LE SITE D'AIDE A LA DISSERTATION ET AU COMMENTAIRE DE TEXTE EN PHILOSOPHIE

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits

Toutes les dissertations

Zürich - geographie.

Zürich - geographie. 1 EINLEITUNG Zürich, Stadt in der Schweiz, Hauptstadt des Kantons Zürich, am nördlichen Ende des Zürichsees sowie an der Limmat, die hier aus dem See fließt. 2 WIRTSCHAFT Zürich ist die größte Stadt und das bedeutendste Handels- und Industriezentrum der Schweiz. Hergestellt werden u. a. Nahrungsmittel, Maschinen, Textilien, Möbel, Druckmaterialien und Elektrogeräte. Die Stadt ist als Sitz von zahlreichen Großbanken und Kreditanstalten...

2 pages - 1,80 ¤

Wien - geographie.

Wien - geographie. 1 EINLEITUNG Wien, Hauptstadt und zugleich Bundesland Österreichs, im Nordosten des Landes, an der hier bis zu 300 Meter breiten Donau, am westlichen Rand des Wiener Beckens und am östlichen Fuß des Wienerwaldes gelegen. Wien war jahrhundertelang das wirtschaftliche und politische Zentrum des Habsburgerreiches und von 1804 bis 1918 die Hauptstadt des Kaisertums Österreich. Im 2. Weltkrieg wurde Wien stark beschädigt;...

3 pages - 1,80 ¤

Warschau - geographie.

Warschau - geographie. 1 EINLEITUNG Warschau (polnisch Warszawa), Hauptstadt von Polen und der Woiwodschaft Mazowieckie, größte Stadt des Landes, an der Weichsel gelegen. Die Stadt ist wichtigster Verkehrsknotenpunkt des Landes mit fünf Bahnhöfen und einem internationalen Flughafen. Das Stadtgebiet hat eine Größe von etwa 485 Quadratkilometern. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 1,69 Millionen (2005). 2 STADTBILD Warschau war über viele Jahrhunderte das politische und kulturelle Zentrum des...

2 pages - 1,80 ¤

Stockholm - geographie.

Stockholm - geographie. 1 EINLEITUNG Stockholm, Hauptstadt von Schweden, an der Ostküste des Landes, zwischen Ostsee und Mälarsee gelegen. Das Stadtgebiet verteilt sich auf das Festland und mehr als 20 vorgelagerte Inseln. Die größte Stadt des Landes ist über mehrere Flüsse und Kanäle mit dem Binnenland verbunden. 2 WIRTSCHAFT Stockholm ist das bedeutendste Handels-, Industrie- und Finanzzentrum von Schweden. Die wichtigsten Industriegüter sind Maschinen, Fahrzeuge...

2 pages - 1,80 ¤

Sankt Petersburg - geographie.

Sankt Petersburg - geographie. 1 EINLEITUNG Sankt Petersburg, Hafenstadt in Russland, am Mündungsdelta des Flusses Newa, am östlichen Ende des Finnischen Meerbusens. Die nach der Landeshauptstadt Moskau zweitgrößte Stadt Russlands fungiert als Verwaltungszentrum (Gebietshauptstadt) der Region Leningrad. Von 1914 bis 1924 trug die Stadt den Namen Petrograd, von 1924 bis 1991 den Namen Leningrad. Das über 600 Quadratkilometer große Stadtgebiet umfasst 58 Quadratkilometer Wasserflächen,...

2 pages - 1,80 ¤

Rom - geographie.

Rom - geographie. 1 EINLEITUNG Rom, Hauptstadt Italiens, der Region Latium und der Provinz Rom. Die Stadt liegt am Tiber im Zentrum des Landes, unweit des Tyrrhenischen Meeres. Die Vatikanstadt, deren größter Teil eine Enklave innerhalb Roms bildet, ist Sitz des Papstes, des Oberhauptes der römisch-katholischen Kirche, und wird seit 1929 von der italienischen Regierung als unabhängiger Staat anerkannt. Der majestätische Petersdom, die...

4 pages - 1,80 ¤

Prag - geographie.

Prag - geographie. 1 EINLEITUNG Prag (tschechisch Praha), Hauptstadt der Tschechischen Republik und der Mittelböhmischen Region. Das Stadtgebiet erstreckt sich in einem Talkessel zu beiden Seiten der Moldau bis auf die angrenzenden Hügel. Die Moldau durchzieht die Stadt auf einer Länge von mehr als 25 Kilometern. Prag ist nicht nur politisches Zentrum des Landes, sondern auch dessen bedeutendster Wirtschaftsstandort und wichtigstes Kulturzentrum. 2 WIRTSCHAFT Zu den...

3 pages - 1,80 ¤

Paris - geographie.

Paris - geographie. 1 EINLEITUNG Paris, Hauptstadt Frankreichs und größte Stadt des Landes, an der Seine, in der Region Île de France gelegen. Die Stadt liegt im Zentrum des Pariser Beckens und ist umgeben von ausgedehnten Wäldern, die den Einwohnern der Metropole als Naherholungsgebiete dienen. Die höchste natürliche Erhebung innerhalb der Stadtgrenzen ist der Hügel Butte Montmartre (129 Meter). In der Stadt sind...

3 pages - 1,80 ¤

Oslo - geographie.

Oslo - geographie. 1 EINLEITUNG Oslo (früher Kristiania bzw. Christiania), Hauptstadt von Norwegen, an der Aker, am Ende des tief ins Land hineingreifenden Oslofjords, im Südosten des Landes gelegen. Oslo ist die größte Stadt in Norwegen sowie Verwaltungszentrum der Bezirke Oslo und Akershus, darüber hinaus bedeutendste Hafenstadt und herausragendes Wirtschaftsund Kulturzentrum des Landes. 2 WIRTSCHAFT Zu den wichtigsten Produktionszweigen gehören Schiffsbau, Herstellung von Elektro- und...

2 pages - 1,80 ¤

Moskau - geographie.

Moskau - geographie. 1 EINLEITUNG Moskau (russisch Moskwa), Hauptstadt Russlands. Die Stadt liegt im Zentrum des europäischen Teils von Russland an der Moskwa und ist politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes sowie die Hauptstadt der Oblast Moskau, die den Großraum Moskau ohne die Stadt umfasst. Die Moskwa durchzieht das Stadtgebiet von Nordwesten nach Südosten. 2 WIRTSCHAFT UND VERKEHR Moskau ist die größte Stadt Europas und...

3 pages - 1,80 ¤

Madrid - geographie.

Madrid - geographie. 1 EINLEITUNG Madrid, Hauptstadt Spaniens und der Autonomen Region Comunidad de Madrid, am Ufer des Manzanares, etwa 655 Meter über dem Meeresspiegel gelegen. Madrid ist die größte Stadt der Iberischen Halbinsel sowie das Handels- und Finanzzentrum und der politische und kulturelle Mittelpunkt Spaniens. Darüber hinaus ist Madrid Residenz des spanischen Königs, Sitz von Parlament, Regierung und Oberstem Gerichtshof sowie von...

2 pages - 1,80 ¤

London - geographie.

London - geographie. 1 EINLEITUNG London, Stadt im Südosten Englands, Hauptstadt von Großbritannien, westlich der Themsemündung gelegen. London geht auf eine Siedlung aus der Römerzeit zurück. Die Römer nutzten sie als Hafen für die Verschiffung von Agrarprodukten und Mineralien. Die Siedlung entwickelte sich nach und nach zur wohlhabenden Hauptstadt eines blühenden Industrie- und Agrarlandes. Durch die Expansion des britischen Empires im 19. Jahrhundert...

5 pages - 1,80 ¤

Lissabon - geographie.

Lissabon - geographie. 1 EINLEITUNG Lissabon (portugiesisch Lisboa; das antike Olisipo), Hauptstadt und größte Stadt Portugals, Verwaltungssitz des gleichnamigen Distrikts, am seeartig verbreiterten Tejo vor dessen Mündung in den Atlantischen Ozean. Lissabon ist Verkehrsknotenpunkt des Landes mit einem internationalen Flughafen. Die Stadt liegt in der wichtigsten Industrie- und Wirtschaftsregion Portugals. Sie besitzt den größten Seehafen des Landes. Lissabon hat Schiffsbauwerften und Ölraffinerien. Wichtigste Produktionszweige...

1 page - 1,80 ¤

Kopenhagen - geographie.

Kopenhagen - geographie. 1 EINLEITUNG Kopenhagen (dänisch København), Hauptstadt von Dänemark und der Amtskommune Kopenhagen, bedeutendste Hafenstadt und wichtigster Wirtschaftsstandort des Landes. Der größere Teil Kopenhagens liegt im Osten der Insel Seeland, der kleinere, Christianshavn genannte Teil auf der Insel Amager. Kopenhagen ist von der Stadt Malmö in Schweden durch den Øresund getrennt. Als ein verfassungsmäßig eigenständiger Verwaltungsbezirk Dänemarks wird Kopenhagen von einer Körperschaft...

1 page - 1,80 ¤

Kiew - geographie.

Kiew - geographie. 1 EINLEITUNG Kiew (Kyjiv), Hauptstadt der Ukraine im Norden des Landes, an beiden Ufern des Dnjepr gelegen. Die größte Stadt in der Ukraine ist ein herausragendes Wirtschafts-, Verkehrs- und Kulturzentrum. Kiew war nach Moskau und Leningrad (heute Sankt Petersburg) drittgrößte Stadt der Sowjetunion. 2 WIRTSCHAFT Zu den wichtigsten Industriegütern gehören Maschinen, chemische Produkte, Kraftfahrzeuge, Nahrungsmittel, Textilien, Möbel und Druckerzeugnisse. Die Stadt ist...

1 page - 1,80 ¤

Istanbul - geographie.

Istanbul - geographie. 1 EINLEITUNG Istanbul (türkisch ?stanbul), früher Byzanz, Konstantinopel, Stadt im Nordwesten der Türkei, größte Stadt des Landes und Hauptstadt der Provinz Istanbul. Sowohl die Stadt als auch die Provinz liegen zu beiden Seiten des Bosporus, der Meerenge, die Europa und Asien trennt. Der Stadtkern befindet sich auf der europäischen Seite des Bosporus; zum Stadtgebiet gehören auch die Prinzeninseln im Marmarameer....

2 pages - 1,80 ¤

Helsinki - geographie.

Helsinki - geographie. 1 EINLEITUNG Helsinki, Hauptstadt und größter Seehafen von Finnland, außerdem Hauptstadt der Provinz Uusimaa in Südfinnland, auf einer kleinen Halbinsel im Finnischen Meerbusen gelegen. Die in den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts gegründeten Vorstädte Espoo im Westen und Vantaa im Nordosten von Helsinki sind funktional eng mit der Hauptstadt verbunden. Das Stadtgebiet umfasst auch eine Vielzahl vorgelagerter Inseln. 2 WIRTSCHAFT Zu den wichtigsten...

1 page - 1,80 ¤

Hamburg - geographie.

Hamburg - geographie. 1 EINLEITUNG Hamburg, vollständige Bezeichnung ,,Freie und Hansestadt Hamburg", Stadt in Norddeutschland und zugleich Bundesland (Stadtstaat) der Bundesrepublik Deutschland, an den Flüssen Elbe und Alster gelegen, etwa 110 Kilometer von der Mündung der Elbe in die Nordsee entfernt. Der Stadtstaat grenzt nördlich der Elbe an Schleswig-Holstein, südlich der Elbe an Niedersachsen. Zu Hamburg gehören auch einige in der Nordsee gelegene...

4 pages - 1,80 ¤

Dublin - geographie.

Dublin - geographie. 1 EINLEITUNG Dublin (irisch-gälischer Name Baile Átha Cliath, entspricht ,,Furt am Knüppeldamm"), Hauptstadt der Republik Irland, der gleichnamigen Grafschaft und des Verwaltungsbezirks Dublin in der Provinz Leinster. Dublin liegt an der Flussmündung der Liffey an der Bucht von Dublin, einem Meeresarm der Irischen See. Die Stadt unterhält regen Schiffsverkehr mit verschiedenen Häfen in England, Schottland und Frankreich. Ein Schienennetz verbindet...

1 page - 1,80 ¤

Budapest - geographie.

Budapest - geographie. 1 EINLEITUNG Budapest, Stadt in Ungarn, Hauptstadt und größte Stadt des Landes, beiderseits der Donau gelegen. 2 WIRTSCHAFT Budapest ist das bedeutendste Wirtschaftszentrum Ungarns. Die wichtigsten Branchen sind Eisen- und Stahlproduktion, Maschinen- und Fahrzeugbau, Elektrotechnik und Elektronik, Herstellung chemischer und pharmazeutischer Waren, Textil- und Bekleidungsindustrie, Verarbeitung von Nahrungsmitteln, Druckgewerbe und Verlagswesen. Ein Großteil der ungarischen Agrarprodukte wird zur Weiterverarbeitung bzw. zum Export mit...

2 pages - 1,80 ¤

Yellowstone - geographie.

Yellowstone - geographie. Yellowstone, ältester und größter amerikanischer Nationalpark im Nordwesten des Bundesstaates Wyoming, der sich bis in den Südwesten von Montana und den Osten von Idaho erstreckt. Der Yellowstone-Nationalpark wurde im Jahr 1872 eingerichtet und umfasst eine Fläche von 8 983 Quadratkilometern. Er liegt mitten in den Rocky Mountains. Sein Zentrum bildet ein breites Plateau, das eine gewaltige Caldera darstellt. Es...

1 page - 1,80 ¤

Wüste - geographie.

Wüste - geographie. 1 EINLEITUNG Wüste, Sammelbegriff für Gebiete, die aufgrund von Trockenheit oder Kälte nur sehr spärlich oder überhaupt nicht von Pflanzen bedeckt sind. Nach dem Grad der Bodenbedeckung und der Verteilung der Vegetation wird zwischen Halbwüsten und Vollwüsten unterschieden. Während in den Halbwüsten, die häufig gleitend in Savannen oder Steppen übergehen, die sehr schüttere Vegetation noch annähernd flächendeckend verbreitet ist, sind...

2 pages - 1,80 ¤

Wald - geographie.

Wald - geographie. 1 EINLEITUNG Wald, Ökosystem, dessen Pflanzengesellschaft vorwiegend von Bäumen geprägt wird und das größere Landflächen einnimmt. 2 BEGRIFFSDEFINITIONEN UND WALDFORMEN Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen definiert Wald als eine überwiegend aus Bäumen bestehende Pflanzengesellschaft, die im Reifealter normalerweise mindestens sieben Meter hoch werden und zumindest 10 Prozent des Bodens überdecken. In kälteren und trockeneren Zonen erreichen die Bäume eine Mindesthöhe von...

1 page - 1,80 ¤

Tundra - geographie.

Tundra - geographie. 1 EINLEITUNG Tundra, baumarmer bis baumfreier Landschaftstyp, der vor allem in der Arktis verbreitet ist; einen ähnlichen Landschaftstyp, die Gebirgstundra, gibt es in den Hochgebirgen der niederen Breiten oberhalb der Baumgrenze. 2 KLIMA UND GELÄNDEFORM Das Tundrenklima ist durch kalte Winter, niedrige Temperaturen, geringe Niederschläge und eine kurze Vegetationsperiode gekennzeichnet. Die mittleren Monatstemperaturen in Clyde auf der Baffin-Insel etwa bewegen sich zwischen 7...

1 page - 1,80 ¤

Tropen - geographie.

Tropen - geographie. Tropen (griechisch trope: Sonnenwende), geographisch der Bereich der Erde, der zwischen dem nördlichen und südlichen Wendekreis (23°27' nördlicher bzw. südlicher Breite) liegt und etwa 40 Prozent der Erdoberfläche umfasst. Man spricht hier von strahlungsklimatischen Tropen, da die Sonne mindestens einmal im Jahr zur Mittagszeit im Zenit steht, ihr Einstrahlungswinkel praktisch immer größer als 45 Grad ist und die...

1 page - 1,80 ¤

1 2 3 4 5 6 ... 5631 5632 5633 5634 5635 5636 5637 5638 5639 5640 5641 5642 5643 5644 5645 5646 5647 5648 5649 5650 5651 5652 5653 5654 5655 5656 5657 5658 5659 5660 5661 5662 5663 5664 5665 5666 5667 5668 5669 5670 5671 5672 5673 5674 5675 5676 5677 5678 5679 5680 5681 5682 5683 5684 5685 5686 5687 5688 5689 5690 5691 5692 5693 5694 5695 5696 5697 5698 5699 5700 5701 5702 5703 5704 5705 5706 5707 5708 5709 5710 5711 5712 5713 5714 5715 5716 5717 5718 5719 5720 5721 5722 5723 5724 5725 5726 5727 5728 5729 5730 5731 5732 5733 5734 5735 5736 5737 5738 5739 5740 5741 5742 5743 5744 5745 5746 5747 5748 5749 5750 5751 5752 5753 5754 5755 5756 5757 5758 5759 5760 5761 5762 5763 5764 5765 5766 5767 5768 5769 5770 5771 5772 5773 5774 5775 5776 5777 5778 5779 5780 ... 14531 14532 14533 14534 14535 14536

150000 corrigés de dissertation en philosophie

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit