LE SITE D'AIDE A LA DISSERTATION ET AU COMMENTAIRE DE TEXTE EN PHILOSOPHIE

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits

Toutes les dissertations

Al Oerter - Sport.

Al Oerter - Sport. Al Oerter, eigentlich Alfred Adolf Oerter, (1936-2007), amerikanischer Leichtathlet; vierfacher Olympiasieger im Diskuswerfen (1956-1968). Als erstem Sportler in der Geschichte der Leichtathletik gelang es ihm, viermal in Folge die olympische Goldmedaille in einer Disziplin zu gewinnen. Oerter wurde am 19. September 1936 in Astoria (US-Bundesstaat New York) als Sohn eines deutschen Vaters und einer tschechischen Mutter geboren....

1 page - 1,80 ¤

Paavo Nurmi - Sport.

Paavo Nurmi - Sport. Paavo Nurmi (1897-1973), finnischer Leichtathlet; neunfacher Olympiasieger im Mittel- und Langstreckenlauf, der erfolgreichste Läufer der zwanziger Jahre. Nurmi wurde am 13. Juni 1897 als Sohn eines Zimmermanns in Turku geboren und begeisterte sich bereits im Kindesalter für den Laufsport. Nachdem er mit zwölf Jahren gemeinsam mit Freunden einen Laufverein gegründet hatte, begann er als 15-Jähriger unter der...

1 page - 1,80 ¤

Ulrike Nasse-Meyfarth - Sport.

Ulrike Nasse-Meyfarth - Sport. Ulrike Nasse-Meyfarth (*1956), deutsche Leichtathletin, zweifache Olympiasiegerin und Europameisterin im Hochsprung. Meyfarth wurde am 4. Mai 1956 in Frankfurt/Main als Tochter eines Maschinenbauingenieurs geboren. Sie begann im Alter von 13 Jahren mit der Leichtathletik und lernte beim Verein LG Rhein-Ville unter der Anleitung von Trainer Günter Janietz von Anfang an den so genannten Fosbury-Flop, der erst wenige...

1 page - 1,80 ¤

Tarot - Sport.

Tarot - Sport. Tarot (auch Tarock oder Tarok; italienisch Tarocco), Name eines Kartenspieles, das in erster Linie zum Wahrsagen, aber auch als Spiel für drei Personen benutzt wird. Die Bilder stellen Naturgewalten sowie menschliche Tugenden und Laster dar. Die Herkunft der Tarotkarten ist unklar. Ihr Ursprung reicht möglicherweise bis ins Ägypten der Antike zurück. Andere Quellen gehen davon aus, dass die...

1 page - 1,80 ¤

Edwin Moses - Sport.

Edwin Moses - Sport. Edwin Moses (*1955), amerikanischer Leichtathlet, zweifacher Weltmeister und zweimaliger Olympiasieger über die 400-Meter-Hürden-Strecke. Der Sohn eines Lehrerehepaares aus Dayton (Ohio, USA) begann im Alter von 14 Jahren mit der Leichtathletik. Während seiner Zeit als Stipendiat am Morehouse College beschäftigte er sich intensiv mit dem Laufen. Er arbeitete während seiner gesamten Karriere an der Verbesserung seiner Hürdentechnik und...

1 page - 1,80 ¤

Carl Lewis - Sport.

Carl Lewis - Sport. Carl Lewis (*1961), amerikanischer Leichtathlet. Als neunfacher Olympiasieger und achtfacher Weltmeister im Weitsprung und verschiedenen Sprintdisziplinen ist er der erfolgreichste Leichtathlet aller Zeiten. Lewis wurde am 1. Juli 1961 in Birmingham (Alabama) geboren. Im Alter von 14 Jahren begann er mit intensivem Leichtathletiktraining und studierte vorübergehend an der Universität von Houston (Texas). Anschließend wurde er Mitglied des Santa...

1 page - 1,80 ¤

Jackie Joyner-Kersee - Sport.

Jackie Joyner-Kersee - Sport. Jackie Joyner-Kersee (*1962), amerikanische Leichtathletin; dreifache Olympiasiegerin, viermalige Weltmeisterin, Weltrekordlerin im Siebenkampf, die erfolgreichste Siebenkämpferin und eine der erfolgreichsten Weitspringerinnen aller Zeiten. Sie wurde am 3. März 1962 als Jacqueline Joyner in East St. Louis (Illinois) geboren. 1983 starteten sie und ihr Bruder, der Dreispringer Al Joyner, bei den Leichtathletikweltmeisterschaften in Helsinki (Finnland). Beide nahmen 1984 an den...

1 page - 1,80 ¤

Marion Jones - Sport.

Marion Jones - Sport. Marion Jones (*1975), amerikanische Leichtathletin. Von 1997 bis 2002 war sie die dominierende Sprinterin der internationalen Leichtathletik. Nachdem sie 2007 Dopingvergehen gestanden hatte, wurden ihre ab dem 1. September 2000 erzielten sportlichen Resultate rückwirkend annulliert und ihre Medaillen aberkannt. Jones wurde am 12. Oktober 1975 in Los Angeles geboren. Durch ihre Mutter kam sie zum Sport und...

1 page - 1,80 ¤

Michael Johnson - Sport.

Michael Johnson - Sport. Michael Johnson (*1967), amerikanischer Leichtathlet. Mit fünf Olympiasiegen und neun Weltmeistertiteln über 200 und 400 Meter sowie mit der 4×400-Meter-Staffel ist er einer der erfolgreichsten Sportler in der Geschichte der Leichtathletik. Johnson wurde am 13. September 1967 in Dallas (Texas) geboren. Nachdem er Ende der achtziger Jahre immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen worden war, schaffte er 1990 seinen...

1 page - 1,80 ¤

Heike Henkel - Sport.

Heike Henkel - Sport. Heike Henkel, geborene Redetzky, (*1964), deutsche Leichtathletin; Olympiasiegerin 1992, Weltmeisterin 1991, Europameisterin 1990 im Hochsprung, mit 2,07 Meter Hallenweltrekordlerin. Henkel wurde am 5. Mai 1964 in Kiel geboren. Sie begann ihre sportliche Karriere als Schülerin beim TSV Kronshagen, wo sie für den Fünfkampf trainierte, ehe sie sich ganz dem Hochsprung widmete und im Alter von 14 Jahren 1978...

1 page - 1,80 ¤

Florence Griffith-Joyner - Sport.

Florence Griffith-Joyner - Sport. Florence Griffith-Joyner (1959-1998), amerikanische Leichtathletin; dreifache Olympiasiegerin im Sprint, Weltrekordhalterin über 100 und 200 Meter. Delorez Florence Griffith-Joyner wurde am 21. Dezember 1959 in Los Angeles geboren, wo sie als siebtes von elf Kindern in einem Armenviertel aufwuchs. Sie begann im Alter von sieben Jahren mit dem Lauftraining. Mit 14 Jahren siegte sie bei den amerikanischen Jugendmeisterschaften,...

1 page - 1,80 ¤

Haile Gebrselassie - Sport.

Haile Gebrselassie - Sport. Haile Gebrselassie (*1973), äthiopischer Leichtathlet. Als zweifacher Olympiasieger (1996 und 2000) und viermaliger Weltmeister (1993, 1995, 1997 und 1999) über 10 000 Meter ist er seit Anfang der neunziger Jahre einer der herausragenden Langstreckenläufer. Gebrselassie wurde am 18. April 1973 in ? ssela (Region Oromiya) geboren. Er trat erstmals 1992 bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Erscheinung, als er...

1 page - 1,80 ¤

Raymond Ewry - Sport.

Raymond Ewry - Sport. Raymond Ewry (1873-1937), amerikanischer Leichtathlet; zehnfacher Olympiasieger, der erfolgreichste Olympionike aller Zeiten. In offiziellen Statistiken wird er oft nur mit acht Goldmedaillen geführt, da das IOC die Zwischen-Olympiade 1906 in Athen, wo Ewry zwei Goldmedaillen gewann, nicht berücksichtigt. Er wurde als Raymond Clarence Ewry am 14. Oktober 1873 in Lafayette (Indiana) geboren. Im Alter von fünf Jahren...

1 page - 1,80 ¤

Hicham El Guerrouj - Sport.

Hicham El Guerrouj - Sport. Hicham El Guerrouj (*1974), marokkanischer Leichtathlet. Als zweifacher Olympiasieger 2004 und vierfacher Weltmeister (1997, 1999, 2001 und 2003) war er ab Mitte der neunziger Jahre etwa zehn Jahre lang der dominierende Mittelstreckenläufer. El Guerrouj wurde am 14. September 1974 in Berkane geboren. 1992 machte er als Dritter der Junioren-Weltmeisterschaften über 5 000 Meter erstmals international auf sich...

1 page - 1,80 ¤

Heide Ecker-Rosendahl - Sport.

