LE SITE D'AIDE A LA DISSERTATION ET AU COMMENTAIRE DE TEXTE EN PHILOSOPHIE

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits

Toutes les dissertations

Filmgeschichte.

Filmgeschichte. 1 EINLEITUNG Filmgeschichte, geschichtliche Entwicklung des visuellen Kunstmediums Film. 2 URSPRÜNGE 1824 veröffentlichte der englische Gelehrte Peter M. Roget eine Studie, in der er das Phänomen der Trägheit des Auges beschrieb. Er fand heraus, dass das menschliche Auge ein Bild für den Bruchteil einer Sekunde länger speichert, als es tatsächlich vorhanden ist. Angeregt durch Rogets Arbeit wurden verschiedene Methoden zur Untersuchung und Nutzung des Phänomens...

12 pages - 1,80 ¤

Erotischer Film.

Erotischer Film. Erotischer Film, Bezeichnung für Filme, die beim Zuschauer erotische Vorstellungen auslösen. Der erotische Film ist kein eigenständiges Genre, er kann sich vielmehr der unterschiedlichsten Filmgattungen, von der Komödie zum Thriller, bedienen. Dabei reichen seine Ausdrucksweisen von der hintergründigen, angedeuteten Symbolik bis zur offenen Darstellung. Grundsätzlich kann jedes filmische Zeichen erotische Phantasien evozieren, damit wäre jeder Film ein erotischer Film. In...

1 page - 1,80 ¤

Filmfestspiele von Berlin: Goldener Bär.

Filmfestspiele von Berlin: Goldener Bär. JAHR ORIGINALTITEL DEUTSCHER TITEL REGISSEUR 1951 Die Vier im Jeep Justice est faite Sans laisser l'adresse Cinderella Die Vier im Jeep Schwurgericht Ohne Angabe der Adresse Cinderella Leopold Lindtberg Henry Cornelius Jean-Paul le Chanois Wilfred Jackson 1952 Hon dansade en sommar Sie tanzte nur einen Sommer Arne Mattsson 1953 Le Salaire de la peur Lohn der Angst Henri-Georges Clouzot 1954 Hobson's Choice Herr im Haus bin ich David Lean 1955 Die Ratten Die Ratten Robert Siodmak 1956 Invitation to the Dance Einladung zum Tanz Gene Kelly 1957 Twelve Angry Men Die zwölf...

1 page - 1,80 ¤

Deutscher Film.

Deutscher Film. JAHR EREIGNIS/FILM 1895 Die Brüder Emil und Max Skladanowsky zeigen am 1. November 1895 im Berliner Wintergarten mit ihrem Bioskop 'Lebende Photographien', ein 15-minütiges Programm aus insgesamt neun Kurzfilmen. Die Veranstaltung ist - acht Wochen vor der Darbietung der Brüder Lumière - weltweit die erste öffentliche Filmvorführung. 1896 Der deutsche Filmpionier Oskar Meßter stellt einen Filmprojektor her, der mit dem Malteser Kreuz ausgestattet ist. 1897 Oskar Meßter bringt selbst gedrehte...

2 pages - 1,80 ¤

Deutscher Film.

Deutscher Film. 1 EINLEITUNG Deutscher Film, Geschichte des Films in Deutschland. Einen ersten Höhepunkt erreichte der deutsche Film mit Robert Wienes expressionistischem Film Das Kabinet des Dr. Caligari (1919), der stilbildend wirkte für die zwanziger Jahre, die durch Meisterregisseure wie Friedrich Wilhelm Murnau, Ernst Lubitsch und Fritz Lang geprägt wurden. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten erlitt die Filmkunst in Deutschland einen Bruch, denn die...

5 pages - 1,80 ¤

Britischer Film.

Britischer Film. JAHR EREIGNIS/FILM 1896 Erste öffentliche Filmvorführung am 20. Februar 1896 mit einem Kinematographen der Gebrüder Lumière bzw. einer Weiterentwicklung von R. W. Paul Entstehung der ersten Filme der so genannten Brighton School (G. A. Smith, James A. Williamson, A. Melbourne-Cooper und William Haggar) 1896-1900 Birt Acres dreht ein Bootsrennen, ein Derby sowie weitere Kurzfilme 1901/02 James Williamson entwickelt eine Montagetechnik, die er sowohl in narrativen Filmen als auch...

2 pages - 1,80 ¤

Britischer Film.

Britischer Film. 1 EINLEITUNG Britischer Film, Geschichte des Films in Großbritannien. In der Stummfilmära vermochte sich Großbritannien nicht gegen die Übermacht der amerikanischen Filmproduktion zu behaupten. Mit Alfred Hitchcock trat in den zwanziger Jahren ein britischer Filmemacher hervor, der mit seinen perfekt inszenierten Thrillern zu den Meisterregisseuren der Filmgeschichte gerechnet wird. In den dreißiger Jahren prägte der gebürtige Ungar Alexander Korda mit seiner Produzententätigkeit...

4 pages - 1,80 ¤

Amerikanischer Film.

Amerikanischer Film. JAHR EREIGNIS/FILM 1894 Am 14. April eröffnen die Gebrüder Holland am New Yorker Broadway einen Raum mit Kinetoscope-Maschinen, ein von Thomas Alva Edison entwickeltes Gerät zum Abspielen von Filmen für individuelle Rezeption. 1896 Erste öffentliche Filmvorführung mithilfe von Edisons neuem Vitascope-Projektor am 20. April in Koster & Bial's Music Hall, einem großen Varieté in New York. 1902 The Life of an American Fireman, Edwin S. Porter 1903 The Great...

4 pages - 1,80 ¤

Amerikanischer Film.

Amerikanischer Film. 1 EINLEITUNG Amerikanischer Film, Geschichte des Films in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die USA sind seit den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts die dominierende Filmnation der Welt. In Hollywood entstanden ab etwa 1910 eine ganze Reihe großer Produktionsfirmen, die in den folgenden Jahrzehnten mit ihrem Erzählkino und der Herausbildung von Genres die Filmästhetik weltweit stark beeinflussten und den globalen Markt beherrschten....

3 pages - 1,80 ¤

Abenteuerfilm.

Abenteuerfilm. 1 EINLEITUNG Abenteuerfilm, Sammelbegriff für handlungsreiche Filme, in denen der als positive Identifikationsfigur inszenierte Held dramatische Situationen überstehen muss, um an sein Ziel zu gelangen. Der Abenteurer ist der ungebrochenste, reinste (und damit auch einfachste) Held des populären Kinofilms: eine perfekte Verbindung von physischer Stärke, verwegenem Mut, überlegenem Intellekt, charmantem Witz und moralischer Integrität. Seine Aufgabe ist es, ,,das Böse" zu besiegen und...

2 pages - 1,80 ¤

Ready-made.

Ready-made. Ready-made, Kunstobjekt, das nicht vom Künstler selbst hergestellt wird, sondern von ihm gefunden, ausgewählt und als Fundstück unverändert zum Kunstwerk erklärt wird. Der Theoretiker des Surrealismus, André Breton, definierte Ready-mades als ,,vorfabrizierte Objekte, die die Würde eines Kunstwerks erlangt haben durch die Wahl des Künstlers". Das Ready-made, im weiteren Sinne der Objektkunst zugehörig, wurde als Begriff von Marcel Duchamp auf...

1 page - 1,80 ¤

Pietà.

Pietà. Pietà, zur Andacht bestimmtes Bild Mariens, die den auf ihrem Schoß liegenden Leichnam Jesu beweint, auch Vesperbild genannt. Das Thema der Pietà, das in der Regel ein Zweifigurenbild ist, erscheint nicht im biblischen Passionsbericht, sondern ist eine ikonographische Zusammenziehung aus Kreuzabnahme und Beweinung. Die Pietà ist, wie das Andachtsbild, eine Erscheinung des späten Mittelalters, und hauptsächlich im deutschen Sprachraum verbreitet....

1 page - 1,80 ¤

Objektkunst.

Objektkunst. Objektkunst, Gattung der modernen Kunst, in der Gegenstände des Alltags oder Fundobjekte aus der Natur aus ihrem Zusammenhang gelöst und in einen verfremdenden künstlerischen Kontext gestellt werden. Als Assemblage werden sie mit Gegenständen aus anderen Gebrauchszusammenhängen kombiniert, als Environment in Raumgestaltungen oder Rauminstallationen integriert, wobei die Verfremdung der Objekte sowohl durch ihre Umgestaltung als auch durch die Veränderung des für...

1 page - 1,80 ¤

Freiheitsstatue.

Freiheitsstatue. Freiheitsstatue (englisch: Statue of Liberty), Kolossalfigur im Hafen New Yorks, die die Freiheit verkörpern soll. Sie wurde 1924 zum Nationaldenkmal, später dann von der UNESCO (UN-Organisation für Erziehung, Wissenschaft und Kultur) zum Weltkulturerbe erklärt. Die Frauengestalt hält in der linken Hand eine Tafel mit der Aufschrift ,,July 4, 1776", dem Datum des Unabhängigkeitstages. Zu ihren Füßen liegen zersprungene Ketten. Die...

1 page - 1,80 ¤

Denkmal.

Denkmal. Denkmal, im weiteren Sinn ein Gegenstand von allgemeiner kulturhistorischer Bedeutung, im engeren Sinn ein der Erinnerung an Ereignisse oder Personen dienendes Werk der Architektur oder Bildhauerei. Unter den gesetzlich geregelten Denkmalschutz fallen demnach vor allem Gebäude und Anlagen von historischer Bedeutung, so etwa als Industriedenkmal alte Fabriken und bestimmte Ingenieurleistungen sowie historische Stadtkerne, Wohnanlagen und Ähnliches. Die von der UNESCO...

1 page - 1,80 ¤

Büste.

Büste. Büste (italienisch busto: Oberkörper), plastisches Bildnis eines Menschen als Halbfigur oder von Kopf bis zu den Schultern, das in der Regel auf einem Sockel oder einer Konsole steht. Sie soll auf italische Ursprünge zurückgehen, im antiken Rom war sie von der Republik bis zur Kaiserzeit die bevorzugte Porträtform, die in der oströmischen Bildnisbüste bis in das 6. Jahrhundert n. Chr....

1 page - 1,80 ¤

Bildhauerkunst.

Bildhauerkunst. 1 EINLEITUNG Bildhauerkunst, die Kunst des Fertigens dreidimensionaler Körper (Skulpturen, Plastiken) aus festen Stoffen. Sie bildet neben Malerei und Graphik eine der drei klassischen Gattungen der bildenden Kunst. Unter einer Skulptur (lateinisch sculpere: ,,etwas herausmeißeln, -schnitzen, -schneiden") im engeren Sinn versteht man ein aus Stein gemeißeltes oder aus Holz und anderen weicheren Materialien geschnitztes Kunstwerk, unter einer Plastik ein modelliertes oder gegossenes...

7 pages - 1,80 ¤

Bauplastik.

Bauplastik. Bauplastik, für ein Bauwerk geschaffene und mit ihm verbundene, meist figürliche Plastik (innen und außen). Nichtfigürliche und dekorative Elemente nennt man Bauornamente. Zur rein dekorativen Bauplastik werden allerdings auch Atlanten, Karyatiden, Putten, Masken usw. gezählt. Die Bauplastik kann sich völlig der Architektur einordnen oder auch diese überschneiden, plastisch fortsetzen, meist in Gotik und Barock, oder auch das Gebäude geradezu überwuchern...

1 page - 1,80 ¤

Ölmalerei.

Ölmalerei. 1 EINLEITUNG Ölmalerei, Maltechnik mit Farbpigmenten, die mit pflanzlichen Ölen (wie Lein-, Mohn- oder Nussöl) gebunden werden. Älteren Techniken wie die Enkaustik, die Tempera-, Wasserfarben- oder Freskomalerei ist die Ölmalerei, bei der die einzelnen Farben sowohl stark deckend als auch hauchdünn lasierend aufgetragen werden können, in verschiedenen Aspekten überlegen. Mit Ölfarben lassen sich die Figuren besser modellieren, weichere Übergänge zwischen den einzelnen...

1 page - 1,80 ¤

Landschaftsmalerei.

Landschaftsmalerei. Landschaftsmalerei, Teilbereich der Malerei. In der europäischen Kunst findet sich reine Landschaftsmalerei erst seit der Renaissance. Eher formelhafte Natur- und Landschaftsdarstellungen als Schauplatz oder Hintergrund, vor dem eine szenische Handlung angesiedelt ist, sind allerdings schon in der altägyptischen Kunst und in der minoischen Kultur (Palast von Knossos, 16. Jahrhundert v. Chr.) nachweisbar. In der Zeit des Späthellenismus (siehe griechische Kunst)...

2 pages - 1,80 ¤

Karikatur.

Karikatur. 1 EINLEITUNG Karikatur (von italienisch caricare: überladen), in der bildenden Kunst eine Darstellung, die in satirischer oder komischer Absicht bestimmte Merkmale von Personen (Gesichtszüge, Kleidung, Gestik) oder Situationen in grotesker Übertreibung verzerrt. Die populärste Form der satirischen Karikatur ist der im 18. und 19. Jahrhundert entwickelte Cartoon, der ein soziales oder politisches Phänomen pointiert überspitzt. Erste Karikaturen sind bereits aus dem alten Ägypten...

2 pages - 1,80 ¤

Kalligraphie.

Kalligraphie. Kalligraphie (griechisch kallós: schön; graphein: schreiben), Kunst des schönen Schreibens; Ziel ist es, die Buchstaben kunstvoll und dekorativ zu gestalten. Der Begriff der Kalligraphie bezieht sich auf Tuschehandschriften oder auf Inschriften, die in Stein oder in Metall eingraviert werden. Die Kunst der Kalligraphie ist vor allem in China, Japan und im Islam weit verbreitet. Eine der ältesten Formen der Kalligraphie ist...

1 page - 1,80 ¤

Illustration.

Illustration. 1 EINLEITUNG Illustration (lateinisch: Erhellung), Abbildungen, die den (gedruckten) Text, dem sie beigegeben sind, genauer erläutern oder verdeutlichen. Die im antiken Ägypten entwickelten Piktographen (bildliche Symbole, die für Wörter oder Sätze stehen) und Hieroglyphen (bildlich dargestellte Objekte, die für Wörter, Silben oder Laute stehen) bilden sowohl den Anfang der Illustration als auch des Textes. Bis zur Erfindung des Druckverfahrens konnten Illustrationen ebenso...

3 pages - 1,80 ¤

Historienmalerei Historienmalerei, Genre der Malerei, dessen Thema die Darstellung historischer oder mythologischer Ereignisse oder literarischer Motive ist.

Historienmalerei Historienmalerei, Genre der Malerei, dessen Thema die Darstellung historischer oder mythologischer Ereignisse oder literarischer Motive ist. In Form von Schlachtendarstellungen und ähnlichen Themen nimmt die künstlerische Abbildung historischer Ereignisse ihren Anfang bereits in der Antike. Ägypter und Assyrer sowie Griechen und Römer schufen Wandmalereien, Mosaiken und Reliefs mit meist idealisierendem Tenor. Im weiteren Sinn zählt zu diesem Bereich auch die...

1 page - 1,80 ¤

Hinterglasmalerei.

Hinterglasmalerei. Hinterglasmalerei, Malerei mit Tempera- oder Leinölfarben, die seitenverkehrt auf einer Glasfläche aufgetragen wird, welche zugleich Bildträger und Schutz der Bildoberfläche darstellt. Da die unterste Farbschicht im Vordergrund des Hinterglasbildes sichtbar ist, wird mit dem üblichen Malgrund abgedeckt. Technische Varianten sind u. a. durch Spiegelschliff oder Glasätzung möglich, und der schimmernde Effekt der Hinterglasmalerei kann durch das Hinterlegen mit Metallfolien, durch...

1 page - 1,80 ¤

1 2 3 4 5 6 ... 5520 5521 5522 5523 5524 5525 5526 5527 5528 5529 5530 5531 5532 5533 5534 5535 5536 5537 5538 5539 5540 5541 5542 5543 5544 5545 5546 5547 5548 5549 5550 5551 5552 5553 5554 5555 5556 5557 5558 5559 5560 5561 5562 5563 5564 5565 5566 5567 5568 5569 5570 5571 5572 5573 5574 5575 5576 5577 5578 5579 5580 5581 5582 5583 5584 5585 5586 5587 5588 5589 5590 5591 5592 5593 5594 5595 5596 5597 5598 5599 5600 5601 5602 5603 5604 5605 5606 5607 5608 5609 5610 5611 5612 5613 5614 5615 5616 5617 5618 5619 5620 5621 5622 5623 5624 5625 5626 5627 5628 5629 5630 5631 5632 5633 5634 5635 5636 5637 5638 5639 5640 5641 5642 5643 5644 5645 5646 5647 5648 5649 5650 5651 5652 5653 5654 5655 5656 5657 5658 5659 5660 5661 5662 5663 5664 5665 5666 5667 5668 5669 ... 14544 14545 14546 14547 14548 14549

150000 corrigés de dissertation en philosophie

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit