Devoir de Philosophie

Exposᅵ allemand partis politiques du Bundestag

Extrait du document

Die Parteien im Deutschen Bundestag Es gibt in Deutschland fast 100 Parteien. Aber im Deutschen Bundestag sind normalerweise nur fünf Parteien vertreten. Seit Anfang der Bundesrepublik sind zwei große Parteien im Bundestag: die Christlich-Demokratische Union (CDU) und die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD). Diese beiden Parteien haben abwechselnd immer den Bundeskanzler gestellt. Auch die Bundespräsidenten kamen meistens von diesen beiden Parteien.

« Volkspartei geworden. Ihr wichtigstes Ziel ist soziale Gerechtigkeit . Sie hat immer eng mit den deutschen Gewerkschaften zusammengearbeitet . Die Freie Demokratische Partei (F.D.P.) ist eine liberale Partei. Ihre wichtigsten Ziele sind die Freiheit des Individuums und die Freiheit der Wirtschaft. Die F.D.P. ist sehr klein - sie hatte selten mehr als 10% der Stimmen. Aber für die Geschichte der Bundesrepublik ist sie sehr wichtig. Sie hat meistens eine Koalition mit der CDU/CSU gebildet, die deshalb die Mehrheit im Bundestag bekamen. Von 1969 bis 1982 aber hat die F.D.P. mit der SPD zusammen regiert . Das war die Zeit der "sozial-liberalen Koalition" unter den Bundeskanzlern Willy Brandt und Helmut Schmidt. Seit 1983 ist auch eine andere kleine Partei im Bundestag: "Die Grünen" . Das Ziel der Grünen war vor allem der Umweltschutz . In diesem Bereich hat sie sehr großen Einfluß gehabt. Seit 1990 haben die Grünen eine Fraktion zusammen mit dem " Bündnis 90 ". Das Bündnis 90 gibt es nur in den "neuen Bundesländern" und hat ähnliche Ideen wie die Grünen. Aber der Anfang dieser Partei ist die Oppositionsbewegung gegen die kommunistische Regierung der DDR. Das Bündnis 90 war eine Hauptkraft der Revolution in der DDR. Die fünfte Partei im Bundestag ist die Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS). Diese Partei wird nur von Bürgern der "neuen Bundesländer" gewählt. Ihr Ursprung ist die Sozialistische Einheitspartei (SED), d.h. die kommunistische Regierungspartei der alten DDR. Im Westen Deutschlands ist sie sehr unpopulär . Aber in Ostdeutschland wählen etwa 20% der Bürger diese Partei. »

↓↓↓ APERÇU DU DOCUMENT ↓↓↓

Liens utiles