LE SITE D'AIDE A LA DISSERTATION ET AU COMMENTAIRE DE TEXTE EN PHILOSOPHIE

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits

Toutes les dissertations

Vakuumtechnik - Technik.

Vakuumtechnik - Technik. 1 EINLEITUNG Vakuumtechnik, Verfahren und zugehörige technische Gerätschaften auf folgender Grundlage: Verbleibende Moleküle, Atome und alle von diesen stammende elektrisch geladene Teilchen, wie Ionen und Elektronen, können sich freier in einem geschlossenen Gefäß bewegen, wenn die gesamte Gasmenge in diesem Gefäß verringert wird. Diese Bewegungsfreiheit ist der Erniedrigung des Gasdruckes proportional. 2 ENTWICKLUNG Geringe bis mittlere Vakua werden seit dem späten 19. Jahrhundert...

2 pages - 1,80 ¤

Turbine - Technik.

Turbine - Technik. 1 EINLEITUNG Turbine, Maschine, in der die Strömungsenergie von Wasser, Dampf, Gas bzw. Wind in Rotations- und schließlich in mechanische Energie umgewandelt wird. Das Grundelement einer Turbine sind mit Schaufeln ausgestattete Laufräder. Die meist gekrümmten Schaufeln sind so am äußeren Rand des Rades angebracht, dass sie bei Betrieb eine tangentiale Kraft auf das Rad ausüben und ihm damit Energie übertragen....

3 pages - 1,80 ¤

Tunnel - Technik.

Tunnel - Technik. 1 EINLEITUNG Bau des Sankt-Gotthard-Tunnels Bereits 1882 wurde der Eisenbahntunnel unter dem Sankt Gotthard fertig gestellt, dessen Bau auf dieser Radierung dargestellt wird. Der Straßentunnel wurde 1980 vollendet. Culver Pictures Tunnel, künstliche, unterirdisch angelegte Unterführungssysteme für den Straßen- und Schienenverkehr, die beispielsweise im Verlauf einer Straße durch Berge bzw. unter Flüssen oder Meerengen hindurchführen. In Städten werden Tunnel u. a. auch unter bebauten Gebieten...

2 pages - 1,80 ¤

Tonaufnahme und -wiedergabe - Technik.

Tonaufnahme und -wiedergabe - Technik. 1 EINLEITUNG Studioarbeit Toningenieurin und Musiker bei der Kontrolle einer Einspielung. Jack Jones/Photo Researchers, Inc. Tonaufnahme und -wiedergabe, allgemeine Bezeichnung für die Umsetzung von Schallereignissen (z. B. Musik) in eine dauerhafte Aufzeichnung und das spätere Abspielen dieser Aufzeichnung (siehe Schall). Im Lauf der Zeit sind verschiedene Aufnahmetechniken entwickelt worden. In diesem Artikel werden einige ausgewählte Beispiele vorgestellt. 2 MECHANISCHES AUFNAHMEVERFAHREN Das Arbeitsprinzip eines Tonaufnahmesystems...

3 pages - 1,80 ¤

Tiefsttemperaturtechnik - Technik.

Tiefsttemperaturtechnik - Technik. 1 EINLEITUNG Flüssiger Stickstoff Stickstoff ist bei -195,8 °C flüssig. Er wird aus flüssiger Luft durch Fraktionierung gewonnen. Als Kältemittel dient flüssiger Stickstoff u. a. in der Lebensmitteltechnologie zur Gefriertrocknung von empfindlichen Nahrungsmitteln. Yoav Levy/Phototake NYC Tiefsttemperaturtechnik, auch Kryogenik, Teilgebiet der Kältetechnik, das sich u. a. mit der Untersuchung und dem Einsatz von Materialien bei sehr niedrigen Temperaturen beschäftigt. Die Obergrenze für Tieftemperaturen ist...

3 pages - 1,80 ¤

Telegraph - Technik.

Telegraph - Technik. 1 EINLEITUNG Telegraph, elektronisches Kommunikationsgerät zum Senden und Empfangen von Telegraphiesignalen. Zur Übermittlung werden Schriftzeichen nach dem jeweiligen Telegraphenalphabet codiert und in elektrische Impulse umgesetzt. Ursprünglich bezog sich der Begriff Telegraphie auf jede Form der Kommunikation über lange Strecken, bei der Nachrichten mit Hilfe von Zeichen oder Tönen übertragen wurden. 2 DER MORSETELEGRAPH Morsetelegraph Der amerikanische Erfinder Samuel Morse entwickelte 1837 den nach ihm...

1 page - 1,80 ¤

Telefon - Technik.

Telefon - Technik. 1 EINLEITUNG Funktionsweise von Telefon und Handy © Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Telefon (aus griechisch tele: fern, weit; phoné: Stimme), Endgerät bei der Fernübermittlung von Sprache und Tönen mit Hilfe der Elektrizität. Neben seiner konkreten Funktion für die Sprachkommunikation ist das Telefon mitsamt der hierfür notwendigen Übertragungs- und Vermittlungstechnik für die gesamte Telekommunikation von grundlegender Bedeutung. Die ursprünglich nur auf die...

3 pages - 1,80 ¤

Stromerzeugung mit Windkraft Stromerzeugung mit Windkraft, Umschreibung für die Gewinnung von elektrischem Strom aus der Strömungsenergie des Windes.

Stromerzeugung mit Windkraft Stromerzeugung mit Windkraft, Umschreibung für die Gewinnung von elektrischem Strom aus der Strömungsenergie des Windes. Schon im Altertum wurde die Kraft des Windes von Menschen, z. B. für Segelschiffe, genutzt, während sie im Mittelalter neben den Schiffen auch die Windmühlen antrieb. Die Standorte der Windmühlen waren jene Gebiete, wo eine Nutzung der Wasserkraft als Antriebsquelle nicht möglich war. Durch...

1 page - 1,80 ¤

Strahlantrieb - Technik.

Strahlantrieb - Technik. 1 EINLEITUNG Strahlantrieb © Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Strahlantrieb, im allgemeinen Sinn die Bezeichnung für eine Maschine, die den Vortrieb eines Körpers durch rückwärtigen Ausstoß eines schnellen Gas- oder Flüssigkeitsstromes erzeugt. Beispiele sind die Düsentriebwerke von Flugzeugen und die Antriebsaggregate von Raketen (siehe Lenkflugkörper; Weltraumforschung). Ein stark vereinfachtes Modell für die Funktionsweise eines Strahlantriebs ist z. B. die Bewegung eines aufgeblasenen...

3 pages - 1,80 ¤

Staudamm - Technik.

Staudamm - Technik. 1 EINLEITUNG Bau des Oosterscheldedammes Ein kurzer Film über die Entstehung des Oosterscheldedammes in den Niederlanden. Das Bauwerk ist ein Teil des so genannten Deltaplans und wurde 1986 fertig gestellt. Nederlands Institut voor Beeld en Geluid. Alle Rechte vorbehalten. Hoover Dam Der Hoover Dam wurde 1936 fertig gestellt und dient der Energiegewinnung sowie dem Hochwasserschutz. Der Staudamm befindet sich im Black Canyon des Flusses...

2 pages - 1,80 ¤

Stahl - Technik.

Stahl - Technik. 1 EINLEITUNG Stahlwerk in Deutschland Stranggießverfahren in einem Stahlwerk. Bei diesem Verfahren wird der fertige, noch flüssige Stahl zunächst in einen Zwischenbehälter gegossen, aus dem er anschließend einem Vorkühlsystem zufließt. Aus diesem System zieht man den noch heißen Strang (hier im Bild) kontinuierlich heraus, schneidet ihn und lässt die Abschnitte daraufhin in einer weiteren Kühleinrichtung abkühlen. J. Simonis/Leo de Wys, Inc. Stahl, eine Legierung...

5 pages - 1,80 ¤

Städtebau - Technik.

Städtebau - Technik. 1 EINLEITUNG Städtebau, die kommunale Lenkung, Planung, Verwirklichung und Sicherung von Maßnahmen zur räumlichen Entwicklung von Siedlungsräumen und Landschaften unter Berücksichtigung rechtlicher, hygienischer, struktureller, wirtschaftlicher, verkehrstechnischer und ästhetischer Gesichtspunkte. 2 BEGRIFF UND GESCHICHTE Städtebau gibt es, seit Menschen sesshaft wurden und begannen, die Landschaft in der Umgebung seiner Behausung planmäßig zu verändern und zu gestalten. Im engeren Sinne begann Städtebau, als Menschen beim...

2 pages - 1,80 ¤

Sonnenenergie - Technik.

Sonnenenergie - Technik. 1 EINLEITUNG Solarenergie Mit Hilfe von Sonnenkollektoren lässt sich die Energie der Sonnenstrahlung direkt in Nutzenergie umwandeln. Chinch Gryniewicz/Corbis Sonnenenergie, auch Solarenergie, Strahlungsenergie, die in der Sonne durch Kernfusion erzeugt und in den Weltraum abgestrahlt wird. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird der Begriff häufig mit der Nutzung der Sonnenenergie gleichgesetzt. Sonnenenergie gehört zu den erneuerbaren Energien, deren Nutzung angesichts schwindender Reserven an fossilen Energieträgern...

3 pages - 1,80 ¤

Schiff - Technik.

Schiff - Technik. 1 EINLEITUNG Ostseefähre Eine Autofähre vor der Küste Dänemarks. ORF Enterprise Ges.m.b.H Luftkissenfahrzeug Das Luftkissenfahrzeug (Hovercraft) wird von einem Kissen komprimierter Luft zwischen Schiffsboden und Wasser oder Land getragen. Gegenüber herkömmlichen Schiffen hat es den Vorteil einer höheren Reisegeschwindigkeit. Jose Dupont/Explorer/Photo Researchers, Inc. Schiff, größeres Wasserfahrzeug zur Beförderung von Personen oder Gütern. Kleinere Wasserfahrzeuge werden meist als Boote bezeichnet. Der Bau und die Verwendung von Schiffen...

3 pages - 1,80 ¤

Papierproduktion weltweit (Auswahl) PRODUKTION* 2004 (MILLIONEN TONNEN) PRODUKTION* 2000 (MILLIONEN TONNEN) USA 83 600 86 500 China 53 460 35

Papierproduktion weltweit (Auswahl) PRODUKTION* 2004 (MILLIONEN TONNEN) PRODUKTION* 2000 (MILLIONEN TONNEN) USA 83 600 86 500 China 53 460 35 500 Japan 29 250 <......

1 page - 1,80 ¤

Papier - Technik.

Papier - Technik. 1 EINLEITUNG Papier, aus Cellulosefasern hergestellter Rohstoff, der im Allgemeinen als Material zum Beschreiben oder Bedrucken dient. Je nach Art und Form wird Papier aber auch für andere Zwecke eingesetzt (z. B. als Verpackungsmaterial oder in der Photographie). Der Name ,,Papier" ist ursprünglich von dem Produkt der Papyrusstaude abgeleitet, aus dem man im Altertum (Ägypten) und in der Antike (Griechen,...

4 pages - 1,80 ¤

Optoelektronik - Technik.

Optoelektronik - Technik. 1 EINLEITUNG Glasfasern In der Lichtwellenleitertechnik kommen als Fasermaterial Glasfasern zum Einsatz. Entscheidend für die Übertragung von Signalen mit Hilfe von Lichtwellen ist die so genannte Totalreflexion. James L. Amos/Corbis Optoelektronik, Teildisziplin der Elektronik, die sich im weitesten Sinn mit der Erzeugung, Übertragung und Auswertung der im optischen Wellenlängenbereich liegenden elektromagnetischen Strahlung sowie deren Umwandlung in elektrische Signale und umgekehrt befasst. Die auf...

2 pages - 1,80 ¤

Nanotechnologie - Technik.

Nanotechnologie - Technik. 1 EINLEITUNG Nanotechnologie, Sammelbegriff für die Entwicklung und Anwendung von Methoden, Apparaturen und Werkstoffen, wobei die charakteristischen Abmessungen oder Fertigungstoleranzen im Bereich weniger Nanometer liegen; daher rührt auch die Bezeichnung Nanotechnologie. Ein Nanometer (nm) entspricht 10-9 Meter, also einem Millionstel eines Millimeters. Gegenüber der Mikrotechnik oder der Mikromechanik (z. B. bei Sensoren; siehe Elektronik: Sensoren und Wandler) besteht die Nanotechnologie keineswegs...

1 page - 1,80 ¤

Mobilfunk - Technik.

Mobilfunk - Technik. 1 EINLEITUNG Mobiles Telefon Anders als beim drahtgebundenen Telefon werden beim mobilen Telefon oder Handy die Daten per Funk gesendet und empfangen. Dadurch ist ein Handybenutzer nicht an einen Ort gebunden, sondern kann auch bei Ortswechseln weiterhin mit seinem Gerät telefonieren. Die ersten tragbaren mobilen Telefone kamen 1984 auf den Markt und wogen fast ein Kilogramm. Heutzutage können die Gewichte von Handys...

2 pages - 1,80 ¤

Metallurgie Metallurgie, ursprünglich die Wissenschaft und Technologie, welche nur die Gewinnung aus Erzen, die Raffination und die hüttentechnische Verarbeitung umfasst.

Metallurgie Metallurgie, ursprünglich die Wissenschaft und Technologie, welche nur die Gewinnung aus Erzen, die Raffination und die hüttentechnische Verarbeitung umfasst. Nach heutigem Verständnis zählt man auch die Metallkunde dazu. Letztere beschäftigt sich beispielsweise auch mit der Metallphysik - Zusammenhang zwischen den Strukturen von Metallen und ihren Eigenschaften - sowie der Werkstoffkunde (siehe Werkstoffkunde und -technik). Dieser Artikel behandelt nur die Gewinnung...

2 pages - 1,80 ¤

Kühlung - Technik.

Kühlung - Technik. 1 EINLEITUNG Funktionsweise eines Kühlschranks Ein Kühlschrank transportiert die Wärme in seinem Innenraum mit Hilfe eines Kühlmittels nach außen. Als Kühlmittel kommen halogenierte Kohlenwasserstoffe, bei umweltfreundlichen Modellen reine Kohlenwasserstoffe wie Propen (auch Propylen) oder Isobutan zum Einsatz. Die meisten herkömmlichen Kühlschränke funktionieren nach dem hier veranschaulichten Prinzip einer Kompressionskältemaschine. © Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Kühlung, Vorgang des Absenkens und des Haltens einer meist...

2 pages - 1,80 ¤

Kraftfahrzeug - Technik.

Kraftfahrzeug - Technik. 1 EINLEITUNG Silver Ghost Der 1909 von Rolls-Royce hergestellte Silver Ghost gehörte zu den beliebtesten Luxusautos seiner Zeit. Mit seinem ruhigen Sechszylindermotor, der Innenausstattung aus Leder, dem faltbaren Verdeck und der Aluminiumkarosserie wurde er hauptsächlich von Chauffeuren gesteuert. Dabei spielte die Geschwindigkeit gegenüber der Bequemlichkeit eine untergeordnete Rolle. Robert Harding Picture Library Kraftfahrzeug, im allgemeinen Sinne ein Straßenfahrzeug mit maschinellem Selbstantrieb. (Unter nicht...

7 pages - 1,80 ¤

Kohle - Technik.

Kohle - Technik. 1 EINLEITUNG Arten von Kohlenbergwerken Im Untertagebau wird Kohle gewonnen, die tiefer als etwa 30 Meter unter der Geländeoberfläche ansteht. Die Zeichnung rechts unten zeigt einen Tagebau. Steinkohle wird in Deutschland im Untertagebau abgebaut, Braunkohle im Tagebau, wobei zumeist Schaufelradbagger eingesetzt werden. © Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Kohle, fester Brennstoff pflanzlichen Ursprungs. Besonders in der Karbonzeit vor 345 bis 280 Millionen Jahren...

2 pages - 1,80 ¤

Hubschrauber - Technik.

Hubschrauber - Technik. 1 EINLEITUNG Hubschrauber Neben Hubschraubern mit Einzel- und Seitenrotoren gibt es auch Tandemhubschrauber und Hubschrauber mit paarigen Rotoren. © Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Hubschrauber (auch Helikopter), zu den Drehflügelflugzeugen zählende Maschine, die im Gegensatz zu herkömmlichen Flugzeugen ihren Auf- und Vortrieb nicht von fest montierten Tragflächen, sondern von umlaufenden Flügeln erhält. Die Einzelflügel oder auch Rotorblätter sind meistens je nach Bedarf...

2 pages - 1,80 ¤

Hochbau - Technik.

Hochbau - Technik. 1 EINLEITUNG Baugerüst an einem Hochhaus Facharbeiter bei der Demontage des Baugerüsts eines Hochhauses in einer amerikanischen Großstadt. Mark D. Phillips/Photo Researchers, Inc. Hochbau, Teilgebiet des Bauwesens, das im Gegensatz zum Tiefbau alle Bauarbeiten an Gebäuden umfasst, deren Hauptteile oberhalb der Erdoberfläche liegen. Der Hochbau umfasst im Wesentlichen den Grundbau, den Mauerwerksbau, den Beton- und Stahlbetonbau, den Fertigteilbau, den Schornsteinbau und den...

2 pages - 1,80 ¤

1 2 3 4 5 6 ... 5592 5593 5594 5595 5596 5597 5598 5599 5600 5601 5602 5603 5604 5605 5606 5607 5608 5609 5610 5611 5612 5613 5614 5615 5616 5617 5618 5619 5620 5621 5622 5623 5624 5625 5626 5627 5628 5629 5630 5631 5632 5633 5634 5635 5636 5637 5638 5639 5640 5641 5642 5643 5644 5645 5646 5647 5648 5649 5650 5651 5652 5653 5654 5655 5656 5657 5658 5659 5660 5661 5662 5663 5664 5665 5666 5667 5668 5669 5670 5671 5672 5673 5674 5675 5676 5677 5678 5679 5680 5681 5682 5683 5684 5685 5686 5687 5688 5689 5690 5691 5692 5693 5694 5695 5696 5697 5698 5699 5700 5701 5702 5703 5704 5705 5706 5707 5708 5709 5710 5711 5712 5713 5714 5715 5716 5717 5718 5719 5720 5721 5722 5723 5724 5725 5726 5727 5728 5729 5730 5731 5732 5733 5734 5735 5736 5737 5738 5739 5740 5741 ... 14531 14532 14533 14534 14535 14536

150000 corrigés de dissertation en philosophie

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit