LE SITE D'AIDE A LA DISSERTATION ET AU COMMENTAIRE DE TEXTE EN PHILOSOPHIE

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits

Toutes les dissertations

Christian Morgenstern: Galgenlieder (Sprache & Litteratur).

Christian Morgenstern: Galgenlieder (Sprache & Litteratur). Mit seinen witzig-grotesken Gedichten Galgenlieder (1905), von denen einige bereits im letzten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts entstanden und die ursprünglich nicht für die Veröffentlichung gedacht waren, schuf der deutsche Schriftsteller Christian Morgenstern eine provokante Antwort auf die festgefügten Strukturen von Sprache und ihrer Instrumentalisierung. Die Sprachspielereien der frei-assoziativen ,,Nonsens"-Lyrik machen Morgenstern zu einem Vorläufer der...

1 page - 1,80 ¤

Conrad Ferdinand Meyer: Die Hochzeit des Mönchs (Sprache & Litteratur).

Conrad Ferdinand Meyer: Die Hochzeit des Mönchs (Sprache & Litteratur). Die Hochzeit des Mönchs, erstmals publiziert im Dezember 1883 und Januar 1884 in der Zeitschrift Deutsche Rundschau, in Buchform 1884, ist eines der bekanntesten Werke in der Novellenproduktion des Schweizer Schriftstellers Conrad Ferdinand Meyer, eines der führenden Repräsentanten der deutschsprachigen Literatur des Realismus. In der Rahmenhandlung tritt als Urheber der Binnenerzählung der...

2 pages - 1,80 ¤

Georg Christoph Lichtenberg: Sudelbücher I (Sprache & Litteratur).

Georg Christoph Lichtenberg: Sudelbücher I (Sprache & Litteratur). Die zwischen 1765 und 1799 entstandenen Kurztexte, die der deutsche Schriftsteller Georg Christoph Lichtenberg in seinen Notizbüchern, den von ihm so genannten Sudelbüchern zusammentrug, gelten als frühes Beispiel der Aphoristik in der deutschen Literatur. Diese Bemerkungen vermischten Inhalts, so der Titel einer 1800 bis 1806 in Auszügen publizierten Ausgabe, versammeln unsystematisch Reflexionen, Beobachtungen...

2 pages - 1,80 ¤

Gotthold Ephraim Lessing: Nathan der Weise (Sprache & Litteratur).

Gotthold Ephraim Lessing: Nathan der Weise (Sprache & Litteratur). Gotthold Ephraim Lessing setzte seinem Freund, dem Philosophen Moses Mendelssohn, mit seinem 1779 erschienenen Drama Nathan der Weise ein literarisches Denkmal. Die folgenden Textpassagen, die dem 5. und dem 7. Auftritt des 3. Aufzugs entnommen sind, beinhalten die ,,Ringparabel", die der jüdische Kaufmann Nathan dem muslimischen Sultan Saladin erzählt. Darin stellt Lessing...

2 pages - 1,80 ¤

Friedrich Gottlieb Klopstock: Der Messias (Sprache & Litteratur).

Friedrich Gottlieb Klopstock: Der Messias (Sprache & Litteratur). Beeinflusst von John Miltons biblischem Versepos Paradise Lost (1667) schuf der deutsche Dichter Friedrich Gottlieb Klopstock seine eindrucksvolle monumentale Dichtung Der Messias, eine poetische Verarbeitung des Alten und des Neuen Testaments. Nachdem die ersten drei Gesänge 1748 in der Zeitschrift Neue Beyträgen zum Vergnügen des Verstandes und des Witzes erschienen waren und ihren...

1 page - 1,80 ¤

Heinrich von Kleist: Penthesilea (Sprache & Litteratur).

Heinrich von Kleist: Penthesilea (Sprache & Litteratur). Heinrich von Kleists berühmtes Versdrama Penthesilea erschien 1808 und wurde in einer bearbeiteten Fassung im Mai 1876 am Königlichen Schauspielhaus in Berlin uraufgeführt. Das Stück erzählt die Geschichte der Amazonenkönigin Penthesilea und ihrer Kriegerinnen, die während des Trojanischen Krieges in die Kämpfe eingreifen. Im Zentrum der Handlung steht die Hassliebe Penthesileas zu dem griechischen...

1 page - 1,80 ¤

Eduard von Keyserling: Schwüle Tage (Sprache & Litteratur).

Eduard von Keyserling: Schwüle Tage (Sprache & Litteratur). Der deutsche Schriftsteller Eduard von Keyserling gehört zu den Autoren der deutschen Literatur, die zu Unrecht etwas in Vergessenheit geraten sind. Im Gegensatz zu Theodor Fontane, mit dem er zuweilen verglichen wird, verfügt Keyserling nicht über den Hang zur epischen Breite, dafür aber ist sein Blick auf die Welt ungleich kälter und pessimistischer....

2 pages - 1,80 ¤

Gottfried Keller: Der grüne Heinrich (Sprache & Litteratur).

Gottfried Keller: Der grüne Heinrich (Sprache & Litteratur). Gottfried Kellers Roman Der grüne Heinrich ist eines der herausragenden Werke des deutschen Realismus. Das Werk ist ein negativer Bildungsroman, im Mittelpunkt steht ein bürgerlicher Held, der sich voller Ambitionen und Hoffnungen in die Welt begibt, um als Künstler Karriere zu machen, ein Vorhaben, das misslingt. Nach dem Scheitern seiner großen Pläne kehrt...

2 pages - 1,80 ¤

Franz Kafka: Die Verwandlung (Sprache & Litteratur).

Franz Kafka: Die Verwandlung (Sprache & Litteratur). In Franz Kafkas Verwandlung (1915), seiner wohl bekanntesten Erzählung, findet sich der Handlungsreisende Gregor Samsa nach dem Erwachen in einen Käfer verwandelt. Die nüchterne, lakonische Schilderung steht in starkem Kontrast mit der Ungeheuerlichkeit des Vorgangs. Der verstörende Verwandlungsprozess, Chiffre einer existentiellen Entfremdung und grundlegenden Verunsicherung, versieht den Protagonisten mit einem schrecklichen Stigma, das ihn...

1 page - 1,80 ¤

Jean Paul: Leben Fibels (Sprache & Litteratur).

Jean Paul: Leben Fibels (Sprache & Litteratur). Der Pfarrerssohn Jean Paul zählte zu den meistgelesensten Schriftstellern der Goethezeit. Merkmale seiner Erzählkunst sind u. a. satirische Schärfe, Humor und eine reiche Metaphorik. Mit seinem ausgeprägten Hang zu Abschweifungen und autoreflexivem Erzählen steht er in der Tradition von Lawrence Sterne. Die ausgewählte Textpassage aus Leben Fibels, des Verfassers der Bienrodischen Fibel (1812) schildert...

1 page - 1,80 ¤

Friedrich Hölderlin: Hyperion (Sprache & Litteratur).

Friedrich Hölderlin: Hyperion (Sprache & Litteratur). Friedrich Hölderlins fragmentarischer Briefroman Hyperion oder der Eremit in Griechenland (1797), der bedeutendste Prosatext des schwäbischen Dichters, schildert den Lebensweg eines jungen Griechen vor dem Hintergrund des griechischen Befreiungskrieges von 1770 und die schwärmerische Hingabe des Helden an seine Geliebte Diotima. Das ausgewählte Textbeispiel ist ein Ausschnitt aus einem Brief des Protagonisten, in dem er...

1 page - 1,80 ¤

E. T. A. Hoffmann: Der Sandmann (Sprache & Litteratur). Der Sandmann,

E. T. A. Hoffmann: Der Sandmann (Sprache & Litteratur). Der Sandmann, die erste Erzählung des 1816 veröffentlichten Zyklus Nachtstücke ist eines der düstersten Werke des großen romantischen Erzählers E. T. A. Hoffmann. Es schildert das Leben des jungen, künstlerisch ambitionierten Studenten Nathanael, der sich unter dem Einfluss eines rätselhaften Wetterglashändlers und unter dem Eindruck eines Kindheitstraumas seiner Verlobten entfremdet. Er verliebt...

2 pages - 1,80 ¤

Christian Hofmann von Hofmannswaldau: An die spröde Geliebte (Sprache & Litteratur).

Christian Hofmann von Hofmannswaldau: An die spröde Geliebte (Sprache & Litteratur). Neben seinen Gelegenheitsgedichten zu verschiedenen Anlässen, seinen Geistlichen Oden und den Poetischen Grab-Schriften schuf Christian Hofmann von Hofmannswaldau, einer der führenden Lyriker des deutschen Barockzeitalters, auch erotische Gedichte - geistvolle Frivolitäten, die zu den Höhepunkten seines Schaffens gehören. In dem hier wiedergegebenen Gedicht An die spröde Geliebte beschwört das lyrische Ich...

1 page - 1,80 ¤

Heinrich Heine: Die Loreley (Sprache & Litteratur).

Heinrich Heine: Die Loreley (Sprache & Litteratur). Der Düsseldorfer Kaufmannssohn Heinrich Heine, einer der führenden Vertreter des Jungen Deutschland und der politischen Dichtung des Vormärz, gilt als einer der größten Lyriker deutscher Sprache. Sein wohl bekanntestes Gedicht ist Die Loreley (1823), die Bearbeitung einer alten deutschen Sage. Auf einem Felsen über dem Rhein sitzend, lockt ein schönes Mädchen die Fischer mit...

1 page - 1,80 ¤

Johann Peter Hebel: Unverhofftes Wiedersehen (Sprache & Litteratur).

Johann Peter Hebel: Unverhofftes Wiedersehen (Sprache & Litteratur). Aus dem Schatzkästlein des Rheinischen Hausfreundes, eine 1811 erschienene Prosasammlung des deutschen Schriftstellers Johann Peter Hebel, ist eine Kompilation von Anekdoten, Kalendergeschichten und Schwänken, die der Autor zwischen 1803 und 1811 als Mitarbeiter, später als Herausgeber des Rheinischen Hausfreundes, eines in Baden veröffentlichten Landkalenders, verfasste. Die einfachen, pointierten Geschichten schildern mit Humor und...

2 pages - 1,80 ¤

Hartmann von Aue: Erec (Sprache & Litteratur).

Hartmann von Aue: Erec (Sprache & Litteratur). Der mittelhochdeutsche Dichter Hartmann von Aue gilt neben Wolfram von Eschenbach und Gottfried von Straßburg als führender Epiker des Mittelalters. Hartmanns epische Versdichtung Erec ist der erste Artusroman in deutscher Sprache, gleichzeitig eine freie Nachschöpfung des französischen Dichters Chrétien de Troyes. Der Konflikt des Artusritters Erec besteht darin, minne und êre vereinbaren zu wollen....

1 page - 1,80 ¤

Friedrich von Hagedorn: Der Jüngling (Sprache & Litteratur).

Friedrich von Hagedorn: Der Jüngling (Sprache & Litteratur). Der deutsche Dichter Friedrich von Hagedorn wurde mit seinen formvollendeten, leicht und elegant wirkenden Versen zum Vorläufer der Anakreontik in Deutschland, ohne dieser Strömung selbst anzugehören. Seine Sammlung Neuer Oden und Lieder, deren erster Band 1742 veröffentlicht wurde (zweiter Teil 1744, dritter Teil 1752) und dem auch das Stück Der Jüngling entnommen ist,...

1 page - 1,80 ¤

Andreas Gryphius: Es ist alles eitel (Sprache & Litteratur).

Andreas Gryphius: Es ist alles eitel (Sprache & Litteratur). Andreas Gryphius gilt als einer der zentralen Vertreter des deutschen Barock. In seinem Gedicht Es ist alles eitel verknüpft er das zeitgenössische Motiv menschlicher Eitelkeit mit dem der Vergänglichkeit, um dann die Perspektive auf das Ewige, Göttliche hin zu verengen. Andreas Gryphius: Es ist alles eitel Du siehst, wohin du siehst, nur Eitelkeit...

1 page - 1,80 ¤

Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen: Der abenteuerliche Simplicissimus (Sprache & Litteratur).

Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen: Der abenteuerliche Simplicissimus (Sprache & Litteratur). In seinem Schelmenroman Simplicissimus entwirft Grimmelshausen ein grelles, durchaus treffendes und realistisches Bild von den Verhältnissen in Deutschland während des Dreißigjährigen Krieges. 1669 erschien sein Simplicissimus Teutsch und die Continuatio. Zu Beginn des Romanes wird aus der Perspektive des Helden, des zu diesem Zeitpunkt der Romanhandlung etwa zehnjährigen, naiven und von...

1 page - 1,80 ¤

Christian Dietrich Grabbe: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung (Sprache & Litteratur).

Christian Dietrich Grabbe: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung (Sprache & Litteratur). Der deutsche Schriftsteller Christian Dietrich Grabbe ist neben Georg Büchner der führende Dramatiker des Vormärz. Sein 1822 entstandenes und 1827 erschienenes Lustspiel Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung wurde im Dezember 1876 am Wiener Akademie-Theater uraufgeführt. Im Mittelpunkt des nihilistisch-desperaten Werkes steht der Teufel, der in die Welt der Menschen...

2 pages - 1,80 ¤

Jeremias Gotthelf: Die schwarze Spinne (Sprache & Litteratur).

Jeremias Gotthelf: Die schwarze Spinne (Sprache & Litteratur). Im Spätwerk des Schweizer Erzählers und ehemaligen Pfarrers Jeremias Gotthelf finden sich Motive des Phantastischen in Verbindung mit Elementen des Aberglaubens. In der Novelle Die schwarze Spinne (1842) werden in einer geschickten (realistischen) Rahmen- und (phantastischen) Binnenhandlung Sagen und Mythen miteinander verwoben. Die Spinne, zentrale Figur eines Teufelspakts, stürzt zwei Bergbauerngenerationen ins Verderben....

1 page - 1,80 ¤

Gottfried von Straßburg: Tristan (Sprache & Litteratur).

Gottfried von Straßburg: Tristan (Sprache & Litteratur). Gottfried von Straßburgs um 1210 entstandenes, in mittelhochdeutscher Sprache verfasstes fragmentarisches Werk Tristan und Isold bildet den Höhepunkt des mittelalterlichen Epos in der deutschen Literatur. Es basiert auf der Tristansage der französischen Trouvères aus dem 12. Jahrhundert und schildert die tragische Liebesgeschichte zwischen Tristan und Isolde. Der ausgewählte Textabschnitt präsentiert die Keimzelle der Handlung:...

2 pages - 1,80 ¤

Johann Wolfgang von Goethe: Die Leiden des jungen Werthers (Sprache & Litteratur).

Johann Wolfgang von Goethe: Die Leiden des jungen Werthers (Sprache & Litteratur). Mit seinem einflussreichen Briefroman Die Leiden des jungen Werthers (1774) schuf der junge deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe ein Schlüsselwerk des Sturm und Drang. Das Werk erreichte enorme Popularität und machte den Autor schlagartig berühmt. Es ist die Geschichte eines empfindsamen jungen Mannes, der an der unerwiderten Liebe zu...

2 pages - 1,80 ¤

Friedrich de la Motte Fouqué: Undine (Sprache & Litteratur).

Friedrich de la Motte Fouqué: Undine (Sprache & Litteratur). Die romantische Erzählung Undine, erschienen 1811, ist das populärste Werk des deutschen Dichters Friedrich Baron de la Motte Fouqué, eines Repräsentanten der deutschen Romantik, dessen Schaffen zu Unrecht weitgehend in Vergessenheit geraten ist. Undine erzählt die Geschichte einer Wassernixe, die danach trachtet, eine menschliche Seele zu erhalten, indem sie die Liebe des...

2 pages - 1,80 ¤

Theodor Fontane: Effi Briest (Sprache & Litteratur).

Theodor Fontane: Effi Briest (Sprache & Litteratur). Effi Briest, entstanden ab 1890 und 1894/95 erstmals publiziert in der Deutschen Rundschau, gehört zu Theodor Fontanes bekanntesten Romanen. Er erzählt die Geschichte einer tragischen, unerfüllten Ehe, aus der die Titelheldin ausbricht, indem sie sich einen Liebhaber nimmt. Der Gatte entdeckt nach Jahren den Ehebruch und tötet den Rivalen im Duell. Effi wird gesellschaftlich...

2 pages - 1,80 ¤

1 2 3 4 5 6 ... 5569 5570 5571 5572 5573 5574 5575 5576 5577 5578 5579 5580 5581 5582 5583 5584 5585 5586 5587 5588 5589 5590 5591 5592 5593 5594 5595 5596 5597 5598 5599 5600 5601 5602 5603 5604 5605 5606 5607 5608 5609 5610 5611 5612 5613 5614 5615 5616 5617 5618 5619 5620 5621 5622 5623 5624 5625 5626 5627 5628 5629 5630 5631 5632 5633 5634 5635 5636 5637 5638 5639 5640 5641 5642 5643 5644 5645 5646 5647 5648 5649 5650 5651 5652 5653 5654 5655 5656 5657 5658 5659 5660 5661 5662 5663 5664 5665 5666 5667 5668 5669 5670 5671 5672 5673 5674 5675 5676 5677 5678 5679 5680 5681 5682 5683 5684 5685 5686 5687 5688 5689 5690 5691 5692 5693 5694 5695 5696 5697 5698 5699 5700 5701 5702 5703 5704 5705 5706 5707 5708 5709 5710 5711 5712 5713 5714 5715 5716 5717 5718 ... 14531 14532 14533 14534 14535 14536

150000 corrigés de dissertation en philosophie

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit