LE SITE D'AIDE A LA DISSERTATION ET AU COMMENTAIRE DE TEXTE EN PHILOSOPHIE

EXEMPLES DE RECHERCHE


POUR LE SUJET: L'homme est-il réellement libre ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme libre

POUR LE SUJET: En quel sens la société libère-t-elle l'homme de la nature ?
TAPEZ LES MOTS-CLES: homme nature ou homme nature société
»Créer un compte Devoir-de-philo
»
»125895 inscrits

Toutes les dissertations

Wiener Becken - geographie.

Wiener Becken - geographie. Wiener Becken, Gebiet im Nordosten von Österreich, das eine geologische Senke umfasst. Das Wiener Becken, in dem die Bundeshauptstadt Wien liegt, trennt die Alpen von den Karpaten, die beid......

1 page - 1,80 ¤

Stubaital - geographie.

Stubaital - geographie. Stubaital, etwa 35 Kilometer langes Seitental des Wipptals. Das vom Ruetzbach durchflossene Stubaital zweigt bei Schönberg von der Brennerstraße ab und verläuft nach Südwesten bis zu den stark vergletscherten Stubaier Alpen....

1 page - 1,80 ¤

Salzkammergut - geographie.

Salzkammergut - geographie. Salzkammergut, Voralpen- und Alpenlandschaft in Österreich, östlich von Salzburg. Das größtenteils zu Oberösterreich gehörende, seenreiche Gebiet erstreckt sich von Salzburg im Westen bis zum Dachstein im Süden und zum Almtal im Osten. Mit ......

1 page - 1,80 ¤

Ötztal - geographie.

Ötztal - geographie. Ötztal, mit einer Länge von circa 50 Kilometern eines der größten Seitentäler des oberen Inntals im österreichischen Bundesland Tirol. Das von der Ötztaler Ache durchflossene Tal trennt die Ötztaler Alpen von den Stubaier Alpen. Im untere......

1 page - 1,80 ¤

Hohe Tauern - geographie.

Hohe Tauern - geographie. Hohe Tauern, österreichischer Nationalpark im gleichnamigen Gebirgszug in den Zentralalpen, der auf dem Gebiet der drei Bundesländer Salzburg, Kärnten und Tirol liegt. Die Idee des Parks entstand bereits 1971, doch wurde er erst nach und nach verwirklicht.......

1 page - 1,80 ¤

Wattenmeer - geographie.

Wattenmeer - geographie. Wattenmeer, aus drei Teilen zusammengesetzter deutscher Nationalpark an der Nordseeküste, der auf dem Gebiet dreier Bundesländer liegt. Der 1985 gegründete Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer erstreckt sich auf einer Fläche von 2 850 Quadratkilometern von der dänischen Grenze bis zur Elbemündung. Der 1986 gegründete, 2 400 Quadratkilometer große Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer liegt vor der niedersächsischen Nordseeküste zwischen der Mündung der Ems...

1 page - 1,80 ¤

Vorpommersche Boddenlandschaft - geographie.

Vorpommersche Boddenlandschaft - geographie. Vorpommersche Boddenlandschaft, Schutzgebiet an der Küste von Mecklenburg-Vorpommern. Es umfasst einen Teil der durch Bodden geprägten Küste mit den Halbinseln Darß und Zingst im Westen, der Insel Hiddensee im Osten und den küstennahen Bereichen der Ostsee. Die gesamte Fläche des im Jahr 1990 angelegten Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft beträgt rund 805 Quadratkilometer. Die Bodden entstanden durch den Anstieg des...

1 page - 1,80 ¤

Unteres Odertal - geographie.

Unteres Odertal - geographie. Unteres Odertal, Schutzgebiet im äußersten Nordosten des Bundeslandes Brandenburg, am Unterlauf der Oder gelegen. Der erst 1995 eröffnete Nationalpark umfasst ein 105 Quadratkilometer großes Schutzgebiet. Das zur Zeit elf Quadratkilometer umfassende Reservat soll bis zum Jahr 2008 auf 50 Prozent der geplanten Gesamtfläche ausgedehnt werden. An den Nationalpark schließt sich östlich der Oder auf polnischer Seite der...

1 page - 1,80 ¤

Spreewald - geographie.

Spreewald - geographie. Spreewald, Niederung in der Niederlausitz im Bundesland Brandenburg, die 1991 von den Vereinten Nationen zu einem Biosphärenreservat erklärt wurde. Der 55 Kilometer lange und bis zu 16 Kilometer breite Spreewald liegt im Glogau-Baruther Urstromtal, das am Ende der Weichsel-Eiszeit durch Schmelzwässer geschaffen wur......

1 page - 1,80 ¤

Sauerland - geographie.

Sauerland - geographie. Sauerland, nordöstlicher Teil des Rheinischen Schiefergebirges, weitgehend zu Nordrhein-Westfalen, im Waldecker Upland an der oberen Diemel zu Hessen gehörend. Das Sauerland umfasst das Rothaargebirge, die Winterberger Hochfläche, Lenne- und Ebbegebirge, die Hommertschwelle sowie den Arnsberger Wald. Die höchsten Erhebungen sind mit 841 Metern der Kahle Asten und mit 8......

1 page - 1,80 ¤

Sächsische Schweiz - geographie.

Sächsische Schweiz - geographie. Sächsische Schweiz, Schutzgebiet im Südosten des Bundeslandes Sachsen Das 93 Quadratkilometer große Gebiet um den Kurort Rathen und das Kirnitztal wurde 1956 zum Landschaftsschutzgebiet, 1990 zum Nationalpark Sächsische Schweiz erklärt. Der Nationalpark ist Teil des Elbsandsteingebirges. Dieses aus Sandsteinen aufgebaute Bergland erstreckt sich zwischen dem Erzgebirge und dem Lausitzer Bergland. Der deutsche Gebirgsteil beiderseits......

1 page - 1,80 ¤

Rügen - geographie.

Rügen - geographie. Rügen, stark gegliederte Insel in der Ostsee, im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, mit einer Fläche von 930 Quadratkilometern größte Insel Deutschlands. Der Greifswalder Bodden und der Strelasund trennen die Insel vom südlich gelegenen Festland. Die 51 Kilometer lange und bis 45 Kilometer breite Insel Rügen ist landschaftlich überaus vielgestaltig. An den überwiegend flachen südwestlichen Teil schließen nach Nordosten von Endmoränen geprägte...

1 page - 1,80 ¤

Rheinland - geographie.

Rheinland - geographie. Rheinland, nicht genau definierte Bezeichnung für ein Gebiet im Westen Deutschlands beiderseits des Mittel- und Niederrheins. Es umfasst Teile der Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg. Im Rheinland gibt es reiche Vorkommen an Bodenschätzen, insbesondere Kohle, Blei, Magnesium, Erdöl und Uran. Diese Bodenschätze und die durch die natürlichen Wasserwege kostengünstigen Transportmöglichkeiten haben diese Region zu einem bedeutenden Industriestandort werden...

1 page - 1,80 ¤

Oberrheingraben - geographie.

Oberrheingraben - geographie. Oberrheingraben, großer Grabenbruch, durch dessen Senke zwischen Basel und Mainz der Rhein fließt. Der Oberrheingraben ist ungefähr 300 Kilometer lang und zwischen 25 und 40 Kilometer breit. Er verläuft im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Frankreich. Westlich des Oberrheingrabens liegen die Vogesen und der Pfälzer Wald, auf östlicher Seite der Schwarzwald, der Kraichgau und der Odenwald. Im Norden wird...

1 page - 1,80 ¤

Münsterland - geographie.

Münsterland - geographie. Münsterland, Landschaft im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Das sich nördlich der Lippe erstreckende Münsterland ist der zentrale Teil der Westfälischen Bucht (zwischen Teutoburger Wald und Eggegebirge im Osten und Haar und Ardey im Süden).......

1 page - 1,80 ¤

Lüneburger Heide - geographie.

Lüneburger Heide - geographie. Lüneburger Heide, Geestlandschaft im Norddeutschen Tiefland zwischen der Elbe im Norden und der Aller im Süden, im Bundesland Niedersachsen. Der aus eiszeitlichen Geschiebesanden bestehende Geestrücken bildet das größte Heidegebiet Deutschlands. Die etwa 7 400 Quadratkilometer große Grundmoränenplatte mit Sanderflächen und Hochm......

1 page - 1,80 ¤

Helgoland - geographie.

Helgoland - geographie. Helgoland, Insel in der Nordsee, in der Deutschen Bucht. Helgoland liegt rund 65 Kilometer von Cuxhaven entfernt. Die etwa 2,09 Quadratkilometer große Insel besteht weitgehend aus rotem Buntsandstein, der bis zu 61 Meter hoch aus dem Meer aufragt. Dieser Bereich der Insel wird Oberland genannt und ist auf allen Seiten von Kliffs umgeben. Hier befindet sich der größte...

1 page - 1,80 ¤

Friesland (Region) - geographie.

Friesland (Region) - geographie. Friesland (Region), historische Region im nördlichen Mittel- und Westeuropa. Friesland bezeichnete ursprünglich das gesamte von Friesen bewohnte Gebiet an der Nordsee. Neben den küstennahen Gebieten des Festlandes umfasste Friesland auch die Friesischen Inseln. Die gesamte Region gliederte sich in ......

1 page - 1,80 ¤

Emsland - geographie.

Emsland - geographie. Emsland, historische Landschaft im deutsch-niederländischen Grenzgebiet beiderseits der mittleren Ems zwischen Rheine und Papenburg. Die um 1300 erstmals urkundlich als Emslandia erwähnte Region war jahrhundert......

1 page - 1,80 ¤

Bayerischer Wald - geographie.

Bayerischer Wald - geographie. Bayerischer Wald, Schutzgebiet im östlichen Bayern an der Grenze zur Tschechischen Republik. Der 1970 gegründete Nationalpark umfasst eine Fläche von 240 Quadratkilometern, wovon etwa 80 Quadratkilometer strengsten Schutzbestimmungen unterliegen. Er beinhaltet den Mittelteil des Hinteren Bayerischen Waldes einschließlich der höchsten Kammlagen des Gebirges (Großer Rachel, 1 453 Meter) und der südwestlichen Abdach......

1 page - 1,80 ¤

Alpen - geographie.

Alpen - geographie. 1 EINLEITUNG Blick über die Alpen Die Alpen sind das höchste Gebirge in Europa. Sie erstrecken sich vom Turchinopass bei Genua im Westen bis zum Wienerwald und dem Leithagebirge im Osten. Einige der besten Skigebiete liegen an den schroffen Gipfeln der Savoyer Alpen in der Nähe des Montblanc. SIME s.a.s/eStock Photo Alpen, Gebirgszug im Süden Zentraleuropas, der in einem Bogen von etwa 1...

4 pages - 1,80 ¤

Allgäu - geographie.

Allgäu - geographie. Allgäu, Landschaft der nördlichen Alpen und des Alpenvorlands, zwischen Bodensee und Lech. Seit dem Zeitalter Napoleons I. gehört der größere östliche Teil zu Bayern, der kleinere westliche Teil zum heutigen Baden-Württemberg. Im Südosten reicht das Allgäu bis nach Österreich ......

1 page - 1,80 ¤

Zürich - geographie.

Zürich - geographie. 1 EINLEITUNG Zürich Zürich ist größte Stadt sowie kulturelles und wirtschaftliches Zentrum der Schweiz. Ihre malerische Altstadt und ihre Lage am Zürichsee machen sie zu einem beliebten Touristenziel. Masa Uemura/ALLSTOCK, INC. - geographie. Zürich, im Norden der Schweiz, im deutschsprachigen Teil des Landes gelegener Kanton. Er ist 1 729 Quadratkilometer groß und hat etwa 1,26 Millionen Einwohner. Hauptstadt des Kantons ist Zürich. 2 LAND Zürich -...

1 page - 1,80 ¤

Zug - geographie.

Zug - geographie. 1 EINLEITUNG Zug am Zuger See Die Kantonshauptstadt Zug erstreckt sich zwischen dem Ufer des Zuger Sees und den umliegenden Bergen. Die Altstadt wird von gut erhaltenen Bürgerhäusern und Brunnen geprägt. An der Seepromenade befinden sich mehrere Bootsanlegestellen. SIPA - geographie. Zug, Kanton der inneren Schweiz, im deutschsprachigen Teil des Landes gelegen. Zug ist 239 Quadratkilometer groß und hat etwa 105 000...

1 page - 1,80 ¤

Wallis - geographie.

Wallis - geographie. 1 EINLEITUNG Notre-Dame-de-Valère in Sitten Die dreischiffige Pfeilerbasilika Notre-Dame-de-Valère wurde ab dem 12. Jahrhundert erbaut. Das kunstvoll geschnitzte Chorgestühl stammt aus dem 17. Jahrhundert. Der Kirche ist ein Museum mit Elfenbeinschnitzereien und Mobiliar angegliedert. Sandro Vannini/Corbis - geographie. Wallis (französisch Valais), im Süden der Schweiz gelegener Kanton mit einer Fläche von 5 225 Quadratkilometern und etwa 288 000 Einwohnern. Hauptstadt des Kantons ist...

1 page - 1,80 ¤

1 2 3 4 5 6 ... 5652 5653 5654 5655 5656 5657 5658 5659 5660 5661 5662 5663 5664 5665 5666 5667 5668 5669 5670 5671 5672 5673 5674 5675 5676 5677 5678 5679 5680 5681 5682 5683 5684 5685 5686 5687 5688 5689 5690 5691 5692 5693 5694 5695 5696 5697 5698 5699 5700 5701 5702 5703 5704 5705 5706 5707 5708 5709 5710 5711 5712 5713 5714 5715 5716 5717 5718 5719 5720 5721 5722 5723 5724 5725 5726 5727 5728 5729 5730 5731 5732 5733 5734 5735 5736 5737 5738 5739 5740 5741 5742 5743 5744 5745 5746 5747 5748 5749 5750 5751 5752 5753 5754 5755 5756 5757 5758 5759 5760 5761 5762 5763 5764 5765 5766 5767 5768 5769 5770 5771 5772 5773 5774 5775 5776 5777 5778 5779 5780 5781 5782 5783 5784 5785 5786 5787 5788 5789 5790 5791 5792 5793 5794 5795 5796 5797 5798 5799 5800 5801 ... 14530 14531 14532 14533 14534 14535

150000 corrigés de dissertation en philosophie

 Maths
 Philosophie
 Littérature
 QCM de culture générale
 Histoire
 Géographie
 Droit