Heide Ecker-Rosendahl - Sport. Heide Ecker-Rosendahl (*1947), deutsche Leichtathletin. Als zweifache Olympiasiegerin 1972 und Weltrekordlerin im Weitsprung (1970-1976) sowie im Fünfkampf (19691970) gehörte sie zu den erfolgreichsten und populärsten deutschen Sportlerinnen der siebziger Jahre. Von 1993 bis 2001 war sie Athletenbeauftragte des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV). Rosendahl wurde am 14. Februar 1947 als Tochter eines Sportlehrers und Leiters einer Sportschule in Hückeswagen...

1 page - 1,80 ¤

Heike Drechsler - Sport.

Heike Drechsler - Sport. Heike Drechsler, geborene Daute, (*1964), deutsche Leichtathletin. Mit zwei Olympiasiegen (1992 und 2000), zwei Weltmeistertiteln (1983 und 1993) und vier Europameistertiteln im Weitsprung (1986, 1990, 1994 und 1998) ist sie eine der erfolgreichsten Leichtathletinnen des 20. Jahrhunderts. Drechsler wurde am 16. Dezember 1964 in Gera (Thüringen) geboren. Sie begann mit dem Leichtathletiktraining beim heimischen Verein Wismut Gera,...

1 page - 1,80 ¤

Babe Didrikson Zaharias - Sport.

Babe Didrikson Zaharias - Sport. Babe Didrikson Zaharias, ursprünglich Mildred Ella Didriksen, (1911-1956), amerikanische Sportlerin; Olympiasiegerin im Speerwurf und im 80-Meter-Hürdenlauf 1932. Ab Mitte der vierziger Jahre war sie eine der weltbesten Golfspielerinnen. Sie gilt als eine der vielseitigsten Athletinnen in der Geschichte des Sports. Mildred (Babe) Didrikson Zaharias wurde am 26. Juni 1911 als Tochter eines Seemanns und Zimmermanns in...

1 page - 1,80 ¤

Sergej Bubka - Sport.

Sergej Bubka - Sport. Sergej Bubka (*1963), ukrainischer Leichtathlet. Mit einem Olympiasieg, sechs Weltmeistertiteln, 35 Weltrekorden und 43 Sprüngen über sechs Meter ist er mit Abstand der erfolgreichste Stabhochspringer in der Geschichte der Leichtathletik. Bubka wurde am 4. Dezember 1963 in Woroschilowgrad geboren. Gemeinsam mit seinem um drei Jahre älteren Bruder Wassili begann er als Elfjähriger 1975 mit dem Stabhochsprung unter der...

1 page - 1,80 ¤

Fanny Blankers-Koen - Sport.

Fanny Blankers-Koen - Sport. Fanny Blankers-Koen, eigentlich Francina Elsje Koen, (1918-2004), niederländische Leichtathletin. Die Sprinterin, Hürdenläuferin, Hochspringerin, Weitspringerin und Fünfkämpferin errang vier Olympiasiege (1948) sowie fünf Europameistertitel und stellte zwölf Weltrekorde auf. Damit ist sie eine der vielseitigsten und erfolgreichsten Sportlerinnen in der Geschichte der Leichtathletik. Blankers-Koen wurde am 26. April 1918 in Hoofddorp bei Amsterdam geboren. Ihre sportliche Karriere begann sie...

1 page - 1,80 ¤

Evelyn Ashford - Sport.

Evelyn Ashford - Sport. Evelyn Ashford (*1957), amerikanische Leichtathletin, vierfache Olympiasiegerin im Sprint. Sie wurde am 15. April 1957 in Shreveport (Louisiana) als Tochter eines Luftwaffen-Offiziers geboren. Bei den Olympischen Spielen 1976 in Montreal trat sie erstmals international in Erscheinung, als sie Fünfte über 100 Meter wurde. Unter Trainer Pat Connolly gewann sie 1979 und 1981 den Weltcup im 100- und...

1 page - 1,80 ¤

Leichtathletik 1 EINLEITUNG Leichtathletik, Sammelbezeichnung für eine Gruppe sportlicher Disziplinen, die im Freien oder in der Halle von Einzelsportlern oder Mannschaften wettkampfmäßig ausgetragen werden.

Leichtathletik 1 EINLEITUNG Leichtathletik, Sammelbezeichnung für eine Gruppe sportlicher Disziplinen, die im Freien oder in der Halle von Einzelsportlern oder Mannschaften wettkampfmäßig ausgetragen werden. Die Leichtathletik umfasst Disziplinen, die sich aus den natürlichen menschlichen Bewegungen entwickelt haben (Laufen, Gehen, Springen und Werfen). Man unterscheidet Laufdisziplinen und technische Disziplinen. Zu den Laufdisziplinen gehören Kurzstrecken-, Mittelstrecken-, Langstrecken-, Staffel-, Hürden- und Hindernislauf. Die Distanzen reichen vom 50-Meter-Sprint in...

6 pages - 1,80 ¤

Zaubern 1 EINLEITUNG Zaubern, nach heutigem Verständnis die Kunst, mit Tricks zu unterhalten, die scheinbar die Naturgesetze außer Kraft treten lassen.

Zaubern 1 EINLEITUNG Zaubern, nach heutigem Verständnis die Kunst, mit Tricks zu unterhalten, die scheinbar die Naturgesetze außer Kraft treten lassen. Der Zauberer als Unterhaltungskünstler hat eine lange Tradition in Jahrmärkten, Varietés, Zirkusveranstaltungen und Ähnlichem. Dabei verläßt er sich auf das (heute in der Regel augenzwinkernde) Einverständnis mit dem Publikum, das die Illusion bewusst aufrechterhalten will. In der Mythologie und vielen ursprünglichen Religionen...

2 pages - 1,80 ¤

Würfel (Spiel) - Sport.

Würfel (Spiel) - Sport. Würfel (Spiel), kleine Kuben aus Elfenbein, Knochen, Holz usw., die für Glücksspiele benutzt werden. Die häufigste Markierungsform der Würfel ist die Nummerierung der (zumeist sechs) Seiten mit Punkten (zumeist von eins bis sechs). Bei sechseitigen Würfeln sind diese so angeordnet, dass die gegenüberliegenden Seiten eine Punktzahl von sieben ergeben. Die Würfel werden aus der Hand geworfen, oder man...

1 page - 1,80 ¤

Tipp-Kick - Sport.

Tipp-Kick - Sport. Tipp-Kick, 1923 von Carl Mayer in Stuttgart entwickeltes Tisch-Fußballspiel für zwei Personen, das erstmals 1925 von dem Spielefabrikanten Edwin Mieg auf der Leipziger Spielwarenmesse vorgestellt wurde und das hauptsächlich in Deutschland verbreitet ist. Beim Tipp-Kick werden die Feldspielerfiguren, die früher aus Blech oder Blei, heute aus Zink hergestellt werden, per Knopfdruck dazu bewegt, mit dem rechten Fuß einen zwölfeckigen,...

1 page - 1,80 ¤

Tangram - Sport.

Tangram - Sport. Tangram (chinesisch Ch i Ch ae pan), Legespiel für einen oder mehrere Spieler. Ziel des Denkspiels ist es, mit vorgegebenen geometrischen Einzelfiguren gegenständliche oder abstrakte Gesamtformen zu bilden. Sieben Einzelfiguren aus Holz, Kunststoff oder Kartonage stehen zur Verfügung: Fünf Dreiecke von teils verschiedener Größe, ein Quadrat und eine Raute. Sie werden Kante an Kante zu einem planimetrischen Legemuster zusammengefügt....

1 page - 1,80 ¤

1 2 3 4 5 6 ... 5491 5492 5493 5494 5495 5496 5497 5498 5499 5500 5501 5502 5503 5504 5505 5506 5507 5508 5509 5510 5511 5512 5513 5514 5515 5516 5517 5518 5519 5520 5521 5522 5523 5524 5525 5526 5527 5528 5529 5530 5531 5532 5533 5534 5535 5536 5537 5538 5539 5540 5541 5542 5543 5544 5545 5546 5547 5548 5549 5550 5551 5552 5553 5554 5555 5556 5557 5558 5559 5560 5561 5562 5563 5564 5565 5566 5567 5568 5569 5570 5571 5572 5573 5574 5575 5576 5577 5578 5579 5580 5581 5582 5583 5584 5585 5586 5587 5588 5589 5590 5591 5592 5593 5594 5595 5596 5597 5598 5599 5600 5601 5602 5603 5604 5605 5606 5607 5608 5609 5610 5611 5612 5613 5614 5615 5616 5617 5618 5619 5620 5621 5622 5623 5624 5625 5626 5627 5628 5629 5630 5631 5632 5633 5634 5635 5636 5637 5638 5639 5640 ... 14531 14532 14533 14534 14535 14536

150000 corrigés de dissertation en philosophie

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit