LE SITE D'AIDE A LA DISSERTATION ET AU COMMENTAIRE DE TEXTE EN PHILOSOPHIE

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits

Toutes les dissertations

Johann Jakob Wilhelm Heinse (Sprache & Litteratur).

Johann Jakob Wilhelm Heinse (Sprache & Litteratur). Johann Jakob Wilhelm Heinse, eigentlich Johann Jakob Wilhelm Heinze bzw. Heintze, (1746-1803), Schriftsteller. Sein Roman Ardinghello und die glückseeligen Inseln. Eine Italiänische Geschichte aus dem sechszehnten Jahrhundert (1787) gilt als erster Künstlerroman in der deutschen Literatur. Heinse wurde am 15. oder 16. Februar 1746 in Langewiesen bei Ilmenau (Thüringen) geboren und studierte in Jena...

1 page - 1,80 ¤

Heinrich Heine (Sprache & Litteratur).

Heinrich Heine (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Heinrich Heine (1797-1856), Schriftsteller. Er war einer der größten Dichter der deutschen Literatur. Seine eindringliche, häufig auch witzig-satirische Lyrik erfreut sich bis heute großer Popularität. Heine wurde am 13. Dezember 1797 als Sohn eines jüdischen Tuchhändlers in Düsseldorf geboren. Seine jüdische Herkunft sollte zu einem prägenden Element seines Lebens und Denkens werden, auch die Konfrontation mit dem...

2 pages - 1,80 ¤

Gerhart Hauptmann (Sprache & Litteratur).

Gerhart Hauptmann (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Gerhart Hauptmann (1862-1946), Schriftsteller. Mit seinen Dramen avancierte er zum Hauptvertreter des Naturalismus innerhalb der deutschen Literatur. Hauptmann wurde am 15. November 1862 als Sohn eines Gastwirts in Obersalzbrunn (heute Szczawno Zdroj, Polen) geboren. Nach einer Tätigkeit als Gastwirtseleve und einem kurzen Bildhauerstudium in Breslau (heute Wroc?aw) und Jena wandte er sich dem Schreiben zu. Beeinflusst...

1 page - 1,80 ¤

Karl Gutzkow (Sprache & Litteratur).

Karl Gutzkow (Sprache & Litteratur). Karl Gutzkow (1811-1878), deutscher Schriftsteller. Er war eine der zentralen Gestalten des Jungen Deutschland. Sein Gesamtwerk führte die deutsche Literatur von der Romantik hin zum Realismus. Gutzkow wurde am 17. März 1811 in Berlin geboren und studierte Theologie und Philosophie. Mit 20 Jahren weckte er durch die Gründung der Zeitschrift Forum der JournalLitteratur das Interesse Wolfgang...

1 page - 1,80 ¤

Jakob und Wilhelm Grimm (Sprache & Litteratur).

Jakob und Wilhelm Grimm (Sprache & Litteratur). Jakob und Wilhelm Grimm (1785-1863 und 1786-1859), deutsche Literatur- und Sprachwissenschaftler, beide in Hanau am Main geboren und in Berlin gestorben. Mit ihren Werken gelten die Brüder Grimm, insbesondere Jacob Grimm, als eigentliche Begründer der germanischen Sprach- und Altertumskunde und der deutschen Philologie. Jacob Grimm wurde am 4. Januar 1785 in Hanau geboren, Wilhelm...

1 page - 1,80 ¤

Franz Grillparzer (Sprache & Litteratur).

Franz Grillparzer (Sprache & Litteratur). Franz Grillparzer (1791-1872), österreichischer Schriftsteller und Dramatiker. Als Vertreter eines differenzierten psychologischen Realismus gehört er zu den bedeutendsten Figuren der Literatur des 19. Jahrhunderts. Seine Schicksals- und Geschichtstragödien zählen zu den Meisterwerken des österreichischen Dramas. Grillparzer wurde am 15. Januar 1791 als Sohn eines Advokaten in Wien geboren. Er studierte Philosophie und Rechtswissenschaft an der Universität...

1 page - 1,80 ¤

Christian Dietrich Grabbe (Sprache & Litteratur).

Christian Dietrich Grabbe (Sprache & Litteratur). Christian Dietrich Grabbe (1801-1836), Schriftsteller. Neben Georg Büchner gilt er als bedeutendster Dramatiker des Vormärz. Mit seiner Dramenkonzeption wirkte er u. a. auf Naturalismus und Expressionismus, namentlich auf Georg Heym. Grabbe wurde am 11. Dezember 1801 als Sohn eines Gefängnisaufsehers in Detmold geboren. Die Zuchthausatmosphäre seiner Kinderzeit prägte ihn sehr. Zwischen 1822 und 1824 studierte Grabbe...

1 page - 1,80 ¤

Johann Christoph Gottsched (Sprache & Litteratur).

Johann Christoph Gottsched (Sprache & Litteratur). Johann Christoph Gottsched (1700-1766), Gelehrter und Schriftsteller. Mit seiner Poetik wirkte er maßgeblich auf die deutsche Literatur des 18. Jahrhrhunderts. Gottsched wurde am 2. Februar 1700 als Sohn eines Pfarrers im ostpreußischen Juditten geboren. Bereits mit 14 Jahren begann er an der Universität Königsberg ein Studium der Philosophie, Philologie, Physik, Mathematik, Poesie und Rhetorik, das...

1 page - 1,80 ¤

Goethepreis der Stadt Frankfurt.

Goethepreis der Stadt Frankfurt. Jahr Preisträger 1927 Stefan George 1928 Albert Schweitzer 1929 Leopold Ziegler 1930 Sigmund Freud 1931 Ricarda Huch 1932 Gerhart Hauptmann 1933 Hermann Stehr 1934 Hans Pfitzner 1935 Hermann Stegemann 1936 Georg Kolbe 1937 Erwin Guido Kolbenheyer 1938 Hans Carossa 1939 Carl Bosch 1940 Agnes Miegel 1941 Wilhelm Schäfer 1942 Richard Kuhn 1945 Max Planck 1946 Hermann Hesse 1947 Karl Jaspers 1948 Fritz von Unruh 1949 Thomas Mann 1952 Carl Zuckmayer 1955 Annette Kolb 1958 Carl Friedrich von Weizsäcker 1960 Ernst Beutler 1961 Walter Gropius 1964 Benno Reifenberg 1967 Carlo Schmid 1970 Georg Lukács 1973 Arno Schmidt 1976 Ingmar Bergman 1979 Raymond Aron 1982 Ernst Jünger 1985 Golo Mann 1988 Peter Stein 1991 Wislawa Szymborska 1994 Ernst Gombrich 1997 Hans Zender 1999 Siegfried Lenz 2002 Marcel Reich-Ranicki 2005 Amos Oz Microsoft ® Encarta ® 2009. © 1993-2008 Microsoft Corporation. Alle...

1 page - 1,80 ¤

Johann Wolfgang von Goethe (Sprache & Litteratur).

Johann Wolfgang von Goethe (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), Dichter, Kritiker und Naturforscher. Goethe ist die bis heute bedeutendste Gestalt der deutschen Literatur, die nicht nur innerhalb ihrer Epoche von großem Einfluss war und ihr den Namen gab (Goethezeit), sondern darüber hinaus für folgende Generationen zum Inbegriff deutscher Geistigkeit wurde. Mit der Tragödie Faust schuf Goethe das zentrale...

10 pages - 1,80 ¤

Christian Fürchtegott Gellert (Sprache & Litteratur).

Christian Fürchtegott Gellert (Sprache & Litteratur). Christian Fürchtegott Gellert (1715-1769), Schriftsteller. Er war einer der bedeutendsten deutschen Vertreter der Aufklärung vor Gotthold Ephraim Lessing. Er gehörte zu den meistgelesenen Autoren des 18. Jahrhunderts. Gellert wurde am 4. Juli 1715 als Sohn eines Pfarrers in Hainichen bei Freiberg (Sachsen) geboren. Nach dem Besuch der Fürstenschule in Meißen übersiedelte er 1734 nach Leipzig, um...

1 page - 1,80 ¤

Friedrich Baron de la Motte Fouqué (Sprache & Litteratur).

Friedrich Baron de la Motte Fouqué (Sprache & Litteratur). Friedrich Baron de la Motte Fouqué, Pseudonym Pellegrin, (1777-1843), Schriftsteller. Durch seine phantastisch-märchenhaften Erzählungen, Gedichte, Ritterromane und Dramen, die das Ideal eines heroischen Mittelalters zu kultivieren suchten, avancierte er schnell zu einem der beliebtesten Dichter seiner Zeit (Der Held des Nordens, 18081810). Bis heute bekannt ist vor allem sein mystisches Kunstmärchen...

1 page - 1,80 ¤

Theodor Fontane (Sprache & Litteratur).

Theodor Fontane (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Theodor Fontane, eigentlich Henri Théodore Fontane, (1819-1898), Schriftsteller. Mit Romanen wie Frau Jenny Treibel (1892) und Effi Briest (1895) avancierte er zu einem der Hauptvertreter des poetischen Realismus (siehe Realismus). Nach seinem Tod zunächst vergessen, wurde Fontanes Bedeutung für die deutsche Literatur erst von Thomas Mann wieder in vollem Umfang gewürdigt. Fontane wurde am 30. Dezember 1819...

2 pages - 1,80 ¤

Joseph Freiherr von Eichendorff (Sprache & Litteratur).

Joseph Freiherr von Eichendorff (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Joseph Freiherr von Eichendorff (1788-1857), deutscher Schriftsteller. Mit seiner Lyrik und der Novelle Aus dem Leben eines Taugenichts (1826) war er neben Clemens Brentano der herausragende Vertreter der deutschen Spätromantik. Eichendorff wurde am 10. März 1788 als Sohn eines preußischen Offiziers und Freiherrn aus kleinem Landadel auf Schloss Lubowitz bei Ratibor (Oberschlesien) geboren. Mit seinem...

2 pages - 1,80 ¤

Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis.

Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis. Jahr Preisträger 1935 Josefa Berens-Totenohl 1937 Maria Kahle 1939 Karl Wagenfeld 1941 Heinrich Luhmann 1943 Christine Koch 1945 nicht vergeben 1946 Augustin Wibbelt Margarete Windthorst 19471952 nicht vergeben 1953 Adolf von Hatzfeld Josef Winckler 1955 Paul Schallück Walter Vollmer 1957 Ernst Meister 1961 Anton Aulke 1963 Friedrich Sieburg 1967 Willy Kramp 1969 Josef Reding 1973 Wolfgang Körner 1975 nicht vergeben 1979 Peter Rühmkorf 1981 Max von der Grün 1985 Hans Georg Bulla 1987 Harald Hartung 1991 Jenny Aloni 1993 Ralf Thenior 1997 Sarah Kirsch 1999 Ludwig Homann 2003 Hans-Ulrich Treichel 2005 Wiglaf Droste Microsoft ® Encarta ® 2009. © 1993-2008 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. ...

1 page - 1,80 ¤

Annette Freiin von Droste-Hülshoff (Sprache & Litteratur).

Annette Freiin von Droste-Hülshoff (Sprache & Litteratur). Annette Freiin von Droste-Hülshoff, eigentlich Anna Elisabeth Freiin von Droste zu Hülshoff, (1797-1848), Schriftstellerin. Sie ist eine der bedeutendsten Lyrikerinnen der deutschen Literatur. Droste-Hülshoff wurde am 10. Januar 1797 auf Schloss Hülshoff, einer Wasserburg bei Münster in Westfalen, geboren. 1826 übersiedelte sie nach Haus Rüschhaus bei Nienberge. Zwischen 1812 und 1819 von A. M. Sprinckmann...

1 page - 1,80 ¤

Matthias Claudius (Sprache & Litteratur).

Matthias Claudius (Sprache & Litteratur). Matthias Claudius, Pseudonym Asmus, (1740-1815), Schriftsteller. Bekannt wurde er u. a. durch sein 1779 entstandenes Abendlied Der Mond ist aufgegangen. Claudius wurde am 15. August 1740 als Sohn eines Pfarrers in Reinfeld (Holstein) geboren. Nach einem Jura- und Theologiestudium wurde er Mitglied der Deutschen Gesellschaft in Jena. Erste literarische Arbeiten blieben weitgehend erfolglos: Seinen Lebensunterhalt musste...

1 page - 1,80 ¤

Adelbert von Chamisso (Sprache & Litteratur).

Adelbert von Chamisso (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Adelbert von Chamisso, eigentlich Charles Adélaïde de Chamisso de Boncourt, (1781-1838), Schriftsteller und Naturforscher. Berühmt wurde er durch das Kunstmärchen Peter Schlemihls wundersame Geschichte (1814). Seine Lyrik stellt einen bedeutenden Beitrag zur Romantik dar. Chamisso wurde am 30. Januar 1781 auf Schloss Boncourt in der Champagne geboren und floh während der Französischen Revolution mit seinen...

1 page - 1,80 ¤

Georg Büchner (Sprache & Litteratur).

Georg Büchner (Sprache & Litteratur). 1 EINLEITUNG Georg Büchner (1813-1837), Schriftsteller. Mit seinen Theaterstücken Dantons Tod (1835) und Woyzeck (1836) trug er maßgeblich zur Entwicklung der deutschen Dramatik bei. Der wichtigste Literaturpreis der Bundesrepublik, der Georg-Büchner-Preis, ist nach ihm benannt. Büchner wurde am 17. Oktober 1813 in Goddelau im Großherzogtum Hessen-Darmstadt geboren. Als Sohn eines Amtschirurgen studierte er ab 1831 in Straßburg und später...

2 pages - 1,80 ¤

Heinrich von Meißen (Sprache & Litteratur).

Heinrich von Meißen (Sprache & Litteratur). Heinrich von Meißen (um 1250/60 bis 1318), mittelhochdeutscher Lyriker und Spruchdichter. Er selbst nannte sich Frauenlob. Abgesehen von dem Herkunftsort Meißen ist über Heinrichs Kindheit und Jugend wenig bekannt. Als Dichter stand er im Dienst zahlreicher Fürsten und Könige. Zu ihnen gehörten Herzog Heinrich von Kärnten, König Rudolf von Habsburg, König Wenzel II. von Böhmen,...

1 page - 1,80 ¤

Hartmann von Aue (Sprache & Litteratur).

Hartmann von Aue (Sprache & Litteratur). Hartmann von Aue (zweite Hälfte des 12. Jahrhunderts bis Anfang des 13. Jahrhunderts), mittelhochdeutscher Dichter. Mit Wolfram von Eschenbach und Gottfried von Straßburg gehört er zu den bedeutendsten Epikern des Mittelalters. Durch sein didaktisches, teils gesellschaftskritisches Werk und seine klare Sprache avancierte er zum Vorbild nachfolgender Autoren. Von der Biographie Hartmanns ist nur wenig bekannt. Auch...

1 page - 1,80 ¤

Gottfried von Straßburg (Sprache & Litteratur).

Gottfried von Straßburg (Sprache & Litteratur). Gottfried von Straßburg (um 1170 bis ca. 1215), mittelhochdeutscher Dichter des frühen 13. Jahrhunderts. Er gehört neben Hartmann von Aue und Wolfram von Eschenbach zu den bedeutendsten Dichtern der deutschen Literatur des Mittelalters. Über Gottfrieds Leben ist wenig bekannt, jedoch entstammte er nicht dem Adel; sein Werk zeugt in seiner urbanen Prägung von ausgezeichneter Bildung....

1 page - 1,80 ¤

Friedrich von Hausen (Sprache & Litteratur).

Friedrich von Hausen (Sprache & Litteratur). Friedrich von Hausen (um 1150 bis 1190), mittelhochdeutscher Minnesänger. Seine neuartige, auch sprachlich und formal innovative Liebeslyrik entfaltet erstmals das Thema der hohen Minne, in der Mann und Frau nicht mehr als gleichberechtigte Partner auftreten, sondern die Frau zu einem unerreichbaren Ideal stilisiert wird. Friedrich war der Sohn des staufischen Freiherrn Walther von Hausen und...

1 page - 1,80 ¤

Johann Fischart (Sprache & Litteratur).

Johann Fischart (Sprache & Litteratur). Johann Fischart, genannt Mentzer, eigentlich Johann Fischer, (um 1546 bis etwa 1590), Schriftsteller und Übersetzer. In seinen gegen das Mönchswesen und den Papst gerichteten Werken, darunter Malchopapa (1578), erwies er sich als der gewandteste protestantische Satiriker der Reformationszeit. Fischart wurde als Sohn eines wohlhabenden Gewürzkaufmanns in Straßburg geboren - sein Beiname Mentzer (Mainzer) bezieht sich auf...

1 page - 1,80 ¤

Sebastian Brant (Sprache & Litteratur).

Sebastian Brant (Sprache & Litteratur). Sebastian Brant, auch Sebastian Brandt, (um 1457 bis 1521), Dichter und Jurist: Er war ein Verteter des Humanismus. Bekannt wurde er durch die Verssatire Das Narren Schyff (1494). Brant wurde um das Jahr 1457 in Straßburg geboren, studierte an der Universität von Basel und lehrte nach seiner Mitarbeit in Druckereien ebendort seit 1489 römisches und kanonisches Recht....

1 page - 1,80 ¤

1 2 3 4 5 6 ... 5581 5582 5583 5584 5585 5586 5587 5588 5589 5590 5591 5592 5593 5594 5595 5596 5597 5598 5599 5600 5601 5602 5603 5604 5605 5606 5607 5608 5609 5610 5611 5612 5613 5614 5615 5616 5617 5618 5619 5620 5621 5622 5623 5624 5625 5626 5627 5628 5629 5630 5631 5632 5633 5634 5635 5636 5637 5638 5639 5640 5641 5642 5643 5644 5645 5646 5647 5648 5649 5650 5651 5652 5653 5654 5655 5656 5657 5658 5659 5660 5661 5662 5663 5664 5665 5666 5667 5668 5669 5670 5671 5672 5673 5674 5675 5676 5677 5678 5679 5680 5681 5682 5683 5684 5685 5686 5687 5688 5689 5690 5691 5692 5693 5694 5695 5696 5697 5698 5699 5700 5701 5702 5703 5704 5705 5706 5707 5708 5709 5710 5711 5712 5713 5714 5715 5716 5717 5718 5719 5720 5721 5722 5723 5724 5725 5726 5727 5728 5729 5730 ... 14531 14532 14533 14534 14535 14536

150000 corrigés de dissertation en philosophie

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit