercher un sujet

Saisissez vos mots-clés séparés par des espaces puis cochez les rubriques dans lesquelles rechercher.
Enfin choisissez le mode de recherche. "ET" signifie que tous les mots-clés doivent être trouvés et "OU" signife qu'un des mots-clés doit être présent.

Mots-clés :    Categorie :  

Résultats de la recherche

  • Catégorie
  • Popularité
  • Prix
  • Note
  • Pages
  • Publication


Toutes les catégories -> Popularité décroissante



348231 résultat(s) trouvé(s)

Les 5 premiers résultats les plus consultés

Lumiere principale participants

BEAUMARCHAIS : Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais est née le 24 janvier 1737 à Paris et est décédé le 18 mai 1799 à Paris également. Écrivain, inventeur et révolutionnaire, ce dramaturge français fut l\'un des emblèmes du siècle des lumières. Notamment reconnu pour sa trilogie espagnol composée de deux de ses plus grandes œuvres, Le barbier de Séville en...


10 pages - 1,80 euro

Gambia - geographie.

Gambia - geographie. 1 EINLEITUNG Gambia, Republik an der Westküste Afrikas; im Norden, Osten und Süden von Senegal umgeben, die westliche Grenze bildet der Atlantische Ozean. Das Land ist mit einer Fläche von 11 295 Quadratkilometern einer der kleinsten Staaten des afrikanischen Festlandes. Die Hauptstadt ist Banjul, zugleich der einzige Seehafen des Landes; weitere wichtige Städte sind Serrekunda, Mansa Konko, Georgetown, Kerewan, Brikama...


3 pages - 1,80 euro

Sambia - geographie.

Sambia - geographie. 1 EINLEITUNG Sambia, Republik in Südafrika, grenzt im Nordwesten an die Demokratische Republik Kongo (ehemals Zaire), im Nordosten an Tansania, im Osten an Malawi, im Südosten an Moçambique, im Süden an Simbabwe, Botswana und Namibia sowie im Westen an Angola. Sambia, die frühere britische Kolonie Nordrhodesien, erlangte am 24. Oktober 1964 als Republik die Unabhängigkeit. Das Staatsgebiet Sambias hat eine...


5 pages - 1,80 euro

Künstlicher Satellit - Astronomie.

Künstlicher Satellit - Astronomie. Künstlicher Satellit, Objekt, das für militärische, wissenschaftliche und technologische Zwecke in eine Umlaufbahn um die Erde, um den Mond oder um andere Planeten oder deren Monde gebracht wurde. Den ersten künstlichen Satelliten (Sputnik 1) startete die Sowjetunion am 4. Oktober 1957. Der erste amerikanische Satellit, Explorer 1, wurde am 31. Januar 1958 gestartet und führte zur Entdeckung...


3 pages - 1,80 euro

Österreichische Literatur (Sprache & Litteratur).

Österreichische Literatur (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Österreichische Literatur, Geschichte der Literatur in Österreich. Von einer relativ eigenständigen österreichischen Literatur ist seit der Zeit Maria Theresias (ab 1740) zu sprechen, in der - bedingt durch die Spannungen zwischen Österreich und Preußen - eine verstärkte Reflexion über nationale Belange und die Formung eines nationalen Selbstbewusstseins begann. Dennoch bleibt die Abgrenzung von der deutschen Literatur aufgrund...


4 pages - 1,80 euro

Gotthold Ephraim Lessing (Sprache & Litteratur).

Gotthold Ephraim Lessing (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781), deutscher Schriftsteller. Produktiv vor allem auf dem Gebiet der Dramatik und der Kritik, war er einer der führenden Vertreter der Aufklärung. Seine Essays trugen wesentlich dazu bei, dass sich die deutsche Literatur von den Einflüssen der französischen Literatur befreite. Lessing wurde am 22. Januar 1729 als Sohn eines protestantischen Pfarrers in...


3 pages - 1,80 euro

William Shakespeare (Sprache & Litteratur).

William Shakespeare (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG William Shakespeare (1564-1616), englischer Schriftsteller, Schauspieler und Dichter. Er ist der bedeutendste und einflussreichste Dramatiker der Weltliteratur. Da kaum biographische Dokumente existieren, ist das Lebensbild Shakespeares nur unzuverlässig und bruchstückhaft zu rekonstruieren. Er wurde vermutlich am 23. April 1564 in Stratford-upon-Avon (Warwickshire) als Sohn des Tuchhändlers John Shakespeare und seiner Ehegattin Mary Arden geboren, die dem...


3 pages - 1,80 euro

Kelten - Geschichte.

Kelten - Geschichte. 1 EINLEITUNG Kelten, Sammelbezeichnung für die Völker keltischer Sprache, einer Untergruppe der indogermanischen Sprachfamilie, die im 1. Jahrtausend v. Chr. weite Teile Europas besiedelten. In römischer Zeit erstreckte sich ihr Siedlungsraum von der Iberischen Halbinsel, Frankreich und den Britischen Inseln im Westen über Mittel- bis nach Südosteuropa und Kleinasien. Die frühesten Berichte über die Kelten finden sich bei den griechischen Historiographen...


3 pages - 1,80 euro

Gaius Julius Caesar - Geschichte.

Gaius Julius Caesar - Geschichte. 1 EINLEITUNG Gaius Julius Caesar (100-44 v. Chr.), römischer Feldherr, Staatsmann und Schriftsteller, der die Voraussetzungen für das römische Kaiserreich schuf. 2 DIE FRÜHEN JAHRE Caesar wurde am 12. oder 13. Juli 100 v. Chr. in Rom geboren und gehörte einer der bedeutendsten römischen Familien, der Gens Iulia (Geschlecht der Julier, siehe Gens), an. Sein Onkel war der bedeutende Feldherr...


3 pages - 1,80 euro

Adel - Geschichte.

Adel - Geschichte. 1 EINLEITUNG Adel (von althochdeutsch adal: ,,Geschlecht", ,,Abstammung"), durch Geburt, Besitz oder Leistung sozial, rechtlich und politisch privilegierte Klasse. Der Adel ist ein in allen Kulturen und Epochen zu beobachtendes Phänomen. In Europa ist eine Adelsschicht bereits im antiken Griechenland nachweisbar: Hier hatte der Adel zunächst als Kriegerkaste im Gemeinwesen die beherrschende Stellung inne, die er dann auch in der späteren...


3 pages - 1,80 euro

Adel - Geschichte.

Adel - Geschichte. 1 EINLEITUNG Adel (von althochdeutsch adal: ,,Geschlecht", ,,Abstammung"), durch Geburt, Besitz oder Leistung sozial, rechtlich und politisch privilegierte Klasse. Der Adel ist ein in allen Kulturen und Epochen zu beobachtendes Phänomen. In Europa ist eine Adelsschicht bereits im antiken Griechenland nachweisbar: Hier hatte der Adel zunächst als Kriegerkaste im Gemeinwesen die beherrschende Stellung inne, die er dann auch in der späteren...


3 pages - 1,80 euro

Amerikanischer Bürgerkrieg - Geschichte.

Amerikanischer Bürgerkrieg - Geschichte. 1 EINLEITUNG Amerikanischer Bürgerkrieg, auch Sezessionskrieg, (1861-1865), Krieg zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika (USA, die Union) und elf aus der Union ausgetretenen Südstaaten, die sich als Konföderierte Staaten von Amerika (CSA, die Konföderation) zusammengeschlossen hatten. Der Amerikanische Bürgerkrieg war der erste moderne Massenkrieg. Mit der Kapitulation der Südstaaten wurde die nationale Einheit der USA wieder hergestellt. Wichtigstes Ergebnis...


3 pages - 1,80 euro

Bosnisch-Kroatisch-Serbischer Krieg - Geschichte.

Bosnisch-Kroatisch-Serbischer Krieg - Geschichte. 1 EINLEITUNG Bosnisch-Kroatisch-Serbischer Krieg, von 1991 bis 1995 andauernder Bürgerkrieg, der den Zerfall des Vielvölkerstaates Jugoslawien besiegelte und hauptsächlich auf dem Gebiet Bosnien und Herzegowinas ausgetragen wurde. Unter Einbeziehung des Slowenien- und des Kroatien-Krieges wird er auch als Jugoslawienkrieg bezeichnet. In dem verwickelten und mit brutaler Härte ausgefochtenen Konflikt kämpften die Armeen und Milizen der drei Staatsvölker dieser bisherigen...


3 pages - 1,80 euro

Karlsbader Beschlüsse - Geschichte.

Karlsbader Beschlüsse - Geschichte. Die Ermordung des Schriftstellers August von Kotzebue durch den Burschenschaftler Karl Ludwig Sand am 23. März 1819 bot den restaurativen Kräften des Deutschen Bundes, allen voran dem Fürsten von Metternich, den willkommenen Anlass, scharfe Maßnahmen gegen die ,,demagogischen Umtriebe" in die Wege zu leiten, also liberale und nationale Bestrebungen, die sie vor allem an den Universitäten orteten,...


3 pages - 1,80 euro

Nachhaltige Entwicklung.

Nachhaltige Entwicklung. 1 EINLEITUNG Nachhaltige Entwicklung, wirtschaftliche und soziale Entwicklung, die den Bedürfnissen der Gegenwart gerecht wird, ohne die Möglichkeiten zukünftiger Generationen zu beeinträchtigen, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Das Naturraumpotential und die natürlichen Ressourcen dürfen dabei nicht länger einseitig ausgebeutet werden, sondern nur noch in dem Maße genutzt werden, wie ihre natürliche Regeneration sichergestellt ist. Zwei Bereiche sind grundlegend für den nachhaltigen Umgang...


5 pages - 1,80 euro

Gericht.

Gericht. 1 EINLEITUNG Gericht, Organ der Rechtsprechung. Vor Gericht wird darüber entschieden, was bei bestimmten Sachverhalten rechtens ist. Die Gerichte sind, bis auf die privaten Schiedsgerichte, grundsätzlich staatlich. 2 GESCHICHTE In frühen Gesellschaftsordnungen waren Gerichte als Recht sprechende Instanzen des Gemeinwesens nicht bekannt. Streitsachen und Rechtsbrüche wurden, wie z. B. bei den frühen Germanen, auf dem Wege privater Auseinandersetzungen zwischen den Sippen ausgetragen. In organisierteren Gesellschaftssystemen...


3 pages - 1,80 euro

Giuseppe Verdi - Musik.

Giuseppe Verdi - Musik. 1 EINLEITUNG Giuseppe Verdi (1813-1901), italienischer Komponist. Seine künstlerisch hochrangigen Bühnenwerke zählen zu den bedeutendsten in der Geschichte der Oper. 2 JUGENDZEIT Verdi wurde am 10. Oktober 1813 in Le Roncole (heute zu Busseto gehörig) im damals französisch besetzten Herzogtum Parma geboren und stammte aus einfachen Verhältnissen. Er war zunächst Schüler des Organisten im nahe gelegenen Busseto, den er bereits ab...


3 pages - 1,80 euro

Bühnenbild - Theater.

Bühnenbild - Theater. Bühnenbild, Sammelbezeichnung für alle (architektonischen, malerischen, technischen) Versuche, eine entsprechende Inszenierung durch die Gestaltung des Bühnenraumes (Kulisse, Bauten, Requisiten etc.) künstlerisch zu unterstützen (siehe auch Theater). Die Art eines Bühnenbildes richtet sich nach den Gegebenheiten des Theatergebäudes. Das Theater des klassischen Griechenlands hatte ein eher einfaches Bühnenbild. Stücke wurden - zunächst als ein Teil eines religiösen Festspieles -...


3 pages - 1,80 euro

Basketball 1 EINLEITUNG Basketball, Mannschaftssportart, bei der zwei gegnerische Teams zu je fünf Spielern versuchen, einen Ball in den Korb des Gegners zu werfen und so Punkte zu erzielen.

Basketball 1 EINLEITUNG Basketball, Mannschaftssportart, bei der zwei gegnerische Teams zu je fünf Spielern versuchen, einen Ball in den Korb des Gegners zu werfen und so Punkte zu erzielen. Die Mannschaft, die mehr Punkte erzielt, gewinnt das Spiel. Basketball genießt weltweit, besonders jedoch in den USA, große Popularität. 2 SPIELFELD UND SPIELGERÄT Das Spielfeld ist 15 Meter breit und 28 Meter lang. In der Mitte...


3 pages - 1,80 euro

Radsport: Medaillengewinner der Olympischen Sommerspiele.

Radsport: Medaillengewinner der Olympischen Sommerspiele. Sprint Männer JAHR GOLD SILBER 1896 Paul Masson, FRA Stamatios Nikolopoulos, GRE Léon Flameng, FRA 1900 Georges Taillandier, FRA Fernand Sanz, FRA John Lake, USA 1906 Francesco Verri, ITA Herbert Bouffler, GBR Eugène Debougnie, BEL 1920 Maurice Peeters, NED H. Thomas Johnson, GBR Harry Ryan, GBR 1924 Lucien Michard, FRA Jacob Meijer, NED Jean Cugnot, FRA 1928 Roger Beaufrand, FRA Antonius Mazairac, NED Villy Falck Hansen, DEN 1932 Jacobus van Egmond, NED Louis Chaillot, FRA Bruno Pellizzari, ITA 1936 Toni Merkens, GER Arie van Vliet, NED Louis Chaillot,...


5 pages - 1,80 euro

» Consulter également les 18 résultats sur Aide-en-philo.com

150000 corrigés de dissertation en philosophie

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit