LE SITE D'AIDE A LA DISSERTATION ET AU COMMENTAIRE DE TEXTE EN PHILOSOPHIE

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits

Toutes les dissertations

Manuel Vázquez Montalbán (Sprache & Litteratur).

Manuel Vázquez Montalbán (Sprache & Litteratur). Manuel Vázquez Montalbán (1939-2003), spanischer Schriftsteller. Mit seinen mehr als hundert Romanen, Essay- und Lyrikbänden sowie Sach- und Kochbüchern zählte er zu den produktivsten und vielseitigsten Schriftstellern der spanischen Gegenwartsliteratur. Vázquez Montalbán wurde am 14. Juli 1939 in Barcelona geboren. Nach dem Philosophiestudium, während dessen er wegen seines Engagements für eine kommunistische Organisation mehrfach in Haft...

1 page - 1,80 ¤

Tirso de Molina (Sprache & Litteratur).

Tirso de Molina (Sprache & Litteratur). Tirso de Molina, eigentlich Gabriel Téllez, (um 1571 bis 1648), spanischer Dramatiker des Siglo de Oro der spanischen Literatur. Tirso wurde 1571 (nach anderen Angaben im März 1584) in Madrid geboren. Er studierte an der Universität Alcalá und trat 1601 in den Mercedarierorden ein. Er wurde anschließend ein angesehener Theologe, verfasste eine Geschichte seines Ordens...

1 page - 1,80 ¤

Jorge Semprún (Sprache & Litteratur).

Jorge Semprún (Sprache & Litteratur). Jorge Semprún (*1923), spanischer Schriftsteller und Politiker. Mit seinen zumeist autobiographisch motivierten, seine KZ-Erfahrungen ebenso wie seinen Kampf gegen die Franco-Diktatur thematisierenden Romanen zählt der vorwiegend in französischer Sprache schreibende Autor zu den wichtigsten Repräsentanten der spanischen Literatur des 20. Jahrhunderts. 1994 erhielt er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Semprún wurde am 10. Dezember 1923 als Sohn...

2 pages - 1,80 ¤

José Manuel Quintana (Sprache & Litteratur).

José Manuel Quintana (Sprache & Litteratur). José Manuel Quintana (1772-1857), spanischer Dichter. Quintana arbeitete zunächst als Advokat in Madrid und verfasste während der Erhebungen gegen die napoleonische Besetzung Spaniens zahlreiche patriotische Traktate, die ihn 1814 bis 1820 ins Gefängnis brachten. Danach trat er als Hauslehrer in den Dienst der königlichen Familie, wurde später Direktor des staatlichen Unterrichtswesens und schließlich Senator. Quintanas...

1 page - 1,80 ¤

Francisco de Quevedo (Sprache & Litteratur).

Francisco de Quevedo (Sprache & Litteratur). Francisco de Quevedo (1580-1645), spanischer Schriftsteller und größter Satiriker des spanischen Siglo de oro (Goldenen Zeitalters). Quevedo stammte aus Madrid und studierte an den Universitäten Alcalá und Valladolid. Von 1613 bis 1620 gehörte er dem spanischen diplomatischen Dienst in Italien an und kehrte 1623 nach Spanien zurück. 1632 wurde er zum Sekretär König Philipps IV....

1 page - 1,80 ¤

Javier Marías (Sprache & Litteratur).

Javier Marías (Sprache & Litteratur). Javier Marías (*1951), spanischer Schriftsteller. Er gehört zu den bekanntesten Vertretern der zeitgenössischen spanischen Literatur. Marías wurde am 20. September 1951 als Sohn des Philosophen Julián Marías in Madrid geboren. Er studierte Literatur und Philosophie, arbeitete dann von 1974 bis 1978 für ein Verlagshaus in Barcelona, anschließend als Dozent für spanische Literatur in Madrid und hatte...

1 page - 1,80 ¤

Jorge Manrique (Sprache & Litteratur).

Jorge Manrique (Sprache & Litteratur). Jorge Manrique (um 1440 bis 1479), spanischer Schriftsteller. Seine Coplas por la muerte de su padre (entstanden 1476; Strophen auf den Tod seines Vaters) gelten als der Höhepunkt der spätmittelalterlichen spanischen Lyrik. Manrique wurde um 1440 als Spross eines Rittergeschlechts in Paredes de Nava (Provinz Palencia) geboren: Sein Vater Don Rodrigo war Großmeister des Santiago-Ordens und Krieger...

1 page - 1,80 ¤

Gabriele D'Annunzio (Sprache & Litteratur).

Gabriele D'Annunzio (Sprache & Litteratur). Gabriele D'Annunzio, Principe di Montenevoso, (1863-1938), italienischer Schriftsteller. Er gehörte zu den wichtigsten und zugleich umstrittensten Vertretern der Dekadenzdichtung innerhalb der italienischen Literatur. D'Annunzio wurde am 12. März 1863 in Pescara in den Abruzzen geboren und studierte in Florenz und an der Universität von Rom. Als 16-jähriger Gymnasiast publizierte er sein Lyrikdebüt Primo vere, das er auf...

1 page - 1,80 ¤

Italo Calvino (Sprache & Litteratur).

Italo Calvino (Sprache & Litteratur). Italo Calvino (1923-1985), italienischer Schriftsteller. Bekannt wurde er durch seine phantastisch-märchenhaften Romane wie Il visconte dimezzato (1952, Der geteilte Visconte) und Il cavaliere inesistente (1959, Der Ritter, den es nicht gab). Er war ein bedeutender Vertreter der Postmoderne innerhalb der italienischen Literatur. Calvino wurde am 15. Oktober 1923 als Sohn eines Agrarwissenschaftlers in Santiago de las...

1 page - 1,80 ¤

Dino Buzzati (Sprache & Litteratur).

Dino Buzzati (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Dino Buzzati, eigentlich Dino Buzzati-Traverso, (1906-1972), italienischer Schriftsteller. Mit seinen Erzählungen und Romanen avancierte er zu einem der bedeutendsten Vertreter der italienischen Moderne. Darüber hinaus gehört Buzzati zu den originellsten Gestalten der phantastischen Literatur des 20. Jahrhunderts. Seine Prosatexte werden vor allem in Frankreich und Deutschland rezipiert. Dino Buzzati wurde am 16. Oktober 1906 in San Pellegrino...

2 pages - 1,80 ¤

Giovanni Boccaccio (Sprache & Litteratur).

Giovanni Boccaccio (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Giovanni Boccaccio (1313-1375), italienischer Dichter und Humanist. Mit seiner zwischen 1348 und 1353 entstandenen Erzählsammlung Il Decamerone (gedruckt 1470) beeinflusste er die Entwicklung nicht nur der italienischen Literatur nachhaltig und schuf das ultimative Strukturmuster der Novelle. Boccaccio wurde im Juni oder Juli 1313 als unehelicher Sohn des Florentiner Kaufmanns Boccaccio di Chellino und einer Frau aus...

2 pages - 1,80 ¤

Giorgio Bassani (Sprache & Litteratur).

Giorgio Bassani (Sprache & Litteratur). Giorgio Bassani (1916-2000), italienischer Schriftsteller. Zu seinen wichtigsten Arbeiten gehören die Erzählung Gli occhiali d'oro (1958; Die Brille mit Goldrand) und der Roman Il giardino dei Finzi-Contini (1962; Die Gärten der Finzi-Contini). Bassani wurde am 4. März 1916 in Bologna geboren. Der promovierte Literaturwissenschaftler nahm aktiv am antifaschistischen Widerstand teil, nach Kriegsende zog er nach Rom, wo...

1 page - 1,80 ¤

Ludovico Ariosto (Sprache & Litteratur).

Ludovico Ariosto (Sprache & Litteratur). Ludovico Ariosto (1474-1533), italienischer Dichter. Er wurde am 8. September 1474 in Reggio nell'Emilia geboren und erhielt am Hof von Ercole d'Este eine humanistische Ausbildung. In seiner Jugend schrieb er Komödien, die das Wohlgefallen des Kardinals Ippolito d'Este fanden, in dessen Diensten er von 1503 bis 1517 stand (siehe Este). Später wechselte er zum Bruder des...

1 page - 1,80 ¤

Antonio Machado y Ruíz (Sprache & Litteratur).

Antonio Machado y Ruíz (Sprache & Litteratur). Antonio Machado y Ruíz (1875-1939), spanischer Lyriker. Er wurde in Sevilla geboren und lebte ab 1883 in Madrid. Machado war Mitglied der literarischen Bewegung, die unter der Bezeichnung Generation von 98 (siehe spanische Literatur) bekannt ist. Er gehört zu den bedeutendsten spanischen Lyrikern des 20. Jahrhunderts. Als Befürworter der Republik war er bei Ausbruch...

1 page - 1,80 ¤

Juan Ramón Jiménez (Sprache & Litteratur).

Juan Ramón Jiménez (Sprache & Litteratur). Juan Ramón Jiménez (1881-1958), spanischer Dichter, geboren in Moguer (Provinz Huelva), gestorben in San Juan (Puerto Rico). Jiménez besuchte die Universität in Sevilla. Großen Einfluss auf sein Frühwerk hatte Rubén Darío, der Hauptvertreter des Modernismo in der spanischen Dichtung, den er in Madrid kennenlernte. Daneben schlugen sich in seinem Schaffen auch Einflüsse der frühen Werke...

1 page - 1,80 ¤

José Hierro (Sprache & Litteratur).

José Hierro (Sprache & Litteratur). José Hierro (1922-2002), spanischer Lyriker. Gemeinsam mit Rafael Morales und Vicente Gaos gehört er zu den führenden realistisch-sozialkritischen Schriftstellern der spanischen Literatur in den fünfziger Jahren. Hierro wurde am 3. April 1922 in Madrid geboren und wuchs ab seinem zweiten Lebensjahr in Santander (Kantabrien) auf, wo er in der zweiten Hälfte der dreißiger Jahre die Schrecken des...

1 page - 1,80 ¤

Baltasar Gracián y Morales Baltasar Gracián y Morales (1601-1658), spanischer Humanist, Theologe und Dichter.

Baltasar Gracián y Morales Baltasar Gracián y Morales (1601-1658), spanischer Humanist, Theologe und Dichter. In seinem Hauptwerk, dem philosophisch-allegorischen Roman El Criticón (drei Teile, 1651, 1653, 1657) durchdringen sich das scholastische und humanistische Menschenbild auf zeittypische Weise. Neben Quevedo gilt er als Hauptvertreter der manieristischen Stilrichtung des Conceptismo, den er mit der Stillehre Arte de ingenio, tratado de la Agudeza (1648)...

1 page - 1,80 ¤

Luis de Góngora y Argote (Sprache & Litteratur).

Luis de Góngora y Argote (Sprache & Litteratur). Luis de Góngora y Argote (1561-1627), spanischer Dichter, geboren und gestorben in Córdoba. Der Sohn einer angesehenen Familie studierte an der Universität Salamanca. 1617 empfing er die Priesterweihe, hatte ein untergeordnetes Amt in der Kirche inne und wurde schließlich Ehrenkaplan Philipps III. Sein für die damalige Zeit neuer Stil, der manieristisch, artifiziell und...

1 page - 1,80 ¤

Federico García Lorca (Sprache & Litteratur).

Federico García Lorca (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Federico García Lorca (1898-1936), spanischer Dichter. Er gilt als einer der bedeutendsten Dichter der spanischen Literatur und des spanischsprachigen Raums. Vor allem kommen ihm große Verdienste als Erneuerer des spanischen Dramas zu. García Lorca wurde am 15. Juni 1898 in Fuentevaqueros in der Provinz Granada geboren und studierte Philosophie, Literatur und Rechtswissenschaften in Granada und Madrid....

1 page - 1,80 ¤

Antonio Gala (Sprache & Litteratur).

Antonio Gala (Sprache & Litteratur). Antonio Gala (*1930), spanischer Schriftsteller. Im deutschsprachigen Raum wurde er durch den 1994 übersetzten historischen Roman Die Handschrift von Granada bekannt, der von der kulturellen Vielfalt des Zusammenlebens von Mauren, Christen und Juden vor der Inquisition in Spanien unter Isabella I. erzählt. Gala wurde am 2. Oktober 1930 in Córdoba geboren; er studierte Jura, Philosophie und...

1 page - 1,80 ¤

Miguel de Cervantes Saavedra (Sprache & Litteratur).

Miguel de Cervantes Saavedra (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Miguel de Cervantes Saavedra (1547-1616), spanischer Schriftsteller. Er war ein Vertreter des Siglo de oro, der Blütezeit der spanischen Literatur. Sein Don Quijote (1605/1615) gehört zu den bedeutendsten Romanen der Weltliteratur. Cervantes wurde vermutlich am 29. September 1547 in Alcalá de Henares als Sohn eines mittellosen Chirurgen geboren. 1568 erschienen erste Gedichte in einer...

2 pages - 1,80 ¤

Camilo José Cela (Sprache & Litteratur).

Camilo José Cela (Sprache & Litteratur). Camilo José Cela (1916-2002), spanischer Schriftsteller. Er gilt als Neubegründer der Romanform innerhalb der spanischen Literatur der dreißiger Jahre. 1989 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Cela wurde am 11. Mai 1916 in Padrón geboren und studierte an der Universität von Madrid; im Spanischen Bürgerkrieg diente er in General Francisco Francos Armee. Seine Laufbahn...

1 page - 1,80 ¤

Guillén de Castro y Bellvis (Sprache & Litteratur).

Guillén de Castro y Bellvis (Sprache & Litteratur). Guillén de Castro y Bellvis (1569-1631), spanischer Dramatiker. Castro y Bellvís, geboren 1569 in Valencia, entstammte einer vornehmen Familie. Er war mit einer Vielzahl berühmter und mächtiger Persönlichkeiten befreundet. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit stand er als Hauptmann den Streitkräften von Valencia vor. Wie sein Freund, der bekannte spanische Dramatiker Lope de Vega, gehörte Castro...

1 page - 1,80 ¤

Pedro Calderón de la Barca (Sprache & Litteratur).

Pedro Calderón de la Barca (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Pedro Calderón de la Barca (1600-1681), spanischer Dramatiker. Er gilt als der letzte bedeutende Vertreter des Goldenen Zeitalters der spanischen Literatur sowie als Erneuerer des Dramas. Calderón wurde am 7. Januar 1600 in Madrid geboren, besuchte dort die Jesuitenschule und studierte Theologie und Jura an der Universität von Salamanca. Mit 23 Jahren schrieb er...

1 page - 1,80 ¤

Francisco Ayala (Sprache & Litteratur).

Francisco Ayala (Sprache & Litteratur). Francisco Ayala (*1906), spanischer Schriftsteller. Berühmt wurde er durch seine sozialkritischen Romane Muertes de perro (1958) und El fondo del vaso (1962). Ayala wurde am 16. März 1906 in Granada geboren. Nach einem Jurastudium, das er durch politikwissenschaftliche und soziologische Studien in Deutschland ergänzte, war er bis 1939 als Professor für Staatsrecht tätig. Während des Spanischen...

1 page - 1,80 ¤

1 2 3 4 5 6 ... 5573 5574 5575 5576 5577 5578 5579 5580 5581 5582 5583 5584 5585 5586 5587 5588 5589 5590 5591 5592 5593 5594 5595 5596 5597 5598 5599 5600 5601 5602 5603 5604 5605 5606 5607 5608 5609 5610 5611 5612 5613 5614 5615 5616 5617 5618 5619 5620 5621 5622 5623 5624 5625 5626 5627 5628 5629 5630 5631 5632 5633 5634 5635 5636 5637 5638 5639 5640 5641 5642 5643 5644 5645 5646 5647 5648 5649 5650 5651 5652 5653 5654 5655 5656 5657 5658 5659 5660 5661 5662 5663 5664 5665 5666 5667 5668 5669 5670 5671 5672 5673 5674 5675 5676 5677 5678 5679 5680 5681 5682 5683 5684 5685 5686 5687 5688 5689 5690 5691 5692 5693 5694 5695 5696 5697 5698 5699 5700 5701 5702 5703 5704 5705 5706 5707 5708 5709 5710 5711 5712 5713 5714 5715 5716 5717 5718 5719 5720 5721 5722 ... 14531 14532 14533 14534 14535 14536

150000 corrigés de dissertation en philosophie

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit