LE SITE D'AIDE A LA DISSERTATION ET AU COMMENTAIRE DE TEXTE EN PHILOSOPHIE

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits

Toutes les dissertations

Korsika - geographie.

Korsika - geographie. 1 EINLEITUNG Korsika (französisch la Corse), Insel im Mittelmeer, die politisch eine Region Frankreichs bildet. Korsika ist nach Sizilien, Sardinien und Zypern die viertgrößte Insel im Mittelmeer. Die etwa zwölf Kilometer breite Straße von Bonifacio trennt Korsika im Süden von der italienischen Insel Sardinien. Die Küste des französischen Festlandes ist etwa 170 Kilometer, die italienische Küste rund 100 Kilometer entfernt. Korsika...

2 pages - 1,80 ¤

Kanarische Inseln - geographie.

Kanarische Inseln - geographie. Kanarische Inseln (spanisch Islas Canarias), auch Kanaren genannt, Inselgruppe im Atlantischen Ozean vor der Nordwestküste Afrikas. Die Inselgruppe ist eine autonome Region Spaniens, bestehend aus den Provinzen Las Palmas und Santa Cruz de Tenerife. Die Hauptstädte der Provinzen sind Las Palmas auf Gran Canaria und Santa Cruz de Tenerife auf Teneriffa. Zu den Kanarischen Inseln gehören (in...

1 page - 1,80 ¤

Kamtschatka - geographie.

Kamtschatka - geographie. Kamtschatka, etwa 518 000 Quadratkilometer große russische Oblast im Nordosten Sibiriens. Der Verwaltungsbezirk umfasst die Halbinsel Kamtschatka, einen kleinen Teil des Festlandes und die Kommandeurinseln im Beringmeer. Die Halbinsel erstreckt sich über eine Länge von rund 1 200 Kilometern und eine Breite von 480 Kilometern zwischen dem Ochotskischen Meer und dem Beringmeer. Die ansässige Bevölkerung, überwiegend Russen sowie Itelmen,...

1 page - 1,80 ¤

Kalifornien - geographie.

Kalifornien - geographie. 1 EINLEITUNG Kalifornien, Bundesstaat im Westen der USA, grenzt im Norden an Oregon, im Osten an Nevada und Arizona, im Süden an den mexikanischen Bundesstaat Baja California Norte und im Westen an den Pazifischen Ozean. Der Colorado River bildet die Grenze zu Arizona. Kalifornien trat den Vereinigten Staaten am 9. September 1850 als 31. Staat bei. Der Name California wurde...

2 pages - 1,80 ¤

Grönland - geographie.

Grönland - geographie. 1 EINLEITUNG Grönland, amtlich Kalaallit Nunaat (in der Sprache der Eskimo ,,Land der Menschen"), dänisch Grønland, die größte Insel der Welt. Sie gehört zu Dänemark, ist aber autonom. Grönland liegt größtenteils nördlich des nördlichen Polarkreises zwischen dem nördlichen Atlantik und dem Nordpolarmeer. Vom Kanadisch-Arktischen Archipel im Westen ist es durch die Davisstraße und die Baffinbai, von Island im Osten durch die...

3 pages - 1,80 ¤

Hawaii - geographie.

Hawaii - geographie. 1 EINLEITUNG Hawaii, Bundesstaat der USA, bestehend aus den Hawaii-Inseln (früher Sandwich-Inseln genannt), die acht Hauptinseln und mehr als 120 kleine Inseln umfassen. Die Hauptinseln sind Hawaii, Maui, Oahu, Kauai, Molokai, Lanai, Niihau und Kahoolawe. Hawaii trat am 21. August 1959 als 50. Staat den USA bei. Die größten Städte sind die Hauptstadt Honolulu, Hilo, Kailna, Kaneshe und Waipaku. 2 LAND Mit einer...

2 pages - 1,80 ¤

Großes Barrierriff - geographie.

Großes Barrierriff - geographie. Großes Barrierriff, auch Großes Barriereriff, englisch Great Barrier Reef, Kette von Korallenriffen in der Korallensee vor der Nordostküste Australiens. Das Riff, die weltweit größte Ablagerung von Korallen, erstreckt sich über etwa 2 000 Kilometer entlang der Küste von Queensland bis zur Torresstraße, die zwischen Australien und Neuguinea liegt. Das Riff ist zwischen 16 und 240 Kilometer von...

1 page - 1,80 ¤

Grönland - geographie.

Grönland - geographie. 1 EINLEITUNG Grönland, amtlich Kalaallit Nunaat (in der Sprache der Eskimo ,,Land der Menschen"), dänisch Grønland, die größte Insel der Welt. Sie gehört zu Dänemark, ist aber autonom. Grönland liegt größtenteils nördlich des nördlichen Polarkreises zwischen dem nördlichen Atlantik und dem Nordpolarmeer. Vom Kanadisch-Arktischen Archipel im Westen ist es durch die Davisstraße und die Baffinbai, von Island im Osten durch die...

3 pages - 1,80 ¤

Die höchsten Berge der Länder der Erde.

Die höchsten Berge der Länder der Erde. Afrika Land Berg Ägypten Djebel Katrinah 2 637 m Algerien Tahat 3 003 m Angola Serra do Môco 2 620 m Äquatorialguinea Pico de Santa Isabel 3 008 m Äthiopien Ras Dashen 4 620 m Benin Mont Sokbaro Botswana Tsodilo Hills Burkina Faso Tena Kourou Burundi Karonje (Luvironza) 2 670 m Dschibuti Moussa Ali 2 063 m Elfenbeinküste Mont Nimba 1 752 m Eritrea Soira 2 989 m Gabun Mont Iboundji 1 575 m Gambia Kulminationspunkt Ghana Mount Afadjato Guinea Mont Nimba Guinea-Bissau Kulminationspunkt Kamerun Kamerunberg (Fako) 4 095 m Kap Verde Pico de Cano 2 829 m Kenia Mount Kenya (Kirinyaga) 5 199 m Komoren Mont Kartala 2 361 m Demokratische Republik...

3 pages - 1,80 ¤

Gebirge - geographie.

Gebirge - geographie. 1 EINLEITUNG Gebirge, Landschaftsform mit markanten Vollformen wie Bergen, Tälern und Hochflächen, die sich von der tieferen Umgebung deutlich absetzen. Gebirge sind endogenen (erdinneren) Ursprungs und wurden von Anfang an durch exogene (äußere) Prozesse bis zur heutigen Gestalt ihrer Oberfläche umgeformt. Nach der Gestaltung der Gipfelregion werden verschiedene Formen wie Grat- bzw. Kamm- und Kuppengebirge unterschieden, nach dem Grundriss Massen-...

4 pages - 1,80 ¤

Galápagos-Inseln - geographie.

Galápagos-Inseln - geographie. 1 EINLEITUNG Galápagos-Inseln, zu Ecuador gehörende Inselgruppe im Pazifischen Ozean, eigene Provinz, etwa 1 050 Kilometer vor der ecuadorianischen Westküste gelegen. Der Archipel besteht aus 15 großen und mehreren hundert kleinen Inseln. Die Gesamtfläche der Galápagos-Inseln beträgt 7 844 Quadratkilometer. Die größten Inseln sind Santa Isabela, San Cristóbal, San Salvador, Santa María und Santa Cruz. 2 GEOGRAPHIE Die Inseln sind durch bis zu...

1 page - 1,80 ¤

Feuerland - geographie.

Feuerland - geographie. Feuerland (argentinisch Isla Grande de Tierra del Fuego), Archipel an der Südspitze Südamerikas, von dessen Festland er durch die Magellanstraße getrennt ist, und der teilweise zu Argentinien und teilweise zu Chile gehört. Die Inseln werden im Osten vom Atlantischen Ozean und im Westen vom Pazifischen Ozean begrenzt. Die Südspitze Feuerlands heißt Kap Hoorn. Der rund 73 700 Quadratkilometer große...

1 page - 1,80 ¤

Boreale Zone - geographie.

Boreale Zone - geographie. 1 EINLEITUNG Boreale Zone, von dichten Wäldern (überwiegend Nadelwäldern) geprägter Landschaftstyp, der sich als 700 bis 2 000 Kilometer breiter Gürtel quer durch den Norden Eurasiens und Nordamerikas mit Schwerpunkten in Nordeuropa, Sibirien, Alaska und Kanada erstreckt. 2 VERBREITUNG Mit einer Fläche von etwa 19,5 Millionen Quadratkilometern und einem Anteil von rund 13 Prozent am Festland der Erde bildet die boreale...

1 page - 1,80 ¤

Balkanhalbinsel - geographie.

Balkanhalbinsel - geographie. Balkanhalbinsel, Halbinsel in Südosteuropa, die im Osten von Schwarzem Meer und Ägäischem Meer, im Süden vom Mittelmeer und im Westen von Adriatischem Meer und Ionischem Meer begrenzt wird. Als Teil der Landbrücke zwischen Europa und Asien und Verbindung zwischen Mittelmeer und Schwarzem Meer besaß sie seit jeher hohe strategische Bedeutung. Die Balkanhalbinsel umfasst Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina,...

2 pages - 1,80 ¤

Balearen - geographie.

Balearen - geographie. Balearen (spanisch Islas Baleares), Inselgruppe im Mittelmeer, autonome Region und Provinz in Spanien. Die Balearen bestehen aus den vier großen Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera sowie einigen kleinen Eilanden. Geologisch gesehen stellen die Balearen eine Fortsetzung der Betischen Kordilleren dar. Der Charakter der Landschaften wird jedoch weniger von Gebirgen, sondern eher von Hügelland geprägt - mehr als 80...

1 page - 1,80 ¤

Arktis - geographie.

Arktis - geographie. 1 EINLEITUNG Arktis, auch Nordpolargebiet, Land- und Meeresgebiete im Bereich um den Nordpol. Der Bereich der Arktis ist geographisch nicht eindeutig festgelegt; das Gebiet umfasst das Nordpolarmeer und Teile angrenzender Meere wie das Europäische Nordmeer, die Barents- und Karasee, die Laptewsee, die Ostsibirische See, das Beringmeer, die Beaufortsee, Teile der Hudsonbai, die Baffinbai, die Labradorsee und die Grönlandsee einschließlich der zahlreichen...

5 pages - 1,80 ¤

Arabische Halbinsel - geographie.

Arabische Halbinsel - geographie. 1 EINLEITUNG Arabische Halbinsel, im äußersten Südwesten Asiens liegende Halbinsel, die im Norden an Jordanien und den Irak, im Osten an den Persischen Golf und an den Golf von Oman, im Süden an das Arabische Meer und an den Golf von Aden und im Westen an das Rote Meer grenzt. Mit einer Gesamtfläche von drei Millionen Quadratkilometern und einer...

2 pages - 1,80 ¤

Antillen - geographie.

Antillen - geographie. Antillen, Gesamtheit der Westindischen Inseln mit Ausnahme der Bahamas. Die Großen Antillen umfassen Kuba, Jamaika, Hispaniola und Puerto Rico. Die Kleinen Antillen, die sich in einem Bogen von Puerto Rico bis zur Nordostküste Südamerikas erstrecken, umfassen die (Amerikanischen und Britischen) Jungferninseln, die Inseln unter dem Winde, die Inseln über dem Winde, die südliche Gruppe der Niederländischen Antillen und...

1 page - 1,80 ¤

Antarktis - geographie.

Antarktis - geographie. 1 EINLEITUNG Antarktis, im weiteren Sinn die um den Südpol gelegenen Landgebiete einschließlich der vorgelagerten Schelfeistafeln, Inseln und Meere (knapp 14 Millionen Quadratkilometer); im engeren Sinn der ohne Eis etwa 11,9 Millionen Quadratkilometer große Südpolarkontinent (Antarktika). Das Gebiet erstreckt sich fast vollständig südlich des südlichen Polarkreises. Während der Nordpol ausschließlich aus Eismassen aufgebaut ist, befindet sich der Südpol auf einer Festlandsmasse....

5 pages - 1,80 ¤

Andalusien - geographie.

Andalusien - geographie. 1 EINLEITUNG Andalusien, autonome Region im Süden Spaniens. Die Fläche Andalusiens beträgt 87 599 Quadratkilometer; damit ist es nach Castilla y León die zweitgrößte Region Spaniens. Mit einer Einwohnerzahl von etwa 8,1 Millionen ist Andalusien bevölkerungsreichste Region des Landes vor Katalonien. Sevilla ist Hauptstadt und größte Stadt Andalusiens. 2 PHYSISCHE GEOGRAPHIE Die südlichste Region Spaniens reicht im Norden bis zur Sierra Morena und...

2 pages - 1,80 ¤

Anatolien - geographie.

Anatolien - geographie. Anatolien (türkisch Anadolu), Bezeichnung für den asiatischen Teil der Türkei. Ursprünglich bezeichnete Anatolien den Ostteil des Byzantinischen Reiches. Anatolien wird im Wesentlichen durch das zum Teil abflusslose Hochland von Anatolien (Zentralanatolien) gebildet, das nach Norden durch das Gebirge Kuzey Anadolu Da?lar? (Pontisches Gebirge), nach Süden durch den Taurus abgeschlossen wird. Den Gebirgen vorgelagert sind jeweils schmale Küstenstreifen, südlich...

1 page - 1,80 ¤

Amazonien - geographie.

Amazonien - geographie. Amazonien, 3,3 Millionen Quadratkilometer großes, vom Amazonas und seinen Nebenflüssen durchzogenes Tiefland im Norden Brasiliens, größtes zusammenhängendes Regenwaldgebiet der Erde. Die gesamte Region Amazonien kennzeichnen hohe Niederschläge; an manchen Stellen werden Jahreswerte von mehr als 3 000 Millimetern gemessen. Das ganzjährig feuchtheiße Klima mit mittleren Jahrestemperaturen um 26 °C bildet ideale Wuchsbedingungen für den tropischen Regenwald, den eine große...

1 page - 1,80 ¤

Alaska - geographie.

Alaska - geographie. 1 EINLEITUNG Alaska, größter Bundesstaat der USA, der vom Nordpolarmeer, dem Pazifik sowie dem Beringmeer umgeben ist. Im Osten liegen die kanadischen Bundesstaaten Yukon Territory und British Columbia. Zum Gebiet des Bundesstaates gehören auch die Alëuten und der Alexander Archipelago. Am 3. Januar 1959 wurde Alaska als 49. Bundesstaat in die Vereinigten Staaten aufgenommen. Seit 1977 ausgedehnte Ölfelder in der...

2 pages - 1,80 ¤

Vanuatu - geographie.

Vanuatu - geographie. 1 EINLEITUNG Vanuatu, Republik mit 82 von Riffen gesäumten Inseln im Südwesten des Pazifischen Ozeans, umfasst die Inselgruppe der Neuen Hebriden. Das Staatsgebiet hat eine Fläche von insgesamt 12 190 Quadratkilometern. Hauptstadt ist Port-Vila auf der Insel Éfaté. 2 LAND Die Inselkette erstreckt sich von Norden nach Süden über etwa 800 Kilometer. Die größten der zwölf Hauptinseln sind Espíritu Santo (4 856...

2 pages - 1,80 ¤

Tuvalu - geographie.

Tuvalu - geographie. 1 EINLEITUNG Tuvalu, früher Ellice-Inseln, unabhängiger Staat im westlichen Pazifik, etwa 4 000 Kilometer nordöstlich von Australien. Tuvalu besteht aus neun Atollen und ist Mitglied des Commonwealth of Nations. Der Staat hat eine Gesamtfläche von 26 Quadratkilometern und ist damit einer der kleinsten der Erde. Zusammen mit der beanspruchten Meeresfläche weist Tuvalu jedoch eine Gesamtfläche von rund 1,3 Millionen Quadratkilometern...

2 pages - 1,80 ¤

1 2 3 4 5 6 ... 5633 5634 5635 5636 5637 5638 5639 5640 5641 5642 5643 5644 5645 5646 5647 5648 5649 5650 5651 5652 5653 5654 5655 5656 5657 5658 5659 5660 5661 5662 5663 5664 5665 5666 5667 5668 5669 5670 5671 5672 5673 5674 5675 5676 5677 5678 5679 5680 5681 5682 5683 5684 5685 5686 5687 5688 5689 5690 5691 5692 5693 5694 5695 5696 5697 5698 5699 5700 5701 5702 5703 5704 5705 5706 5707 5708 5709 5710 5711 5712 5713 5714 5715 5716 5717 5718 5719 5720 5721 5722 5723 5724 5725 5726 5727 5728 5729 5730 5731 5732 5733 5734 5735 5736 5737 5738 5739 5740 5741 5742 5743 5744 5745 5746 5747 5748 5749 5750 5751 5752 5753 5754 5755 5756 5757 5758 5759 5760 5761 5762 5763 5764 5765 5766 5767 5768 5769 5770 5771 5772 5773 5774 5775 5776 5777 5778 5779 5780 5781 5782 ... 14531 14532 14533 14534 14535 14536

150000 corrigés de dissertation en philosophie

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit