LE SITE D'AIDE A LA DISSERTATION ET AU COMMENTAIRE DE TEXTE EN PHILOSOPHIE

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits

Toutes les dissertations

Tamagotchi® - Sport.

Tamagotchi® - Sport. Tamagotchi®, schlüsselanhängergroßes, eiförmiges Computerspiel, das in Japan erfunden wurde. Wörtlich bedeutet Tamagotchi ,,geliebtes Ei". Es wurde 1996 von dem Spielehersteller Bandai auf den japanischen Markt gebracht. Erfunden wurde das ,,Computer-Küken" von der Bandai-Mitarbeiterin Aki Maita. 1997 kam das Tamagotchi auch auf den europäischen Markt, nachdem es in Japan bereits über sechs Millionen Mal verkauft worden war und vor allem...

1 page - 1,80 ¤

Spielzeug 1 EINLEITUNG Spielzeug, allgemein all jene Gegenstände, die Kinder, Jugendliche oder Erwachsene für Spielzwecke benutzen.

Spielzeug 1 EINLEITUNG Spielzeug, allgemein all jene Gegenstände, die Kinder, Jugendliche oder Erwachsene für Spielzwecke benutzen. Im Besonderen speziell hierzu gefertigte Gegenstände für Kinder, oftmals mit pädagogischer Funktion. 2 PRÄHISTORISCHES SPIELZEUG Eines der ältesten heute bekannten Spielzeuge stammt aus einer altsteinzeitlichen Ausgrabungsstelle und ist etwa 20 000 Jahre alt. Es handelt sich um eine Art von Rassel: flache geschnitzte Knochen, die so geformt sind, dass, wenn...

2 pages - 1,80 ¤

Spielkarten und Kartenspiele 1 EINLEITUNG Spielkarten und Kartenspiele, Kartenblätter aus Karton, Kunststoff oder anderen Materialien und die mit ihnen durchgeführten Spiele.

Spielkarten und Kartenspiele 1 EINLEITUNG Spielkarten und Kartenspiele, Kartenblätter aus Karton, Kunststoff oder anderen Materialien und die mit ihnen durchgeführten Spiele. Spielkarten sind in Europa im Allgemeinen rechteckig, indische Spielkarten sind in der Regel rund, chinesische bestehen aus langen schmalen Streifen. Auf der Vorderseite tragen Karten Symbole (so genannte Farbzeichen), Figuren und Zahlen. Die Rückseiten der Karten eines Spieles müssen identisch sein, damit...

2 pages - 1,80 ¤

Spiele - Sport.

Spiele - Sport. Spiele, Freizeitaktivitäten, die der Erholung und dem Vergnügen dienen. Sie werden üblicherweise, aber nicht ausschließlich, mit Gegenständen wie Karten, Würfeln oder Spielmarken gespielt. Eine weitere Möglichkeit des Spielens erfordert Spielbretter, die mit speziellen Markierungen versehen sind und auf denen nach vorgegebenen Regeln und Mustern gespielt wird. Im Gegensatz zum Sport sind Spiele eher passive Aktivitäten, die mehr geistige als...

1 page - 1,80 ¤

Skateboardfahren 1 EINLEITUNG Skateboardfahren, Sport und Freizeitbeschäftigung, bei dem man sich auf einem kleinen Brett mit Rollen fortbewegt.

Skateboardfahren 1 EINLEITUNG Skateboardfahren, Sport und Freizeitbeschäftigung, bei dem man sich auf einem kleinen Brett mit Rollen fortbewegt. Der Skateboardfahrer steht seitlich zur Fahrtrichtung auf dem Board und steuert durch Gewichtsverlagerung. Ein Skateboard besteht aus einem Brett, auf dessen Unterseite zwei Achsen mit jeweils zwei Rädern montiert sind. Es wird in Längen von 50 bis etwa 85 Zentimetern gebaut, bei einer Breite von...

1 page - 1,80 ¤

Skat 1 EINLEITUNG Skat, Kartenspiel für drei Personen, das mit 32 französischen Karten nach den 1886 in Altenburg (Thüringen) festgelegten Regeln der ,,Allgemeinen Deutschen Skatordnung" gespielt wird.

Skat 1 EINLEITUNG Skat, Kartenspiel für drei Personen, das mit 32 französischen Karten nach den 1886 in Altenburg (Thüringen) festgelegten Regeln der ,,Allgemeinen Deutschen Skatordnung" gespielt wird. Viele Spieler haben ihre eigenen Reglements (z. B. Verdoppelung des Einsatzes oder ,,Sonderspiele"), die die Grundregeln nicht verletzen, aber bei offiziellen Skatturnieren nicht erlaubt sind. Ziel des Spieles ist es, mehr Punkte zu erzielen als der...

2 pages - 1,80 ¤

Siebzehnundvier - Sport.

Siebzehnundvier - Sport. Siebzehnundvier, Kartenspiel mit Wetteinsatz, ist in den USA ähnlich populär wie Poker. Man kennt es auch unter den Namen Black Jack, van john, pontoon oder vingt-etun. Wahrscheinlich entstand es aus dem Spielkasino-Kartenspiel Bakkarat, das bereits im 19. Jahrhundert bekannt war. Siebzehnundvier wird von zwei oder mehr Spielern mit einem Kartenspiel à 52 Karten gespielt. Ziel des Spieles...

1 page - 1,80 ¤

Scrabble® - Sport.

Scrabble® - Sport. Scrabble®, ein Buchstaben- und Wörterspiel, bei dem Punkte gesammelt werden, indem man auf einem 15×15 Quadrate großen Spielbrett im Stil eines Kreuzworträtsels aus Buchstabensteinen Wörter bildet. Die Buchstaben zählen von einem bis zehn Punkte, je nach der Häufigkeit ihres Auftretens in der verwendeten Sprache. Sie können auf Bonusfelder gesetzt werden, die ihren Wert verdoppeln oder verdreifachen und so den...

1 page - 1,80 ¤

Schafkopf 1 EINLEITUNG Schafkopf, traditionelles bayerisches Kartenspiel für vier Spieler, das vor allem im süddeutschen Raum sehr verbreitet ist und von dem es viele Varianten gibt.

Schafkopf 1 EINLEITUNG Schafkopf, traditionelles bayerisches Kartenspiel für vier Spieler, das vor allem im süddeutschen Raum sehr verbreitet ist und von dem es viele Varianten gibt. Es wird mit einem bayerischen (altdeutschen) Blatt zu 32 Karten gespielt. Jeder Spieler erhält acht Karten, die zu vieren ausgeteilt werden. Ziel des Spieles ist es, mehr Punkte zu erzielen als die gegnerische Partei. 2 ANSAGE UND ARTEN VON...

2 pages - 1,80 ¤

Schach 1 EINLEITUNG Schach, traditionelles Brettspiel für zwei Personen, als Turnierschach wird es zum Sport gezählt.

Schach 1 EINLEITUNG Schach, traditionelles Brettspiel für zwei Personen, als Turnierschach wird es zum Sport gezählt. Jeder Spieler verfügt über 16 Figuren, der eine Weiß, der andere Schwarz. Jeder Satz von Figuren besteht aus einem König, einer Dame, zwei Läufern, zwei Springern, zwei Türmen und acht Bauern. Man spielt auf einem quadratischen Schachbrett, das in 64 abwechselnd helle (oder weiße) und dunkle (oder...

3 pages - 1,80 ¤

Roulette - Sport.

Roulette - Sport. Roulette (Verkleinerungsform von französisch rouleau: Rolle), Glücksspiel, das von einer beliebigen Zahl von Spielern gegen einen Bankhalter (Croupier) gespielt wird. Das Spielgerät besteht aus einer von Hand in schnelle Rotation zu versetzenden Schüssel, die in einen Spieltisch eingelassen ist und in die eine Kugel geworfen wird. Die Einsätze der Mitspieler (in Form von Chips, die bestimmte Geldwerte repräsentieren)...

1 page - 1,80 ¤

Rommé - Sport.

Rommé - Sport. Rommé, Kartenspiel für zwei bis sechs Personen, das mit zwei französischen Kartenspielen zu je 52 Karten gespielt wird, weltweit eines der beliebtesten AblegeKartenspiele. Das Spiel enthält zusätzlich sechs Joker, die jeden Kartenwert ersetzen können. Zu Beginn werden vom Geber 13 Karten einzeln im Uhrzeigersinn an jeden Spieler verteilt. Die nach dem Geben übrig gebliebenen Karten werden im Stapel...

1 page - 1,80 ¤

Poker 1 EINLEITUNG Poker, Kartenspiel mit mehreren Varianten, bei dem die Spieler Geld auf den Wert ihrer Karten setzen, um die Kasse (auch ,,Pott" genannt) zu gewinnen, die aus den Einsätzen der Spieler besteht.

Poker 1 EINLEITUNG Poker, Kartenspiel mit mehreren Varianten, bei dem die Spieler Geld auf den Wert ihrer Karten setzen, um die Kasse (auch ,,Pott" genannt) zu gewinnen, die aus den Einsätzen der Spieler besteht. Poker ist aus verschiedenen Gründen weltweit beliebt. Es ist nicht nur spannend wegen der Einsätze, sondern erfordert auch die Fähigkeit, Gefühlsregungen zu verbergen, und den Mut, die Mitspieler zu...

2 pages - 1,80 ¤

Pokémon® - Sport.

Pokémon® - Sport. Pokémon® (Abkürzung für englisch pocket monster: Taschenmonster), aus Japan stammendes Gameboy®-Spiel. Das für Kinder entwickelte Sammel- und Tauschspiel avancierte zum meistverkauften Videospiel aller Zeiten. Das Spiel wurde vom japanischen Erfinder Satoshi Tajiri entwickelt und 1996 für den Nintendo-Gameboy veröffentlicht. Das Spielprinzip ist eine Mischung aus Suchen, Sammeln und Tauschen: Der Spieler übernimmt die Rolle des Monstertrainers Ash Ketchum, der...

1 page - 1,80 ¤

Pfeilwurfspiel - Sport.

Pfeilwurfspiel - Sport. Pfeilwurfspiel (englisch Darts), Wurfspiel, bei dem die Spieler mit kleinen, pfeilähnlichen Geschossen (Darts) auf eine an der Wand hängende runde Zielscheibe (Board) werfen. Die Darts sind etwa 15 Zentimeter lang, durch Gewichte beschwert und haben vorne eine lange Stahlspitze. Die Spieler wechseln sich beim Werfen ab, wobei jeweils drei Darts aus einer festgelegten Entfernung geworfen werden. Diese beträgt im...

1 page - 1,80 ¤

Patience und Solitär 1 EINLEITUNG Patience und Solitär, Karten- oder Brettspiele, die von einer Person allein gespielt werden können.

Patience und Solitär 1 EINLEITUNG Patience und Solitär, Karten- oder Brettspiele, die von einer Person allein gespielt werden können. In den USA spielt man das Kartenspiel Solitär. Man kennt einige hundert mehr oder weniger verschiedene Patience-Spielarten. 2 SOLITÄR-BRETTSPIELE Auch das Brettspiel Solitär gibt es in verschiedenen Varianten. Bei einigen ist es das Ziel, alle Figuren vom Spielfeld zu räumen; bei anderen wiederum müssen die Figuren in...

2 pages - 1,80 ¤

Origami - Sport.

Origami - Sport. Origami, japanische Papierfaltkunst (japanisch Ori: falten; Kami: Papier). Die Geschichte des Papierfaltens beginnt mit der Erfindung des Papiers in China (etwa um 100 n. Chr.), wo diese Kunst eine bedeutende Rolle bei religiösen Zeremonien spielte. Toten wurden aus Papier gefaltete Häuser, Diener und Haushaltsgegenstände mit in ihre Gräber gegeben, weil man glaubte, sie könnten den Verstorbenen im jenseitigen Leben...

1 page - 1,80 ¤

Münzen 1 EINLEITUNG Münzen, Metallgeld (von lateinisch Moneta), meist mit einem aufgeprägten Nennwert (in definierter Stückelung) und dekorativen bzw.

Münzen 1 EINLEITUNG Münzen, Metallgeld (von lateinisch Moneta), meist mit einem aufgeprägten Nennwert (in definierter Stückelung) und dekorativen bzw. hoheitlichen Motiven versehen. Ihre Form ist in der Regel rund und flach, kann aber davon auch erheblich differieren; so gibt es aus älterer wie auch neuerer Zeit Beispiele eckiger oder auch in der Mitte durchbohrter Münzen. Neben dem gewählten Material wird der Wert einer...

3 pages - 1,80 ¤

Briefmarken - Sport.

Briefmarken - Sport. Briefmarken, amtlich auch Postwertzeichen, aufklebbare Wertzeichen zum Freimachen von Postsendungen. Mit dem Anbringen einer Briefmarke auf einer Sendung wird die Zahlung einer Beförderungsleistung in Höhe des aufgedruckten Betrages bestätigt. Briefmarken werden als Wertzeichen in unterschiedlicher Stückelung zum Frankieren (umgangssprachlich: Freimachen) auf Briefe oder Pakete geklebt. Ihre Ausgabe erfolgt gewöhnlich durch nationale Postdienste oder Halter eines Postmonopols. Das systematische Sammeln,...

1 page - 1,80 ¤

Bridge 1 EINLEITUNG Bridge, Kartenspiel für vier Personen, das mit 52 französischen Karten gespielt wird.

Bridge 1 EINLEITUNG Bridge, Kartenspiel für vier Personen, das mit 52 französischen Karten gespielt wird. Jeweils zwei Teilnehmer sitzen sich als Partner gegenüber und spielen zusammen gegen die anderen beiden Spieler. Der Begriff Bridge wird meist als Abkürzung für das Kontrakt-Bridge benutzt, das heute praktisch alle anderen Formen des Spieles abgelöst hat. Die Herkunft des Bridge ist unklar. Nach einer nicht gesicherten Darstellung...

3 pages - 1,80 ¤

Brettspiele - Sport.

Brettspiele - Sport. Brettspiele, Unterhaltungsspiele, die auf einem Brett oder Spielplan gespielt werden. Bei den reinen oder so genannten klassischen Brettspielen besteht die Spielausrüstung nur aus dem Spielbrett und den Spielsteinen. Ihr Spielverlauf hängt lediglich vom taktischen Geschick der Spieler ab. Dabei werden die Spielsteine entweder nur auf dem Spielbrett gesetzt (so etwa beim Go oder Reversi®) oder auf bestimmte Art gezogen,...

1 page - 1,80 ¤

Barbiepuppe - Sport.

Barbiepuppe - Sport. Barbiepuppe, weltweit verbreitete Anziehpuppe, die von der Gründerin des US-amerikanischen Spielzeugkonzerns Mattel, Ruth Handler, entwickelt wurde. Die Puppe aus Kunststoff und mit beweglichen Gliedmaßen wurde am 9. März 1959 erstmals in New York auf einer Spielwarenmesse vorgestellt. Sie war nach dem Vorbild der deutschen Anziehpuppe ,,Lilli" gestaltet, die seit 1952 auf dem Markt und von Ruth Handler in...

1 page - 1,80 ¤

Backgammon 1 EINLEITUNG Backgammon, traditionelles Brettspiel für zwei Personen.

Backgammon 1 EINLEITUNG Backgammon, traditionelles Brettspiel für zwei Personen. Ziel des Spieles ist es, alle 15 Steine ausgehend von der Grundstellung über das Spielbrett zu bewegen, in das so genannte Home-Board zu ziehen und schließlich herauszuwürfeln. Das Spiel stellt eine faszinierende Mischung aus mathematischer Wahrscheinlichkeit, Strategie, Taktik, Psychologie und Glück dar. 2 REGELN Backgammon wird von zwei Personen mit weißen und schwarzen Steinen (oder zwei anderen...

1 page - 1,80 ¤

Zinedine Zidane - Sport.

Zinedine Zidane - Sport. Zinedine Zidane (*1972), französischer Fußballer; Weltmeister 1998, Europameister 2000, Champions-League-Gewinner 2002, spanischer Meister 2003, zweifacher italienischer Meister (1997 und 1998), dreimaliger ,,Weltfußballer des Jahres" (1998, 2000 und 2003). Aufgrund seiner technischen Fähigkeiten, seiner Torgefährlichkeit und seiner Spielintelligenz zählte er ab Mitte der neunziger Jahre zehn Jahre lang zu den besten Spielern der Welt. Zidane wurde am 23. Juni...

1 page - 1,80 ¤

Fritz Walter - Sport.

Fritz Walter - Sport. Fritz Walter (1920-2002), deutscher Fußballer; Weltmeister 1954, zweifacher deutscher Meister (1951 und 1953). Dank seiner technischen und taktischen Fähigkeiten, seiner Torgefährlichkeit und seiner Spielmacherqualitäten war er in den fünfziger Jahren einer der weltbesten Mittelfeldspieler. Fritz Walter wurde am 31. Oktober 1920 als Sohn eines Gastwirtes in Kaiserslautern geboren, wo er im Alter von acht Jahren beim heimischen...

1 page - 1,80 ¤

1 2 3 4 5 6 ... 5492 5493 5494 5495 5496 5497 5498 5499 5500 5501 5502 5503 5504 5505 5506 5507 5508 5509 5510 5511 5512 5513 5514 5515 5516 5517 5518 5519 5520 5521 5522 5523 5524 5525 5526 5527 5528 5529 5530 5531 5532 5533 5534 5535 5536 5537 5538 5539 5540 5541 5542 5543 5544 5545 5546 5547 5548 5549 5550 5551 5552 5553 5554 5555 5556 5557 5558 5559 5560 5561 5562 5563 5564 5565 5566 5567 5568 5569 5570 5571 5572 5573 5574 5575 5576 5577 5578 5579 5580 5581 5582 5583 5584 5585 5586 5587 5588 5589 5590 5591 5592 5593 5594 5595 5596 5597 5598 5599 5600 5601 5602 5603 5604 5605 5606 5607 5608 5609 5610 5611 5612 5613 5614 5615 5616 5617 5618 5619 5620 5621 5622 5623 5624 5625 5626 5627 5628 5629 5630 5631 5632 5633 5634 5635 5636 5637 5638 5639 5640 5641 ... 14531 14532 14533 14534 14535 14536

150000 corrigés de dissertation en philosophie

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit