LE SITE D'AIDE A LA DISSERTATION ET AU COMMENTAIRE DE TEXTE EN PHILOSOPHIE

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits

Toutes les dissertations

Marsch auf Rom - Geschichte.

Marsch auf Rom - Geschichte. Marsch auf Rom, italienisch Marcia su Roma, in Anlehnung an den Marsch nach Rom und die gewaltsame Besetzung der Stadt durch Lucius Cornelius Sulla 88 v. Chr. von Benito Mussolini initiierter Marsch italienischer Faschisten auf Rom am 27./28. Oktober 1922, der zur Übernahme der Regierung durch die Faschisten führte. Am 24. Oktober 1922 kündigte Mussolini, der...

1 page - 1,80 ¤

Locarnopakt - Geschichte.

Locarnopakt - Geschichte. Locarnopakt, auch Locarnoverträge, komplexes Vertragswerk, das von den Vertretern Belgiens, der Tschechoslowakei, Frankreichs, Deutschlands, Großbritanniens, Italiens und Polens auf der Konferenz von Locarno in der Schweiz im Oktober 1925 ausgehandelt, am 16. Oktober in Locarno paraphiert und am 1. Dezember 1925 in London unterzeichnet wurde. Ziel des Vertrages war die Errichtung eines Sicherheitssystems in Mitteleuropa, besonders in Hinblick...

1 page - 1,80 ¤

Zeittafel: Lenin.

Zeittafel: Lenin. DATUM KURZBESCHREIBUNG 1870 Lenin wird am 22. April als Wladimir Iljitsch Uljanow Lenin in Simbirsk geboren. 1877-1891 Studium der Rechtswissenschaften in Kasan und Samara. 1893 Lenin läßt sich in Sankt Petersburg als Rechtsanwalt nieder. Er engagiert sich in revolutionären Bewegungen und knüpft Kontakte mit führenden russischen Sozialdemokraten. 1895 Unter dem Einfluss Plechanows, den er in der Schweiz traf, wendet sich Lenin dem Marxismus zu und gründet in Sankt Petersburg den 'Kampfbund...

1 page - 1,80 ¤

Wladimir Iljitsch Lenin - Geschichte.

Wladimir Iljitsch Lenin - Geschichte. 1 EINLEITUNG Wladimir Iljitsch Lenin (1870-1924), sowjetrussischer Revolutionär, Politiker und marxistischer Theoretiker. Lenin wurde als Wladimir Iljitsch Uljanow (den Namen Lenin nahm er um 1901 als politischen Decknamen an) am 22. April 1870 in Simbirsk geboren. Sein Vater war ein in den Adelsstand aufgestiegener Gouvernementsbeamter, seine Mutter die Tochter eines Arztes und Gutsbesitzers. Durch seinen älteren Bruder Aleksandr...

2 pages - 1,80 ¤

Kosovo-Konflikt - Geschichte.

Kosovo-Konflikt - Geschichte. 1 EINLEITUNG Kosovo-Konflikt, aus der Geschichte der Vielvölkerregion des Balkan herrührende Auseinandersetzung zwischen Serben und muslimischen Albanern (Kosovaren) in der jugoslawischen Provinz Kosovo. Sie führte 1999 zur militärischen Intervention der NATO in Jugoslawien, in deren Folge der Kosovo unter eine Übergangsverwaltung der Vereinten Nationen gestellt wurde. 2 HISTORISCHER HINTERGRUND Der serbisch-albanische Konflikt im Kosovo und um den Kosovo - nur eine der zahlreichen,...

4 pages - 1,80 ¤

Kalter Krieg - Geschichte.

Kalter Krieg - Geschichte. 1 EINLEITUNG Kalter Krieg, Auseinandersetzung nach 1945 zwischen den beiden Machtblöcken USA und Sowjetunion. Eine direkte militärische Auseinandersetzung zwischen den beiden Supermächten gab es nicht, aber dafür erbitterte wirtschaftliche, diplomatische und ideologische Kämpfe. Gegensätzliche Interessen bedingten gegenseitiges Misstrauen und Feindseligkeit in der eskalierenden ideologischen Auseinandersetzung. Der Begriff wurde 1947 von dem Journalisten Walter Lippmann geprägt. 2 HINTERGRUND 1917 kam es bereits zu...

2 pages - 1,80 ¤

Holocaust - Geschichte.

Holocaust - Geschichte. 1 EINLEITUNG Holocaust (von griechisch holokaustos: völlig verbrannt, übertragen ,,Brandopfer", ,,Massenvernichtung"), aus der englischen Bibelsprache ins Deutsche übernommener Begriff, der allgemein die Tötung einer großen Zahl von Menschen - in der Regel durch Feuer - bezeichnet, dann aber speziell auf die Ermordung der europäischen Juden durch die Nationalsozialisten im Rahmen der so genannten ,,Endlösung" übertragen wurde. In Deutschland wurde der...

2 pages - 1,80 ¤

Haager Friedenskonferenzen - Geschichte.

Haager Friedenskonferenzen - Geschichte. 1 EINLEITUNG Haager Friedenskonferenzen, zwei internationale Friedenskonferenzen, die um die Wende zum 20. Jahrhundert in Den Haag abgehalten wurden. 2 ERSTE KONFERENZ Die erste Konferenz wurde auf die Initiative des russischen Zaren Nikolaus II. einberufen; Ziel war es, im internationalen Rahmen Regeln für die friedliche Beilegung von Konflikten, die Begrenzung von Kriegen, die Sicherung des Friedens und die Abrüstung zu finden....

1 page - 1,80 ¤

Michail Gorbatschow - Geschichte.

Michail Gorbatschow - Geschichte. 1 EINLEITUNG Michail Gorbatschow (*1931), sowjetischer Politiker, Generalsekretär der KPdSU (1985-1991), Staatspräsident der UdSSR (1988-1991). Michail Sergejewitsch Gorbatschow wurde am 2. März 1931 in Priwolnoje (Region Stawropol) geboren. Er studierte Jura an der Moskauer Staatsuniversität und trat 1952 in die Kommunistische Partei der Sowjetunion (KPdSU) ein. In der Region Stawropol stieg er innerhalb der Parteihierarchie rasch auf; 1970 kam...

1 page - 1,80 ¤

Francisco Franco - Geschichte.

Francisco Franco - Geschichte. 1 EINLEITUNG Francisco Franco (1892-1975), spanischer General und Politiker, Führer (Caudillo) der Nationalisten im Spanischen Bürgerkrieg und Staatschef von Spanien (1939-1975). Francisco Franco Bahamonde wurde am 4. Dezember 1892 in El Ferrol, Spaniens nordwestlichstem Flottenstützpunkt, als Sohn eines Offiziers geboren. 1907 trat er in die Militärakademie von Toledo ein, 1910 ließ er sich in Marokko stationieren und war dort...

2 pages - 1,80 ¤

Faschismus - Geschichte.

Faschismus - Geschichte. 1 EINLEITUNG Faschismus, im engeren Sinn die Eigenbezeichnung der politischen Bewegung, die unter der Führung von Benito Mussolini 1922 in Italien die Macht übernahm, sowie für das von dieser Bewegung bis 1945 aufrechterhaltene Herrschaftssystem; im weiteren Sinne bezeichnet der Begriff Faschismus alle politischen Bewegungen und Herrschaftssysteme mit extrem nationalistischer, antidemokratischer und antikommunistischer Ideologie und autoritären Strukturen, die zwischen den beiden...

1 page - 1,80 ¤

Europäisches Wiederaufbauprogramm - Geschichte.

Europäisches Wiederaufbauprogramm - Geschichte. Europäisches Wiederaufbauprogramm (englisch European Recovery Program, ERP), auch Marshallplan, benannt nach dem Außenminister der USA George Catlett Marshall, finanzielles Hilfsprogramm zum Wiederaufbau der europäischen Länder nach dem 2. Weltkrieg. Nach dem Krieg waren Landwirtschaft, Industrie und Rohstoffgewinnung in weiten Teilen Europas fast ganz zum Erliegen gekommen, und ein großer Teil der Bevölkerung war vom Hunger bedroht. Europa verfügte...

1 page - 1,80 ¤

Europäische Verfassung - Geschichte.

Europäische Verfassung - Geschichte. Europäische Verfassung, eigentlich Vertrag über eine Verfassung für Europa (VVE), 2004 verabschiedetes und 2007 endgültig verworfenes grundlegendes Vertragswerk, in dem die Werte, Ziele, Organe, Zuständigkeiten, Beschlussfassungsverfahren und Politikbereiche der Europäischen Union (EU) definiert wurden. Im VVE wurden die bisherigen Verträge der Europäischen Gemeinschaften (EG) teilweise in reformierter Form und angereichert mit neuen Elementen und unter Einbezug der...

2 pages - 1,80 ¤

Europäische Union: Chronologie.

Europäische Union: Chronologie. DATUM EREIGNIS 9. Mai 1950 Vorstellung des Schumanplans für einen gemeinsamen europäischen Markt für Kohle und Stahl. 18. April 1951 Belgien, die Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande unterzeichnen den Vertrag über die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS). 27. Mai 1952 Belgien, die Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande unterzeichnen den Vertrag über die Gründung der Europäischen Verteidigungsgemeinschaft (EVG). 23. Juli...

3 pages - 1,80 ¤

Europäische Union - Geschichte.

Europäische Union - Geschichte. 1 EINLEITUNG Europäische Union (EU), Verbund europäischer Staaten, gegründet durch den Vertrag von Maastricht (offiziell: Vertrag über die Europäische Union, kurz: EU-Vertrag), den die zwölf Mitgliedsstaaten der Europäischen Gemeinschaften (EG) am 7. Februar 1992 unterzeichneten und der am 1. November 1993 in Kraft trat, modifiziert und erweitert durch den am 1. Mai 1999 in Kraft getretenen Vertrag von Amsterdam. Die...

13 pages - 1,80 ¤

Vorgeschichte des 1.

Vorgeschichte des 1. Weltkriegs DATUM EREIGNIS 18. Januar 1871 Wilhelm I.von Preußen wird deutscher Kaiser. 10. Mai 1871 Der Deutsch-Französische Krieg wird mit dem Frankfurter Friedensvertrag beendet. Frankreich verliert Elsass und Lothringen an Deutschland. 1872 Deutschland, Österreich-Ungarn und Russland bilden den Dreikaiserbund. 1875 Bosnien-Herzegowina erhebt sich gegen das Osmanische Reich. Januar 1877 Der Russisch-Türkische Krieg beginnt. März 1878 Der Russisch-Türkische Krieg endet mit dem Frieden von San Stefano. Juni-Juli 1878 Der Berliner Kongress mit dem deutschen Kanzler Otto von Bismarck...

2 pages - 1,80 ¤

Erster Weltkrieg - Geschichte.

Erster Weltkrieg - Geschichte. 1 EINLEITUNG Erster Weltkrieg, militärischer Konflikt von 1914 bis 1918, der sich aufgrund einer Mischung aus gegenseitigen Bündnisverpflichtungen, übersteigertem Nationalismus, machtpolitischen und strategischen Erwägungen, wirtschaftlicher Rivalität und militärischem Wettrüsten der fünf europäischen Großmächte (Großbritannien, Frankreich, Deutsches Reich, Österreich-Ungarn und Russland) von einer ursprünglich lokal begrenzten Konfrontation zwischen dem Vielvölkerstaat Österreich-Ungarn und dem Königreich Serbien (Serbien: Geschichte) zunächst zu einem europäisch...

9 pages - 1,80 ¤

Dekolonisation - Geschichte.

Dekolonisation - Geschichte. 1 EINLEITUNG Dekolonisation (auch Dekolonisierung, Entkolonisierung, Entkolonisation), der Prozess der Auflösung der Kolonialreiche europäischer Mächte in Asien und Afrika, vor allem seit dem 2. Weltkrieg. Die Dekolonisation ist heute fast völlig abgeschlossen, dennoch bestehen wirtschaftliche, kulturelle und verwaltungstechnische Abhängigkeiten von den ehemaligen Kolonialmächten bis heute fort. Vorwiegend in linksgerichteten Parteien war seit dem 19. Jahrhundert antiimperialistisches Gedankengut gereift. Nach dem 2....

2 pages - 1,80 ¤

Charles de Gaulle - Geschichte.

Charles de Gaulle - Geschichte. 1 EINLEITUNG Charles de Gaulle (1890-1970), französischer General und Politiker, Architekt der V. Republik und ihr erster Präsident (1959-1969). De Gaulle wurde am 22. November 1890 in Lille geboren und besuchte die Militärakademie Saint-Cyr. Während des 1. Weltkrieges war er u. a. bei Verdun im Einsatz, wurde dreimal verwundet und schließlich von den Deutschen gefangen genommen. Nach dem...

2 pages - 1,80 ¤

Philipp II.

Philipp II. (von Spanien) Philipp II. (von Spanien), (1527-1598), König von Spanien (1556-1598) aus dem Haus Habsburg, Vorkämpfer der Gegenreformation. Philipp wurde am 21. Mai 1527 in Valladolid (Spanien) als Sohn von Kaiser Karl V. und Isabella von Portugal geboren. 1543 heiratete er seine Cousine, Maria von Portugal; sie starb kurz nach der Geburt ihres Sohnes Don Carlos 1545, und 1554...

1 page - 1,80 ¤

Peter I.

Peter I., der Große Peter I., der Große, russisch: Pjotr I. Aleksejewitsch (1672-1725), russischer Zar (seit 1682) und Kaiser (ab 1721). Peter wurde am 9. Juni 1672 als Sohn des Zaren Aleksej Michajlowitsch in Moskau geboren. Nach dem Tod seines Halbbruders Fjodor III. im Jahr 1682 wurde er zum Zaren proklamiert, musste jedoch auf Druck der aufrührerischen Strelitzen die Herrschaft mit...

1 page - 1,80 ¤

Herrscher des Osmanischen Reiches.

Herrscher des Osmanischen Reiches. REGIERUNGSZEIT SULTAN 1302-1326 Osman I. 1326-1359 Orhan 1359-1389 Murad I. 1389-1402 Bayazit I. 1402-1411 Süleiman I. 1413-1421 Mehmed I. 1421-1444 und 1446-1451 Murad II. 1444-1446 und 1451-1481 Mehmed II., der Eroberer 1481-1512 Bayazit II. 1512-1520 Selim I., der Strenge 1520-1566 Süleiman II., der Prächtige 1566-1574 Selim II. 1574-1595 Murad III. 1595-1603 Mehmed III. 1603-1617 Ahmed I. 1617-1618 und 1622-1623 Mustafa I. 1618-1622 Osman II. 1623-1640 Murad IV. 1640-1648 Ibrahim 1648-1687 Mehmed IV. 1687-1691 Süleiman III. 1691-1695 Ahmed II. 1695-1703 Mustafa II. 1703-1730 Ahmed III. 1730-1754 Mahmud I. 1754-1757 Osman III. 1757-1774 MustafaIII. 1774-1789 Abd ül-Hamid I. 1789-1807 Selim III. 1807-1808 Mustafa IV. 1808-1839 Mahmud II. 1839-1861 Abd ül-Medjid I. 1861-1876 Abd ül-Asis 1876 Murad V. 1876-1909 Abd ül-Hamid II. 1909-1918 Mehmed V. 1918-1922 Mehmed VI. Microsoft ® Encarta ® 2009. © 1993-2008 Microsoft...

1 page - 1,80 ¤

Osmanisches Reich 1 EINLEITUNG Osmanisches Reich, türkisches Reich (1300-1922), das sich auf dem Höhepunkt seiner Macht über drei Kontinente erstreckte, von Ungarn im Norden bis nach Aden im Süden und von Algerien im Westen bis zur iranischen Grenze im Osten.

Osmanisches Reich 1 EINLEITUNG Osmanisches Reich, türkisches Reich (1300-1922), das sich auf dem Höhepunkt seiner Macht über drei Kontinente erstreckte, von Ungarn im Norden bis nach Aden im Süden und von Algerien im Westen bis zur iranischen Grenze im Osten. Den Mittelpunkt bildete das Gebiet der heutigen Türkei. Mit dem Vasallenstaat Krim dehnte sich das Osmanische Reich bis zur Ukraine nach Südrussland aus....

6 pages - 1,80 ¤

Nordische Kriege 1 EINLEITUNG Nordische Kriege, zwei Kriege um die Hegemonie im Ostseeraum im 17.

Nordische Kriege 1 EINLEITUNG Nordische Kriege, zwei Kriege um die Hegemonie im Ostseeraum im 17. und frühen 18. Jahrhundert. 2 DER 1. NORDISCHE KRIEG Der 1. Nordische oder Schwedisch-Polnisch-Dänische Krieg dauerte von 1655 bis 1660. Nach der Abdankung der schwedischen Königin Christine 1654 erhob Johann II. Kasimir von Polen als letzter Wasa Anspruch auf den schwedischen Thron. Um den schwedischen Thron gegen Johanns Ansprüche zu...

2 pages - 1,80 ¤

Niederländischer Freiheitskampf Niederländischer Freiheitskampf oder Achtzigjähriger Krieg (1568-1648), Unabhängigkeitskampf der Niederlande gegen die spanische Herrschaft.

Niederländischer Freiheitskampf Niederländischer Freiheitskampf oder Achtzigjähriger Krieg (1568-1648), Unabhängigkeitskampf der Niederlande gegen die spanische Herrschaft. König Philipp II. von Spanien hatte 1555 von seinem Vater Karl V. die Herrschaft in den 17 Provinzen der Niederlande (heute Belgien, Luxemburg, die Niederlande und Teile Nordfrankreichs) übernommen. 1559 ernannte er, sowohl um die Gegenreformation zu verschärfen als auch um die ständischen Freiheiten, die den...

2 pages - 1,80 ¤

1 2 3 4 5 6 ... 5550 5551 5552 5553 5554 5555 5556 5557 5558 5559 5560 5561 5562 5563 5564 5565 5566 5567 5568 5569 5570 5571 5572 5573 5574 5575 5576 5577 5578 5579 5580 5581 5582 5583 5584 5585 5586 5587 5588 5589 5590 5591 5592 5593 5594 5595 5596 5597 5598 5599 5600 5601 5602 5603 5604 5605 5606 5607 5608 5609 5610 5611 5612 5613 5614 5615 5616 5617 5618 5619 5620 5621 5622 5623 5624 5625 5626 5627 5628 5629 5630 5631 5632 5633 5634 5635 5636 5637 5638 5639 5640 5641 5642 5643 5644 5645 5646 5647 5648 5649 5650 5651 5652 5653 5654 5655 5656 5657 5658 5659 5660 5661 5662 5663 5664 5665 5666 5667 5668 5669 5670 5671 5672 5673 5674 5675 5676 5677 5678 5679 5680 5681 5682 5683 5684 5685 5686 5687 5688 5689 5690 5691 5692 5693 5694 5695 5696 5697 5698 5699 ... 14531 14532 14533 14534 14535 14536

150000 corrigés de dissertation en philosophie

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit