LE SITE D'AIDE A LA DISSERTATION ET AU COMMENTAIRE DE TEXTE EN PHILOSOPHIE

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits

Toutes les dissertations

Martin Luther - Religion.

Martin Luther - Religion. 1 EINLEITUNG Martin Luther (1483-1546), deutscher Theologe und Reformator. Martin Luther wurde am 10. November 1483 in Eisleben geboren. Sein Vater Hans Luder arbeitete im Kupferbergbau. Da dieser in Mansfeld ein Hüttenwerk pachten konnte, siedelte er mit seiner Frau Margarethe und den Kindern von Eisleben nach Mansfeld über. Nachdem Martin Luther ab 1490/91 die Trivialschule in Mansfeld besucht hatte, ging...

3 pages - 1,80 ¤

Heiliger Lukas Heiliger Lukas, Lukas der Evangelist (1.

Heiliger Lukas Heiliger Lukas, Lukas der Evangelist (1. Jahrhundert n. Chr.), Heidenchrist. Nach dem Neuen Testament (Brief an die Kolosser 4, 14) war Lukas Arzt. Lukas wird im Neuen Testament als Gefährte des Paulus und treuer Freund des Apostels während dessen Gefangenschaft beschrieben (Römer 16, 21 sowie 2. Timotheus 4, 11). Nach kirchlicher Tradition war Lukas Verfasser des Lukasevangeliums sowie der...

1 page - 1,80 ¤

Konfuzius Konfuzius, auch Kong Fu Zi oder K'ung-fu-tzu (Meister Kong), eigentlich Kong Qiu, (551 bis 479 v.

Konfuzius Konfuzius, auch Kong Fu Zi oder K'ung-fu-tzu (Meister Kong), eigentlich Kong Qiu, (551 bis 479 v. Chr.), chinesischer Philosoph, Begründer des Konfuzianismus und eine der einflussreichsten Persönlichkeiten in der Geschichte Chinas. Der Überlieferung zufolge entstammte Konfuzius dem chinesischen Kleinadel und wurde im Staat Lu (der heutigen Provinz Shandong) geboren. Erzählungen über sein Leben berichten, dass sein Vater, der Befehlshaber eines Bezirks...

1 page - 1,80 ¤

Johannes Paul II.

Johannes Paul II. - Religion. 1 EINLEITUNG Johannes Paul II., bürgerlich Karol Józef Wojty?a, (1920-2005), 264. Papst der römisch-katholischen Kirche (1978-2005). Er war das erste nichtitalienische Oberhaupt der katholischen Kirche seit Hadrian VI. in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Neben Pius XII. und Johannes XXIII. profilierte er sich als eines der prägenden Kirchenoberhäupter des 20. Jahrhunderts. Karol Wojty? a wurde am 18. Mai...

2 pages - 1,80 ¤

Heiliger Johannes der Täufer Heiliger Johannes der Täufer, wahrscheinlich in Machaerus (Palästina) geboren.

Heiliger Johannes der Täufer Heiliger Johannes der Täufer, wahrscheinlich in Machaerus (Palästina) geboren. Er trat der Überlieferung nach 28 n. Chr. erstmals öffentlich als Bußprediger auf. Allen vier Evangelien zufolge ist er der Vorläufer und Wegbereiter Jesu Christi. Johannes bereitete sich durch eine asketische Lebensweise in der Wüste auf seine Mission vor. Im Alter von ungefähr 30 Jahren durchzog er das...

1 page - 1,80 ¤

Johannes der Evangelist Johannes der Evangelist (gestorben um 101 n.

Johannes der Evangelist Johannes der Evangelist (gestorben um 101 n. Chr.), einer der zwölf Apostel, wird in der Tradition meist als Lieblingsjünger Jesu bezeichnet. Er war Sohn des Zebedäus und jüngerer Bruder von Jakobus dem Älteren. Zusammen mit Jakobus und Petrus gehörte er zu jenen Jüngern, die Zeugen des Ringens Jesu mit dem Tode im Garten Gethsemane sowie der Verklärung Christi...

1 page - 1,80 ¤

Jesus Christus - Religion.

Jesus Christus - Religion. 1 EINLEITUNG Jesus Christus (geboren zwischen 8 und 4 v. Chr., gestorben um das Jahr 30), im Islam und Judentum einer der Propheten, im Christentum jedoch Religionsstifter und zentrale Gestalt. Jesus stammte vermutlich aus Nazareth in Galiläa. Sein Vater war Zimmermann. Von seiner Mutter und seinen Brüdern (leibliche Geschwister oder Verwandte) weiß man nur mit historischer Gewissheit, dass sie...

2 pages - 1,80 ¤

Ignatius von Loyola Ignatius von Loyola, eigentlich Inigo López Oñaz y Loyola, (1491-1556), Geistlicher baskischer Herkunft und Gründer des katholischen Jesuitenordens.

Ignatius von Loyola Ignatius von Loyola, eigentlich Inigo López Oñaz y Loyola, (1491-1556), Geistlicher baskischer Herkunft und Gründer des katholischen Jesuitenordens. Ignatius wurde im Schloss Loyola seiner Familie nahe Azpeitia geboren. In seiner Jugend war er Bediensteter am Hof Ferdinand V. von Kastilien. Als Soldat wurde Ignatius 1521 bei der Belagerung Pamplonas schwer verwundet. Während seiner Genesung las er religiöse Schriften,...

1 page - 1,80 ¤

Hildegard von Bingen Hildegard von Bingen (1098-1179), deutsche Dichterin, Komponistin und Benediktinerin (seit 1136 Äbtissin); eine der bedeutendsten deutschen Mystikerinnen des Mittelalters.

Hildegard von Bingen Hildegard von Bingen (1098-1179), deutsche Dichterin, Komponistin und Benediktinerin (seit 1136 Äbtissin); eine der bedeutendsten deutschen Mystikerinnen des Mittelalters. Ihr Namenstag ist der 17. September. Hildegard (lateinische Urkunden nannten sie Prophetissa Teutonica, deutsche Quellen des 13. Jahrhunderts Hiltgart Sibylla, sie selber nannte sich Posaune Gottes) wurde 1098 als letztes von zehn Kindern des Edelfreien Hildebert von Bermersheim/Alzey (Rheinfranken) geboren...

1 page - 1,80 ¤

Theodor Herzl Theodor Herzl (1860-1904), jüdischer Schriftsteller und Journalist, Begründer des modernen politischen Zionismus, gilt als eine der prägenden Persönlichkeiten in der Bewegung, die zur Gründung des Staates Israel führte.

Theodor Herzl Theodor Herzl (1860-1904), jüdischer Schriftsteller und Journalist, Begründer des modernen politischen Zionismus, gilt als eine der prägenden Persönlichkeiten in der Bewegung, die zur Gründung des Staates Israel führte. Herzl wurde am 2. Mai 1860 in Budapest geboren. Er studierte Jura in Wien, widmete sich aber auch der Schriftstellerei. 1891 wurde er Korrespondent der Wiener Neuen Freien Presse in Paris. Der...

1 page - 1,80 ¤

Heiliger Franz von Assisi Heiliger Franz von Assisi, auch Franziskus, (1181, nach anderen Angaben 1182, bis 1226), italienischer Mystiker und Prediger, gründete den Orden der Franziskaner.

Heiliger Franz von Assisi Heiliger Franz von Assisi, auch Franziskus, (1181, nach anderen Angaben 1182, bis 1226), italienischer Mystiker und Prediger, gründete den Orden der Franziskaner. Franz wurde 1181 oder 1182 in Assisi geboren und stammte aus einer wohlhabenden Familie. Sein Taufname lautete Giovanni Battista Bernardone, jedoch nannte ihn sein Vater Francesco, weil er sich zur Zeit der Geburt auf einer...

1 page - 1,80 ¤

Naher Osten: Politische Entwicklung - Bildung.

Naher Osten: Politische Entwicklung - Bildung. Politische Entwicklung in Vorderasien In dieser Region entwickelten sich vor Tausenden von Jahren die ersten Zivilisationen der Welt. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts gehörte der größte Teil Vorderasiens, abgesehen vom Iran, zum Osmanischen Reich, das diesen Teil Asiens vom Gebiet der heutigen Türkei aus beherrschte. Die gegenwärtigen Grenzen Vorderasiens entstanden nach der Niederlage des Osmanischen Reiches...

1 page - 1,80 ¤

Kleine Staaten Europas - Bildung.

Kleine Staaten Europas - Bildung. Vatikanstadt Durch die Vereinigung älterer und kleinerer politischer Einheiten entstanden in Europa moderne Nationalstaaten. Nur wenige kleine Gebiete konnten sich ihre Unabhängigkeit von den umliegenden Nationalstaaten bewahren, da in Europa nach 1815 das ungeschriebene Gesetz galt, dass die Souveränität der europäischen Staaten anzuerkennen war. Durch dieses Abkommen konnten einige kleine politische Einheiten in Europa ihre Unabhängigkeit beibehalten,...

1 page - 1,80 ¤

Europa: Politische Entwicklung - Bildung.

Europa: Politische Entwicklung - Bildung. Europa: Überblick Vor rund 1 000 Jahren gingen in Europa viele kleine Feudalbesitzungen (siehe Kommentierte Karte Kleine Staaten Europas) in immer größeren Königreichen auf. Um 1600 hatten sich die Königreiche in Frankreich, England, Spanien und Schweden zu fortschrittlichen Nationalstaaten (siehe Kommentierte Karte Grenzen) mit einheitlichen politischen Traditionen, bürokratischen Strukturen sowie in den meisten Fällen einer gemeinsamen Sprache...

1 page - 1,80 ¤

Afrika: Bevölkerungsdichte - Bildung.

Afrika: Bevölkerungsdichte - Bildung. Afrika Die Bevölkerungsdichte Afrikas variiert zwischen einzelnen Regionen beträchtlich. Während in der ausgedehnten Sahara nur wenige Menschen leben, ist das Hochland von Äthiopien dicht besiedelt. Die meisten Afrikaner leben in ländlichen Gebieten. Die Bevölkerungsdichte ist dort größer, wo reichliche Wasservorkommen vorhanden sind und das Land daher schon seit langer Zeit intensiv bewirtschaftet wird. In Gegenden, in denen Landwirtschaft...

1 page - 1,80 ¤

Südamerika: Bevölkerungsdichte - Bildung.

Südamerika: Bevölkerungsdichte - Bildung. Südamerika Der überwiegende Teil der Bevölkerung Südamerikas konzentriert sich entlang der Küste. Dort hatten sich auch die ersten europäischen Siedler niedergelassen, und dort wurden die Sklavenlager errichtet. Dies ist zum Teil der Grund, warum das Innere des Kontinents auch heute noch dünn besiedelt ist. Wenig fruchtbare Böden haben im Amazonasbecken die Ausweitung der Landwirtschaft verhindert, und das ungünstige...

1 page - 1,80 ¤

Nordamerika: Bevölkerungsdichte - Bildung.

Nordamerika: Bevölkerungsdichte - Bildung. Nordamerika Nordamerika ist über weite Strecken dünn besiedelt. Im hohen Norden sind die warmen Jahreszeiten zu kurz, um Feldfrüchte anbauen zu können, und in weiten Teilen des Westens fällt nicht genügend Niederschlag (siehe Kommentierte Karte Wasser und Menschen). Am höchsten ist die Bevölkerungsdichte in den verstädterten Regionen der Vereinigten Staaten von Amerika und Kanadas (siehe Kommentierte Karte Stadt...

1 page - 1,80 ¤

Südostasien und Ozeanien: Bevölkerungsdichte - Bildung.

Südostasien und Ozeanien: Bevölkerungsdichte - Bildung. Südostasien und Ozeanien Die dicht besiedelten Inseln Südostasiens stehen in starkem Kontrast zu den nahezu menschenleeren Regionen im Inneren von Australien und den dünn besiedelten Inseln von Neuseeland. Ein Grund hierfür ist das unterschiedliche Klima: Australien ist größtenteils zu trocken für die Landwirtschaft, während Südostasien reichlich Niederschlag erhält (siehe Kommentierte Karte Wasser und Menschen). Aber auch...

1 page - 1,80 ¤

Nordostasien: Bevölkerungsdichte - Bildung.

Nordostasien: Bevölkerungsdichte - Bildung. Nordöstliches Asien Im nordöstlichen Asien steht die Bevölkerungsdichte des östlichen China, Japans und Koreas, die alle dicht besiedelt sind, in starkem Kontrast zu der des östlichen Sibirien, das nahezu unbewohnt ist. Ostsibirien weist das wohl ungünstigste Klima der Erde auf, und in den nur sehr kurz ausgeprägten Sommern lassen sich kaum Feldfrüchte anbauen. China, Japan und Korea blicken...

1 page - 1,80 ¤

Süd- und Südwestasien: Bevölkerungsdichte - Bildung.

Süd- und Südwestasien: Bevölkerungsdichte - Bildung. Süd- und Vorderasien Im Allgemeinen ist die Bevölkerungsdichte in Südasien wesentlich höher als in Naher Osten. Die meisten Gebiete Südasiens erhalten hohe Niederschläge, und intensiver Ackerbau ist dort schon seit Jahrtausenden üblich (siehe Kommentierte Karten Der Einfluss der Geschichte und Wasser und Menschen). Weite Teile Vorderasiens sind für eine landwirtschaftliche Nutzung zu trocken (arid), folglich ist...

1 page - 1,80 ¤

Europa und Zentralasien: Bevölkerungsdichte - Bildung.

Europa und Zentralasien: Bevölkerungsdichte - Bildung. Europa und Zentralasien Bereits vor mehreren Jahrhunderten wurden in den Staaten Süd- und Westeuropas landwirtschaftliche Anbaumethoden entwickelt, die eine große Einwohnerzahl versorgen konnten. Dies war besonders in Regionen mit mildem Klima und ausreichendem Wasserangebot der Fall. Nach Osten hin nimmt die Niederschlagsmenge allmählich ab, und die Bevölkerungsdichte ist mit Ausnahme der Gebiete, in denen der Niederschlag...

1 page - 1,80 ¤

Südostasien und das Südchinesische Meer: Politische Entwicklung Bildung.

Südostasien und das Südchinesische Meer: Politische Entwicklung Bildung. Südostasien und das Südchinesische Meer Dieses Gebiet wurde im 16. Jahrhundert von europäischen und anderen Staaten kolonisiert. Im 20. Jahrhundert erlangten die ehemaligen Kolonien ihre Unabhängigkeit. Seither ist die politische Zugehörigkeit einiger Gebiete, wie z. B. der Paracel- und der Spratly-Inseln im Südchinesischen Meer, umstritten. Die Paracels und die Spratlys werden von Vietnam und...

1 page - 1,80 ¤

Nordamerika: Politische Entwicklung - Bildung.

Nordamerika: Politische Entwicklung - Bildung. Politische Entwicklung Nordamerikas Bevor um 1500 die ersten europäischen Kolonialisten nach Nordamerika kamen, war die Region bereits seit vielen Jahrhunderten bewohnt. Im 17. Jahrhundert begannen Franzosen und Engländer mit der Besiedelung der Ostküste von Nordamerika. Kanada und die Vereinigten Staaten von Amerika erlangten schließlich ihre Unabhängigkeit von Großbritannien und dehnten ihren Einflussbereich quer über den Kontinent bis...

1 page - 1,80 ¤

Antillen: Politische Entwicklung - Bildung.

Antillen: Politische Entwicklung - Bildung. Antillen: Überblick Die Inseln der Karibik wurden ab 1496 von Spanien kolonisiert. Im Lauf des 17. Jahrhunderts verringerte sich die spanische Vorherrschaft gegenüber den anderen europäischen Staaten, wodurch einige Inselkolonien vor allem an Frankreich, England und die Niederlande fielen. Die Insel Hispaniola, die die heutigen Staaten Haïti und Dominikanische Republik umfasst und zu den Großen Antillen gehört,...

1 page - 1,80 ¤

Südamerika: Politische Entwicklung - Bildung.

Südamerika: Politische Entwicklung - Bildung. Politische Entwicklung Südamerikas Bevor die Europäer nach Südamerika kamen, lebten auf dem Kontinent Angehörige Tausender von Völkern. 1494 schlossen Portugal und Spanien ein Abkommen, in dem sie die Region entlang einer festgelegten Grenze unter sich aufteilten, und setzten die Eroberung von Südamerika fort. Die Portugiesen gründeten östlich der Grenzlinie die Kolonie Brasilien, die Spanier westlich davon mehrere...

1 page - 1,80 ¤

1 2 3 4 5 6 ... 5531 5532 5533 5534 5535 5536 5537 5538 5539 5540 5541 5542 5543 5544 5545 5546 5547 5548 5549 5550 5551 5552 5553 5554 5555 5556 5557 5558 5559 5560 5561 5562 5563 5564 5565 5566 5567 5568 5569 5570 5571 5572 5573 5574 5575 5576 5577 5578 5579 5580 5581 5582 5583 5584 5585 5586 5587 5588 5589 5590 5591 5592 5593 5594 5595 5596 5597 5598 5599 5600 5601 5602 5603 5604 5605 5606 5607 5608 5609 5610 5611 5612 5613 5614 5615 5616 5617 5618 5619 5620 5621 5622 5623 5624 5625 5626 5627 5628 5629 5630 5631 5632 5633 5634 5635 5636 5637 5638 5639 5640 5641 5642 5643 5644 5645 5646 5647 5648 5649 5650 5651 5652 5653 5654 5655 5656 5657 5658 5659 5660 5661 5662 5663 5664 5665 5666 5667 5668 5669 5670 5671 5672 5673 5674 5675 5676 5677 5678 5679 5680 ... 14531 14532 14533 14534 14535 14536

150000 corrigés de dissertation en philosophie

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit