LE SITE D'AIDE A LA DISSERTATION ET AU COMMENTAIRE DE TEXTE EN PHILOSOPHIE

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits

Toutes les dissertations

Erich der Rote - geographie.

Erich der Rote - geographie. Erich der Rote, eigentlich Erich Thorvaldsson, auch Erik der Rote, (um 950 bis ca. 1001), norwegischer Wikinger und Entdecker Grönlands. Sein zweiter Sohn, Leif Eriksson, soll einer der ersten Europäer gewesen sein, die Nordamerika erreichten. Erich der Rote wurde um 950 in Jæren (Norwegen) geboren. Wegen der Farbe seines Haupthaares wurde er der Rote genannt. Als...

1 page - 1,80 ¤

Sir Francis Drake - geographie.

Sir Francis Drake - geographie. 1 EINLEITUNG Sir Francis Drake (um 1540 bis 1596), englischer Seefahrer und Pirat. Eine seiner Kaperfahrten führte ihn rund um die Erde, womit ihm die zweite Weltumsegelung in der Geschichte der Seefahrt gelang. 2 SKLAVENHÄNDLER UND FREIBEUTER Francis Drake wurde um 1540 als Sohn eines Seemanns in Crowndale bei Plymouth (England) geboren und fuhr schon als Jugendlicher zur See. 1565/66...

1 page - 1,80 ¤

Hernán Cortés - geographie.

Hernán Cortés - geographie. 1 EINLEITUNG Hernán Cortés, auch Hernando Cortez, (1485-1547), spanischer Entdeckungsreisender, Konquistador des Aztekenreiches und Wegbereiter des europäischen Kolonialismus in Lateinamerika. Cortés wurde 1485 in Medellín (Extremadura, Spanien) geboren. Er studierte an der Universität von Salamanca Rechtswissenschaft, brach aber 1501 sein Studium vorzeitig ab und entschied sich dazu, sein Glück in der Neuen Welt zu suchen. Im Frühjahr 1504 segelte er...

2 pages - 1,80 ¤

James Cook - geographie.

James Cook - geographie. 1 EINLEITUNG James Cook (1728-1779), britischer Entdecker und Seefahrer, berühmt geworden durch seine drei großen Entdeckungsreisen in den Südpazifik und die nordamerikanischen Küstengewässer. Cook (volkstümlich Captain Cook) wurde am 27. Oktober 1728 in Marton (England) als Sohn eines Landarbeiters geboren. Er heuerte 1755 in der Royal Navy an. Nach vier Jahren hatte er es bis zum Kapitän gebracht. Die Jahre...

1 page - 1,80 ¤

Giovanni Caboto - geographie.

Giovanni Caboto - geographie. Giovanni Caboto (um 1450 bis ca. 1499), italienischer Seefahrer und Entdecker, der unter englischer Krone segelte und versuchte, einen westlichen Seeweg nach Asien zu finden. Wahrscheinlich in Genua als Giovanni Caboto geboren, zog er in jungen Jahren nach Venedig, wo vermutlich seine Laufbahn als Seefahrer begann. 1476 wurde er Bürger dieser Stadt, zog aber etwa acht Jahre...

1 page - 1,80 ¤

Vitus Bering - geographie.

Vitus Bering - geographie. Vitus Bering (1680-1741), dänischer Seefahrer, nach dem u a. Beringmeer und Beringstraße benannt sind. Vitus Jonassen Bering wurde 1680 in Horsens (Dänemark) geboren. Er trat der neu gebildeten Marine des russischen Zaren Peter des Großen bei und wurde 1724 dazu berufen, eine Expedition zu leiten, um die Wasserwege zwischen Sibirien und Nordamerika zu erforschen. Bering segelte 1728...

1 page - 1,80 ¤

Heinrich Barth - geographie.

Heinrich Barth - geographie. Heinrich Barth (1821-1865), deutscher Afrikaforscher, der die klassische Sahara- und Sudanforschung begründete und Europa ein neues Bild von Zentralafrika vermittelte. Barth wurde am 16. Februar 1821 in Hamburg geboren. Er lernte mehrere europäische Sprachen und Arabisch sowie später auch eine Reihe afrikanischer Sprachen. Nach einer ersten Forschungsreise in den Jahren 1845 bis 1847 durch Spanien und die...

1 page - 1,80 ¤

Roald Amundsen - geographie.

Roald Amundsen - geographie. 1 EINLEITUNG Roald Amundsen (1872-1928), norwegischer Polarforscher und Entdecker, der im Dezember 1911 als erster Mensch den Südpol erreichte. Von 1903 bis 1906 war ihm die erste vollständige Durchquerung der legendären Nordwestpassage gelungen. 2 DIE ERSTE EXPEDITION Roald Amundsen wurde am 16. Juli 1872 in Borge (Norwegen) geboren. Er studierte an der Universität Christiania (heute Universität Oslo) und widmete sich dann...

1 page - 1,80 ¤

Zürich - geographie.

Zürich - geographie. 1 EINLEITUNG Zürich, Stadt in der Schweiz, Hauptstadt des Kantons Zürich, am nördlichen Ende des Zürichsees sowie an der Limmat, die hier aus dem See fließt. 2 WIRTSCHAFT Zürich ist die größte Stadt und das bedeutendste Handels- und Industriezentrum der Schweiz. Hergestellt werden u. a. Nahrungsmittel, Maschinen, Textilien, Möbel, Druckmaterialien und Elektrogeräte. Die Stadt ist als Sitz von zahlreichen Großbanken und Kreditanstalten...

2 pages - 1,80 ¤

Lausanne - geographie.

Lausanne - geographie. 1 EINLEITUNG Lausanne, Stadt im Westen der Schweiz, Hauptstadt des Kantons Waadt, am Nordufer des Genfer Sees. 2 WIRTSCHAFT Lausanne ist eine bedeutende Handels- und Messestadt: Das Comptoir Suisse und das Palais de Beaulieu sind die zentralen Handelsplätze. Herausragende Produktionszweige sind Metall- und Nahrungsmittelverarbeitung sowie die Herstellung von Elektrogeräten, Druckerzeugnissen und Feinmessgeräten. Auch der Fremdenverkehr ist eine wichtige Einnahmequelle. Die Stadt ist seit 1874...

1 page - 1,80 ¤

Genf - geographie.

Genf - geographie. 1 EINLEITUNG Genf (französisch Genève), Stadt im Westen der Schweiz, Hauptstadt des Kantons Genf. Sie liegt am westlichen Ende des Genfer Sees, am Austritt der Rhône aus dem See, im französischsprachigen Teil des Landes. 2 WIRTSCHAFT Genf ist als Standort des Finanz- und Bankwesens weltberühmt. Die Herstellung von Präzisionswerkzeugen, Uhren und Schmuck in großem Umfang, die primär für den Export bestimmt sind, hat...

2 pages - 1,80 ¤

Bern - geographie.

Bern - geographie. 1 EINLEITUNG Bern, Hauptstadt der Schweiz und des Kantons Bern, im Schweizer Mittelland, an der Aare. Die Stadt erstreckt sich vom tief eingeschnittenen Aaretal (enge Flussschlinge) bis zu einem 40 Meter hohen Felssporn. Sieben große und elf kleine Brücken über den Fluss verbinden die Stadtteile miteinander. Bern führt im Stadtwappen einen Bären; die Berner Wappentiere können im Bärengraben besichtigt werden. 2 WIRTSCHAFT Bern...

1 page - 1,80 ¤

Basel - geographie.

Basel - geographie. 1 EINLEITUNG Basel (französisch Bâle), Stadt im Norden der Schweiz, an der Grenze zu Deutschland und Frankreich im so genannten Dreiländereck am Rhein gelegen. 2 WIRTSCHAFT Die Hauptstadt des Halbkantons Basel-Stadt ist eine der wichtigsten Industriestädte der Schweiz: Chemisch-pharmazeutische Industrie hat sich hier im großen Maßstab angesiedelt, einige der weltweit renommiertesten Unternehmen dieser Branche haben in Basel ihren Hauptsitz. Von großer Bedeutung...

2 pages - 1,80 ¤

Wien - geographie.

Wien - geographie. 1 EINLEITUNG Wien, Hauptstadt und zugleich Bundesland Österreichs, im Nordosten des Landes, an der hier bis zu 300 Meter breiten Donau, am westlichen Rand des Wiener Beckens und am östlichen Fuß des Wienerwaldes gelegen. Wien war jahrhundertelang das wirtschaftliche und politische Zentrum des Habsburgerreiches und von 1804 bis 1918 die Hauptstadt des Kaisertums Österreich. Im 2. Weltkrieg wurde Wien stark beschädigt;...

3 pages - 1,80 ¤

Salzburg - geographie.

Salzburg - geographie. 1 EINLEITUNG Salzburg, Hauptstadt des Bundeslandes Salzburg im Westen Österreichs, beiderseits des Flusses Salzach, direkt an der österreichisch-deutschen Grenze. Salzburg liegt in einem Becken (Salzburger Becken), das von den Nördlichen Kalkalpen umschlossen wird. 2 WIRTSCHAFT Von überragender wirtschaftlicher Bedeutung ist der Tourismus. Salzburg ist eine international angesehene Kongress- und Messestadt. Insgesamt werden rund drei Viertel der Salzburger Wirtschaftsleistung im Dienstleistungsbereich erbracht. Im industriellen...

1 page - 1,80 ¤

Linz - geographie.

Linz - geographie. 1 EINLEITUNG Linz, Stadt in Österreich, Hauptstadt des Bundeslandes Oberösterreich, beiderseits der Donau hinter ihrem Durchbruch (Linzer Pforte) durch das Böhmische Massiv und an der Mündung der Traun in die Donau gelegen. 2 WIRTSCHAFT Linz ist der zentrale Industriestandort Oberösterreichs mit bedeutendem Donauhafen und Flughafen (auf der Welser Heide bei Hörsching). Die Industrie der Stadt wird von VOEST-Alpine mit Stahlproduktion und Maschinenbau dominiert....

1 page - 1,80 ¤

Innsbruck - geographie.

Innsbruck - geographie. 1 EINLEITUNG Innsbruck, Stadt in Österreich, Hauptstadt des Bundeslandes Tirol, im oberen Inntal an der Mündung der Sill in den Inn, zwischen Karwendelgebirge (im Norden) und Tuxer Alpen (im Süden) gelegen. Durch seine Lage am Schnittpunkt wichtiger Handelswege konnte sich Innsbruck schon früh als bedeutendes Handels- und Verkehrszentrum behaupten. Hier kreuzen sich das von West nach Ost verlaufende Inntal (die zentrale...

1 page - 1,80 ¤

Graz - geographie.

Graz - geographie. 1 EINLEITUNG Graz, Stadt im Südosten Österreichs, Hauptstadt des Bundeslandes Steiermark, an der Mur gelegen und an drei Seiten von den Alpen umrahmt. Das im fruchtbaren Grazer Becken gelegene und rund 40 Kilometer von der Grenze zu Slowenien entfernte Graz ist die zweitgrößte Stadt Österreichs. 2 WIRTSCHAFT Graz ist ein bedeutendes Industrie-, Handels- und besonders Messe- und Kongresszentrum (Grazer Congress seit 1980)...

1 page - 1,80 ¤

Stuttgart - geographie.

Stuttgart - geographie. 1 EINLEITUNG Stuttgart, Hauptstadt Baden-Württembergs und des Regierungsbezirks Stuttgart. Die Stadt liegt in einem Talkessel, der von Neckar und Nesenbach gebildet wird. 2 WIRTSCHAFT Stuttgart bildet den Schwerpunkt des Mittleren Neckarraums, einer der wirtschaftlich stärksten Regionen in Deutschland. Wichtigste industrielle Erzeugnisse sind Kraftfahrzeuge (vor allem Automobile von DaimlerChrysler und Porsche), Präzisionsinstrumente, Elektrogeräte, Maschinen, Textilien, Nahrungsmittel, chemische Erzeugnisse sowie Porzellan, Metall- und Holzprodukte. Der...

2 pages - 1,80 ¤

Nürnberg - geographie.

Nürnberg - geographie. 1 EINLEITUNG Nürnberg, zweitgrößte und kreisfreie Stadt in Bayern (Regierungsbezirk Mittelfranken), am Ufer der Pegnitz gelegen. 2 WIRTSCHAFT Die Stadt ist ein wichtiges Handels- und Industriezentrum; der Wirtschaftsraum Nürnberg-Erlangen-Fürth-Schwabach gilt als das bedeutendste Industriezentrum Nordbayerns. In Nürnberg werden jährlich etwa 40 Messen veranstaltet, darunter die international bedeutende Spielwarenmesse, die BioFach (eine Fachmesse für BioProdukte) und die HOLZ-HANDWERK. Der internationale Flughafen von Nürnberg...

2 pages - 1,80 ¤

München - geographie.

München - geographie. 1 EINLEITUNG München, Hauptstadt und größte Stadt des Bundeslandes Bayern, in der Münchner Schotterebene, zu beiden Seiten der Isar gelegen. München ist nach Berlin und Hamburg drittgrößte Stadt Deutschlands und ein bedeutendes Wirtschafts-, Verkehrs- und Kulturzentrum. München ist Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Oberbayern und des Landkreises München sowie Sitz eines katholischen Erzbischofs. Darüber hinaus beheimatet die Stadt zahlreiche national und international bedeutende...

3 pages - 1,80 ¤

Leipzig - geographie.

Leipzig - geographie. 1 EINLEITUNG Leipzig, kreisfreie Stadt in Sachsen, am Zusammenfluss von Parthe, Pleiße und Weißer Elster in der Leipziger Tieflandsbucht gelegen. 2 WIRTSCHAFT Die Stadt ist ein international remommierter Messestandort; zu den meistbesuchten Veranstaltungen im Rahmen der Leipziger Messe gehören die Leipziger Buchmesse, die Automesse AMI (Auto Mobil International), die Mode Messe Leipzig und die Games Convention, eine Messe für interaktive Unterhaltung (vor...

1 page - 1,80 ¤

Köln - geographie.

Köln - geographie. 1 EINLEITUNG Köln, kreisfreie Stadt in Nordrhein-Westfalen, Hauptstadt des Regierungsbezirks Köln, zu beiden Seiten des Rheins gelegen. Die viertgrößte Stadt der Bundesrepublik befindet sich in der Kölner Bucht, einem Tiefland nördlich des Rheinischen Schiefergebirges. Der an dieser Stelle über 400 Meter breite Rhein ist eine der bedeutendsten Wasserstraßen Europas, wird aber durch erhebliche Einleitungen von Abwasser stark belastet. Die Stadt...

2 pages - 1,80 ¤

Hannover - geographie.

Hannover - geographie. 1 EINLEITUNG Hannover, kreisfreie Stadt an der Leine und am Mittellandkanal zwischen dem Niedersächsischen Bergland und dem Norddeutschen Tiefland, Hauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen. 2 WIRTSCHAFT Zu den wichtigsten Produktionszweigen gehören Maschinen- und Fahrzeugbau, Nahrungs- und Genussmittelindustrie, Druckgewerbe, Elektrotechnik sowie die Herstellung von Autoreifen und chemischen Erzeugnissen. Auch das Dienstleistungsgewerbe ist mit mehreren Banken, Versicherungen und Großunternehmen aus dem Bereich Touristik stark vertreten. Eine weitere...

1 page - 1,80 ¤

Hamburg - geographie.

Hamburg - geographie. 1 EINLEITUNG Hamburg, vollständige Bezeichnung ,,Freie und Hansestadt Hamburg", Stadt in Norddeutschland und zugleich Bundesland (Stadtstaat) der Bundesrepublik Deutschland, an den Flüssen Elbe und Alster gelegen, etwa 110 Kilometer von der Mündung der Elbe in die Nordsee entfernt. Der Stadtstaat grenzt nördlich der Elbe an Schleswig-Holstein, südlich der Elbe an Niedersachsen. Zu Hamburg gehören auch einige in der Nordsee gelegene...

4 pages - 1,80 ¤

1 2 3 4 5 6 ... 5649 5650 5651 5652 5653 5654 5655 5656 5657 5658 5659 5660 5661 5662 5663 5664 5665 5666 5667 5668 5669 5670 5671 5672 5673 5674 5675 5676 5677 5678 5679 5680 5681 5682 5683 5684 5685 5686 5687 5688 5689 5690 5691 5692 5693 5694 5695 5696 5697 5698 5699 5700 5701 5702 5703 5704 5705 5706 5707 5708 5709 5710 5711 5712 5713 5714 5715 5716 5717 5718 5719 5720 5721 5722 5723 5724 5725 5726 5727 5728 5729 5730 5731 5732 5733 5734 5735 5736 5737 5738 5739 5740 5741 5742 5743 5744 5745 5746 5747 5748 5749 5750 5751 5752 5753 5754 5755 5756 5757 5758 5759 5760 5761 5762 5763 5764 5765 5766 5767 5768 5769 5770 5771 5772 5773 5774 5775 5776 5777 5778 5779 5780 5781 5782 5783 5784 5785 5786 5787 5788 5789 5790 5791 5792 5793 5794 5795 5796 5797 5798 ... 14531 14532 14533 14534 14535 14536

150000 corrigés de dissertation en philosophie

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit